leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2018 // KW 30

23.07. - 27.07.2018

Viktor schüttet Boris sein Herz aus. Alicia wird währenddessen klar, dass sie eine Entscheidung treffen muss.
Fabien reagiert geschockt auf Roberts Neuigkeit. Als Valentina erfährt, dass ihr Vater sein Versprechen gebrochen hat, ihr Geheimnis niemandem zu verraten, ist sie schwer enttäuscht.
Goran verabschiedet sich vom "Fürstenhof“. Paul nimmt an, dass Romy mit ihm gegangen ist und will sich mit anderen Frauen von seinem Liebeskummer ablenken. Das bleibt jedoch nicht unbeobachtet …
Nicht als Ärger mit der Brauerei: Unbekannte haben dort randaliert und ein Geizhals bietet einen lächerlichen Kaufpreis. Alfons und André wollen die Brauerei jedoch nicht unter Wert verkaufen.

Für André läuft es nicht gut: Er fühlt sich in der Küche von Magda schikaniert und dann wollen Hildegard und Alfons die Brauerei doch unter Wert verkaufen. Doch das will er unter allen Umständen verhindern. Als er von einem erneuten Fall von Vandalismus erfährt, kommt ihm eine Idee …
Alicia hat eine Entscheidung getroffen. Derweil sucht Jessica erneut die Nähe zu Viktor. Dieser hat jedoch ganz andere Dinge im Kopf.
Als Tobias erfährt, wie sehr Romy unter der Situation mit Paul leidet, macht er Paul eine klare Ansage.
Der Streit mit Robert setzt Valentina zu. Doch immerhin gelingt ihr eine Aussprache mit Fabien.
Natascha spielt Xenia eine heile Welt vor. Das hindert Xenia allerdings nicht daran, Michael eindeutige Signale zu senden ...

Sendung entfällt

Alfons beteuert vor Kommissar Meyser seine Unschuld. Auch Hildegard versucht, Meyser milde zu stimmen - vergeblich. Währenddessen kommt Werner dem wahren Übeltäter auf die Spur.
Als Jessica sich mit Viktor zu einem gemeinsamen Mittagessen verabreden will, fehlt von ihm jede Spur. Von Paul erfährt sie, dass Viktor auch über Nacht nicht zuhause war. Sie zählt eins und eins zusammen …
Valentina trauert ihrer Theatergruppe hinterher. Das bringt Fabien auf eine Idee.
Natascha will Michael zeigen, was er an ihr hat – und schürt gezielt seine Eifersucht.

Xenia und Jessica sind sich einig, welche Frau an Viktors Seite gehört. Nachdem Jessica ein Gespräch zwischen ihm und Alicia belauscht, macht sie Alicia eine klare Ansage.
Um Alfons zu entlasten, möchte André eine Falschaussage machen. Doch bevor er das tun kann, ergreift Melli das Wort.
Fabien nimmt Schauspielunterricht bei Natascha und kann Valentina tatsächlich beeindrucken. Doch es wartet eine erneute Enttäuschung auf sie.
Paul wird bewusst, wie stark seine Gefühle für Romy sind. Doch mit seinem sonst so unwiderstehlichen Charme kann er bei ihr nicht mehr landen …