leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2017 // KW 44

30.10. - 03.11.2017

Nils ist überglücklich, weil Tina aufgewacht ist. Doch als er sie kurz allein lässt, fällt sie plötzlich wieder in ein tieferes Koma. Alicia und Boris glauben, Nils hätte sich ihr Aufwachen nur eingebildet. Alicia vertraut Viktor an, wie sehr es ihr zu schaffen macht, als Ärztin nicht mehr tun zu können. Als Christoph von Tinas Zustand erfährt, glaubt er, dass Beatrice die Finger im Spiel hatte, und konfrontiert sie mit seinem Verdacht …
Durch die Aussicht auf Belohnung gehen so viele falsche Hinweise ein, dass Rebecca die Videobotschaft an ihre Mutter wieder aus dem Netz nimmt. Sie überlegt, die Suche zu beenden - da taucht eine mysteriöse Frau am "Fürstenhof“ auf …
Sowohl Viktor als auch André bewerben sich für das freie Zimmer bei Nils und William. William bevorzugt zunächst seinen Onkel, da ihm Viktor als Christophs Sohn
suspekt ist. Doch als Werner William davor warnt, sich den anstrengenden André ins Haus zu holen, behauptet William kurzerhand, Nils hätte das Zimmer bereits Viktor versprochen.
Als Werner und Charlotte aus ihren Flitterwochen zurückkehren, berichtet William von Christophs Plänen zum Umbau des Gestüts. Daraufhin beruft Werner eine Sitzung der Teilhaber ein und wird von der neuen Allianz zwischen Christoph und Beatrice überrascht. Damit setzen die beiden sogar den von Christoph langersehnten Glasanbau durch.
André tut vor Melli so, als hätte er im Urlaub einen Flirt gehabt. Melli beschäftigt aber viel mehr Alfons‘ drohende Demenz. André versteht ihre Niedergeschlagenheit falsch und versichert ihr, dass es gar keinen Flirt gab. Daraufhin macht ihm Melli eine klare Ansage.

Sendung entfällt

Nils kommt der Gedanke, dass Tina durch Fremdeinwirkung zurück ins Koma gefallen sein könnte. Als Susan ihm von dem Kratzer an Beatrices Arm erzählt, zählt Nils eins und eins zusammen. Da Tinas Nägel jedoch inzwischen manikürt wurden, hat er keine Beweise. Als Nils später Beatrice begegnet, kann er sich nicht zurückhalten und konfrontiert sie mit seinem Verdacht. Als Hildegard das mitbekommt, ermahnt sie Nils, mit solchen Anschuldigungen vorsichtig zu sein. Beatrice treibt derweil ihren bösen Plan voran.
Die neue Kundin, Frau Westkamp, will ihre Hochzeit von Rebecca organisieren lassen. Rebecca freut sich zwar darüber, merkt aber, dass sie die Agenturarbeit neben ihrem Job im "Fürstenhof“ überfordert. Von William bestärkt, kündigt sie als Zimmermädchen zum Ende der Woche. Als Rebecca Frau Westkamps Zimmer aufräumt, findet sie einen der Aushänge mit der Bitte um Hinweise auf ihre Mutter, die William in Garmisch aufgehängt hat. Sie glaubt, Frau Westkamp sei nur eine weitere Spinnerin. Die erklärt jedoch, dass sie Rebeccas Mutter kannte.
Charlotte wünscht sich etwas Zweisamkeit mit Werner und arrangiert für ihn eine romantische Überraschung. Da werden die beiden ausgerechnet von André gestört. Wie sich jedoch herausstellt, hat der sich eine Wiedergutmachung dafür überlegt, dass er sich ihnen in den Flitterwochen aufgedrängt hat.
Michael wirft Natascha vor, die Arbeit auf dem Hof zu vernachlässigen. Natascha ist zunächst empört, überrascht Michael jedoch später einsichtig damit, dass alle ihre Aufgaben erfüllt sind. Während Michael sich über Nataschas Fleiß freut, löst sich auf: Sie lässt Fabien ihre Arbeit machen ...

