leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2019 // KW 26

24.06. - 28.06.2019

Henry möchte Denise ablenken, aber ihre Gedanken kreisen weiter um Annabelle. Schließlich ertappt Henry Annabelle in einer prekären Situation. Wird er Denise die Wahrheit sagen oder aus egoistischen Gründen schweigen?
Valentina reagiert entsetzt, als sie die verletzenden Worte hört, welche Robert gegen Eva gerichtet hat. Werner kann intervenieren, jedoch ringt Valentina ihrem Vater das Versprechen ab, für ihre Familie zu kämpfen.
Andrés Pechsträhne scheint nicht zu enden und auch Bela wird vom Pech verfolgt. Dennoch möchte André an seinem Plan gegen Ragnar festhalten. Da Bela Angst vor dem "Fluch der Elfen“ hat, kommt es zum Streit und schon folgt das nächste Unglück.
Michael sabotiert Nataschas Plan, dick zu werden. Natascha hingegen hält stur daran fest: Die Chance für eine Rolle wie diese kommt kein zweites Mal!

Annabelle schafft es, Henry zu besänftigen und Denise eine Versöhnung vorzuspielen. Glücklich glaubt Denise, dies Henry zu verdanken. Wie lange kann er mit seinem schlechten Gewissen leben und Denise die Wahrheit vorenthalten?
Alfons kann Andrés Intrige aufdecken. Während Tina André schwere Vorwürfe macht, glaubt Ragnar, dass seine Sorgen bald vergessen sind. Doch plötzlich erhält er eine Nachricht, die alle vorherigen Probleme in den Schatten stellt.
Bela blamiert sich erneut, während er einen weiteren Flirt-Tipp von André befolgt. Voller Selbstzweifel traut er sich nicht mehr, Romy unter die Augen zu treten. Als sie Bela trotzdem entdeckt, stellt sie ihn zur Rede: Was ist nur los mit ihm?

Ragnars Firma gerät in ernste finanzielle Schwierigkeiten. Er hofft auf die Förderung durch eine isländische Umweltstiftung, da er den Inhaber der Stiftung kennt. Doch plötzlich nimmt das Schicksal eine unerwartete Wendung, als nicht der Patriarch, sondern dessen attraktive Tochter am "Fürstenhof" erscheint.
Denise und Henry genießen ihre Gefühle füreinander. Nachdem Annabelle Denise dazu gebracht hat mit Joshua zu brechen, bietet sie sich ihm eigennützig als "platonische“ Trösterin an.
Romy erkennt, dass Bela Gefühle für sie hat. Da sie keine Eifersucht in Paul erzeugen möchte, verheimlicht sie diese Erkenntnis. Als Romy schließlich einen Liebesbrief von Bela erhält, ist sie ehrlich gerührt.

Robert und Christoph erfahren, dass Eva aus Italien zurück ist und eine Entscheidung getroffen hat. Doch welchen der beiden wird sie erhören?
Denise spürt, dass Henry und Christoph ihr etwas verschweigen. Irritiert stellt sie Henry zur Rede: Hat er Geheimnisse mit ihrem Vater? Alarmiert vernichtet Henry die belastenden Dokumente - und wird dabei erwischt.
Ragnar möchte mit Solveig flirten, um an die Fördergelder zu kommen. Tinas Ängste bestätigen sich, als Solveig die Situation ausnutzt und Ragnar eindeutige Avancen macht. Wird Ragnar der Versuchung widerstehen?
Romy erklärt Bela, dass sie seine Gefühle nicht erwidert. Da sie ihn aufmuntern möchte, macht sie ihm ein Kompliment für seinen Brief: Er könne bestimmt gute Songtexte schreiben. Doch Bela missversteht die nett gemeinte Geste.

Eva sucht die Aussprache mit Robert. Christoph ist darüber beunruhigt, hofft aber, dass Eva schon bald zu ihm kommen wird.
Annabelle versucht, Denise zu einer schnellen Hochzeit mit Henry zu überreden. Angetan von der Idee, beschließt sie, Henry in drei Wochen das Ja-Wort zu geben. Joshua versucht herauszufinden, was Henry ihnen verschweigt und ahnt derweil nicht, dass ihm die Zeit davonläuft.
Ragnar kann nicht verhindern, dass Tina eifersüchtig wird. Im Affekt erzählt sie Solveig, mit Ragnar verlobt zu sein. Ragnar befürchtet, nun die Fördergelder nicht zu bekommen, doch dann macht Solveig ihm ein unmoralisches Angebot.