leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

News

Vg 16.07.2013

Neben "Veit Bergmann" wird noch eine weitere Gastrolle zu "Sturm der Liebe" zurück kommen. Es handelt sich um "Curd Heinemann", den Vater von "Nils" (Florian Stadler). Wie auch schon bei den Gastauftritten in den Jahren 2010 und 2011 wird "Curd" von Holger Gotha gespielt. "Curd" sitzt eigentlich noch im Gefängnis, hat aber nun die Chance auf vorzeitige Entlassung, wenn er einen Job und einen festen Wohnort nachweisen kann. Aus diesem Grund sucht "Curd" auf ein Neues den Kontakt zu seinem Sohn, doch "Nils" ist nicht bereit, ihm zu helfen. Wie lange Holger Gotha zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Seinen ersten Auftritt hat er in Folge 1824 am 30. August.

Quelle: ARD Presse Tags: Holger Gotha, Curd Heinemann, Rückkehr, Einstieg, Gastrolle