leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2019 // KW 23

03.06. - 07.06.2019

Bei der Eröffnung des Reiterhotels entsteht ein naher Moment zwischen Denise und Joshua. Als Annabelle gezielt Henrys Eifersucht anstachelt, setzt sie eine gefährliche Kettenreaktion in Gang …
Tina muss ein Rätsel lösen und erlebt eine romantische Überraschung: Ihr Liebster Ragnar hat es ohne sie nicht ausgehalten.
Christoph verkündet große Veränderungen am "Fürstenhof" und versetzt Werner damit in Euphorie. Auch Eva und Robert kommen sich durch die Neuigkeiten wieder näher.
Alfons und Hildegard wollen ihren freien Tag im Bett verbringen. Während sich Jessica darüber amüsiert, endet das Vorhaben anders als erwartet.

Werner und Robert rüsten sich für die bevorstehenden Verhandlungen mit Christoph. Nach einer Begegnung mit Eva trifft Christoph einen folgenreichen Entschluss, der alles am "Fürstenhof" verändern könnte.
Annabelle kommt ins Krankenhaus. Denise macht sich deswegen schwere Vorwürfe. Während Christoph sich um Annabelle kümmert, muss Denise erkennen, dass sie ihrer Schwester Unrecht getan hat, denn der wahre Schuldige ist jemand anderes.
Tina und Ragnar feiern ihr Wiedersehen. Da Tina am nächsten Tag arbeiten muss, kümmert sich Ragnar um Tom – nicht ohne Komplikationen …

Tina ist traurig, dass Ragnar schon bald wieder nach Island muss. Zum Abschied verwöhnt Ragnar sie mit einem selbstgekochten Essen. Als ihr davon übel wird, kommt ihr ein überraschender Verdacht …
Robert ist in der Zwickmühle. Er könnte Christoph endlich loswerden und die Macht im "Fürstenhof“ zurückerlangen, doch dafür müsste er über seinen Schatten springen. Was gar nicht so leicht ist, wenn es um Eva geht …
Henry hofft auf eine Versöhnung mit Denise, doch die geht auf Abstand. Zur Ablenkung bricht sie mit Joshua spontan zu einer Wanderung auf.
Bela spekuliert auf ein Personalzimmer in der neuen Dorf-WG. Als Jessica versucht, Bela auszustechen, stellt Romy sie zur Rede.

Eva möchte endlich wieder zur Normalität zurückfinden. Kurzerhand beschließt sie, sich bewusst mit ihren Ängsten zu konfrontieren. Dabei läuft sie Christoph über den Weg, und er findet abermals einen besonderen Zugang zu ihr. Als er sie in ihr Schlafzimmer bringt, passiert etwas Unvorhergesehenes …
Tina rät Denise, einen Schritt auf Henry zuzugehen. Bei einem spontanen Treffen im "Bräustüberl“ entschuldigen sich Denise und Henry gegenseitig, wodurch das Paar wieder näher zusammenrückt.
Annabelle reagiert entsetzt, als Christoph ihr von seinem neuesten Plan erzählt. Während Werner überrascht ist, dass Christoph ihm gegenüber fair bleibt, will Annabelle ihren Vater diesbezüglich umstimmen.
Tina kann sich nicht vorstellen, ihr Leben in Bichlheim aufzugeben. Als Tina Ragnar fragt, ob er nach Bichlheim ziehen würde, lehnt er dies kategorisch ab. Daraufhin geraten Tina und Ragnar in einen ernsten Streit.

Annabelle schafft es nicht, Christoph von seinem Vorhaben abzubringen. Verärgert beschließt sie, Werner mit Hilfe eines Rechtsanwalts auszubooten. Doch beim Verlassen der Lobby hat sie plötzlich ein viel größeres Problem: Annabelle sieht mit einem Auge nur noch verschwommen. Kurz darauf erhält sie eine erschreckende Diagnose …
Valentina hat Eva und Christoph in verfänglicher Situation ertappt und erwartet von ihrer Mutter Ehrlichkeit gegenüber Robert. Eva wartet noch auf den richtigen Zeitpunkt, doch Robert spürt eine Verstimmung zwischen seiner Frau und seiner Tochter.
Belas Überraschung für Romy scheitert: Sie landet in den falschen Händen. Romy zieht die falschen Schlüsse und glaubt, dass Bela in Jessica verliebt ist.
Tina und Ragnar versöhnen sich. Als er am nächsten Tag abreisen muss, ist Tina sehr traurig. Vor Denise stellt sie die Fernbeziehung erneut in Frage.