leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Die Rolle

Mandy Meier

Name:
Mandy Meier
Beruf / Jobs:
Zimmermädchen im "Fürstenhof"
Wohnung:
Pension Sonnbichler
Verwandte:
-
Beziehungen:
Thiago Hildebrandt (Ehe)
Biographie:

Mandy ist als Nachfolge von Tanja das quirlige Zimmermädchen am Fürstenhof und hatte vor ihrer Ankunft einen ganz großen Traum: ein eigenes Beauty- und Nagelstudio in Bichlheim zu eröffnen. Durch ein unmoralisches Angebot von Doris van Norden eröffnet sie tatsächlich einen eigenen Laden, der sich allerdings finanziell nicht lange halten kann. Deswegen kehrt Mandy schnell als Zimmermädchen ins Hotel zurück – verdient jedoch nun nur die Hälfte ihres Gehaltes. Als sich wenig später erneut die Möglichkeit bietet, gemeinsam mit Marlene einen Laden am Fürstenhof zu eröffnen, scheitert sie ausgerechnet an Werner, der sie als nicht qualifiziert genug einschätzt. Dennoch bietet Mandy weiblichen Gästen unter der Hand Beauty- und Schönheitsbehandlungen an. Mandy freundet sich mit Marlene an und versucht aus ihr eine selbstbewusste Frau zu machen. Des Weiteren ist Mandy sehr temperamentvoll und frech und weiß bestens Bescheid über den Klatsch und Tratsch am Fürstenhof und in Bichlheim. Nach einem heftigen und eifersüchtigen Streit mit Sabrina um den attraktiven Fußballer Marc Rosen versöhnen sich die Beiden schnell wieder. Später ist es der smarte und aufregende Argentinier Thiago, der Mandy gehörig den Kopf verdreht – sie ist hin und weg. Als Mandy heimlich Thiago in einem Hotelzimmer versteckt, verbringen sie die Nacht miteinander. Die Beiden werden ein Paar. Weiterlesen