Rebecca will die Chance, mehr über ihre Mutter zu erfahren, nicht ungenutzt lassen. Sie sucht doch das Gespräch mit Astrid Westkamp, die ihr zwar einige Details aus der Jugend ihrer Mutter erzählen kann, aber auch nicht weiß, wo sie steckt. William versucht mit Werners Unterstützung, mehr über Frau Westkamp herauszufinden, woraufhin die beiden eine ungeheuerliche Entdeckung machen.
Nils kann Hildegard davon überzeugen, dass Tina mit ihrem Verdacht gegen Beatrice Recht hatte - was wäre, wenn Frederik wirklich Tom ist! Daraufhin überlegen Boris, Nils und Hildegard, wie sie Tina vor Beatrice schützen können. Sie lassen Tina schließlich auf eine andere Station verlegen, während es so aussieht, als sei sie in eine andere Klinik gebracht worden. Beatrice gerät unter Zeitdruck, kann aber auch über Hildegard nichts herausfinden. Derweil versucht Werner erneut, Christoph loszuwerden. Beatrice will Christoph helfen, verlangt aber im Gegenzug, dass er über Alicia herausfindet, wo Tina ist. Als er sich weigert, versucht Beatrice ihn zu erpressen - doch Christoph lässt sich nicht länger unter Druck setzen.
Michael erfährt, dass Natascha Fabien dafür bezahlt, ihre Arbeit zu erledigen. Als er sie damit konfrontiert, kommt es zum Streit. Während André Michael dazu rät, Natascha das Leben als Bäuerin schmackhaft zu machen, bringt Christoph sie auf den Gedanken, dass der "Schöne Bäuerinnen“-Wettbewerb gute Publicity für ihren neuen Blog wäre.
Viktor hat eine Überraschung für Alicia: Taifun lässt sich longieren. Alicia ist begeistert und beide verbringen eine schöne Zeit mit dem Pferd, welches Alicia einen Stups in die richtige Richtung gibt ...

Anstatt Charlotte zu sagen, wo Tina liegt, warnt Nils sie vor Beatrice. Charlotte spricht ihre Schwester darauf an, lässt sich jedoch wieder um den Finger wickeln. Beatrice spielt eine Ortungssoftware auf Nils‘ Handy, um Tinas Aufenthaltsort zu erfahren, doch ihr Plan scheitert. Als Christoph von Boris‘ Misstrauen gegenüber Beatrice erfährt, fordert er ihre Flucht. Er bietet ihr das nötige Geld, wenn sie das Baby zurücklässt. Währenddessen bricht Nils in Beatrices Zimmer ein, um Beweismaterial zu sammeln. Doch die ist bereits geflüchtet, was Charlotte die Augen öffnet. Derweil wartet Christoph am verabredeten Treffpunkt auf Beatrice – vergeblich …
Alicia ist die Anspannung zwischen Christoph und Beatrice nicht entgangen. Da Christoph ihr aber nicht die Wahrheit sagen will, kommt es zum Streit. Als Alicia später auf Viktor trifft, zeigt der ihr seinen liebsten Weg, um Wut abzubauen. Dabei sieht Alicia ihn plötzlich mit anderen Augen …
Frau Westkamp beweist, dass sie Rebeccas Mutter ist, indem sie den Brief aus Rebeccas Babytasche rezitiert. Die Wiedervereinigung wird jedoch von William gestört, der Rebecca warnt, da Frau Westkamp in der Psychiatrie war und potenziell gefährlich ist. Rebecca eröffnet William, dass Frau Westkamp ihre Mutter ist, woraufhin er sich bei ihr entschuldigt. Frau Westkamp erzählt den beiden von dem schrecklichen Verlust ihrer zweiten Tochter, was sie und Rebecca einander näher bringt.
Natascha gewinnt den "Schöne Bäuerinnen“-Wettbewerb. Als sie eine ironische Rede auf das Bauernleben hält, sieht Michael ein, dass ihr die Werbung für ihren Blog gefällt, sie das Landleben aber niemals wirklich lieben wird.