leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2017 // KW 40

02.10. - 06.10.2017

Alicia ist gerührt, dass Christoph eine Geburtstagsparty für sie plant. Der ebenfalls eingeladene Viktor versucht sich herauszuwinden, um seine Gefühle in den Griff zu bekommen. Seine Arbeit mit Taifun macht dafür Fortschritte und er bekommt unverhofft die Chance, sein Können vor wichtigen Gästen seines Vaters zu beweisen. Christoph ist wider Willen beeindruckt, doch dann gerät Viktor vor seinem Vater in Erklärungsnot ...
Beatrice kann nicht verhindern, dass Charlotte die Polizei ruft, die Tina mit aufs Revier nimmt. Tina hofft nach einer offiziellen Aussage gegen Beatrice ihren Tom bald zurückzubekommen. Doch dann erkennt sie, dass Beatrice eine einstweilige Verfügung gegen sie erlassen hat.
Nachdem Werner den Pfarrer nicht umstimmen konnte, behauptet er vor Charlotte, Rimpel hätte es sich anders überlegt. Beim Hochzeitsprobeessen bittet Charlotte daher Rebecca um Hilfe, die das erste Mal als Williams Freundin auftritt. Rebecca verspricht zu helfen, woraufhin Werner ihr und Ella seine Lüge gesteht. Charlotte erfährt die Wahrheit inzwischen durch Pfarrer Rimpel.
Michael und Natascha verzichten auf ihren Urlaub und retten die Hoftiere vor dem sicheren Tod. Doch schnell müssen sie erkennen, dass die Arbeit für sie alleine zu viel ist …
Der überarbeitete Alfons hat den Termin zur Reitstallbesichtigung von einigen wichtigen Gästen vergessen. Hildegard beruhigt ihn, da er seine Batterien im Urlaub bald wieder aufladen kann.

Sendung entfällt

Christoph plant einen Anbau an den "Fürstenhof“ als Geburtstagsüberraschung für Alicia. Werner erstickt diese Pläne jedoch im Keim. Um Werner endgültig loszuwerden, wendet sich Christoph mit einem bestechenden Angebot an Susan. Doch bevor diese sich entscheiden kann, stürzt er nach einem Streit mit William die Treppe herunter …
Zu Viktors Erleichterung behauptet Boris vor Christoph, das Schmuckstück sei sein Geburtstagsgeschenk an Alicia. In deren Nähe zu sein, fällt Viktor zunehmend schwer. Bei der gemeinsamen Arbeit mit Taifun kann er seine Gefühle kaum zurückhalten. Doch auf Alicias Geburtstagsparty erkennt er einmal mehr, dass sie seinen Vater liebt.
Melli will André nicht verlieren. Doch es fällt ihr schwer, ihr Wissen über seine Affäre vor ihm zu verbergen. Natascha weiß, wie sie Melli helfen, André bestrafen und sich gleichzeitig Hilfe für die Tiere holen kann. Bei der gemeinsamen Stallarbeit haben Melli und André viel Spaß, woraufhin Melli neue Hoffnung für ihre Beziehung schöpft.
Tina sucht Rat bei Hildegard. Da sie sich Beatrice und dem Baby nicht mehr als 200 Meter nähern darf, ist ihre Anstellung im "Fürstenhof“ in Gefahr. Hildegard verspricht, Tina zu unterstützen.
Ella versucht Pfarrer Rimpel wegen Charlottes und Werners Trauung umzustimmen. Der wiederum ermutigt sie, reinen Tisch mit Rebecca zu machen. Doch als Ella Rebecca und William zusammen sieht, sind alle guten Vorsätze wieder vergessen.

Susan lehnt Christophs Scheck ab. Der gibt nach seinem Sturz vor, sich nicht an den Unfall erinnern zu können. Doch William und Werner befürchten, dass Christoph behaupten wird, William habe ihn geschubst. Als Werner Christoph davor warnt, dreht der den Spieß um …
Gerade hat sich Melli André wieder geöffnet, da missinterpretiert sie eine harmlose Situation zwischen ihm und Susan und wird wieder eifersüchtig. In einem intimen Moment stößt sie André überfordert von sich.
In ihrer Sorge um William hat Rebecca die Brautkleid-Anprobe von Charlotte falsch terminiert. Bevor Rebecca reagieren kann, hat sich Ella jedoch bereits um alles gekümmert. Erleichtert will sich Rebecca bei ihr bedanken, doch Ella bleibt distanziert. Sie hat nicht Rebecca zuliebe geholfen, sondern wegen der Hochzeitsagentur - die sie ohne sie weiterführen will …
Fabien will den vereinbarten Lohn für das Hochzeitsvideo bei Alfons kassieren. Doch es kommt es zum Streit, da Alfons sich nicht an die Abmachung erinnern kann. Während Fabien seinen Frust gegenüber Michael äußert, erkennt Alfons dank Ella, dass Fabien Recht hatte …

Christoph nötigt Susan zu einer eidesstattlichen Aussage. Im Gegenzug verzichtet er darauf, William bei der Polizei anzuzeigen. Mit Hilfe von Susans Aussage erpresst Christoph kurz darauf Werner, ihm seine und Charlottes Anteile zu verkaufen. Aufgebracht knöpft sich Werner Susan vor. Die wiederum fragt Werner, was ihm wichtiger ist – seine Hotelanteile oder William. Charlotte gibt Susan Recht. Doch Werner hadert damit, seinem Rivalen den "Fürstenhof“ zu überlassen, da seine Mitarbeiter dann unter Christophs Alleinherrschaft leiden würden. Schließlich fasst Werner einen Entschluss …
Melli versucht ihr Verhalten herunterzuspielen, doch André vermutet, dass sie ihre Medikamente abgesetzt hat. Daraufhin behauptet Melli, sie sei einfach nur gestresst. Im Gespräch mit Susan verliert sie jedoch die Fassung und wirft ihr vor, eine Affäre mit André zu haben.
Rebecca weigert sich, Ella die Agentur zu überlassen. Tina zuliebe schieben die Freundinnen ihren Streit jedoch vorerst beiseite und verbringen zu dritt einen Nachmittag im Stall. Anschließend geben Ella und Rebecca der Hochzeitsagentur doch noch eine Chance.
Wegen der Tiere haben Natascha und Michael kaum noch Zeit für Zweisamkeit. Als Rebecca, Ella und Tina im Stall aushelfen, sind die beiden dann aber so müde, dass sie sofort einschlafen.
Alfons macht das neue IT-System für Doppelbuchungen verantwortlich, die in Wahrheit er zu verantworten hat. Prompt bekommt er deswegen Ärger mit Christoph.