leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2017 // KW 22

29.05. - 02.06.2017

Nachdem sie den Streit zwischen Werner und André belauscht hat, ist Susan schockiert. Am Tag darauf begegnet sie William, der voll des Lobes über Werner ist. Sie warnt ihn davor, Werner zu vertrauen, erzählt ihm aber nichts über seine ehemalige Komplizenschaft mit Hagen. Als sie jedoch auf Werner trifft, konfrontiert sie ihn mit ihrem Wissen …
Ella und Rebecca sorgen sich um Hund Anker, der auf einmal apathisch und geschwächt ist. William versucht Rebecca zu trösten, doch sie wirft ihm vor, nicht genug auf Anker aufgepasst zu haben.
David will jederzeit für Tina da sein können und macht daher mit Anja Schluss. Als Nils und Fabien Anjas Trennungsschmerz sehen, werden in Fabien romantische Ideen geweckt, wie er Anja trösten könnte. Michael ahnt, dass sich sein Sohn in eine ältere Frau verliebt hat – aber er weiß nicht, um wen es geht.
Hildegard möchte mit Alfons einen Kompromiss in Bezug auf den gemeinsamen Sizilien-Urlaub eingehen: Tagsüber kann das Zelt aufgeschlagen werden, aber übernachtet wird in einer Pension.

William wehrt sich gegen Rebeccas Vorwurf, ist ihr aber nicht böse, da er ihren Kummer verstehen kann. Bevor Rebecca Anker zum Tierarzt bringt, der die Hündin einschläfern muss, fährt William das geschwächte Tier mit ihr noch einmal in einem Bollerwagen zu dessen Lieblingsplätzen …
Werner verspricht Susan, William weiterhin zu verschweigen, dass er sein Vater ist. Ihm ist bewusst, dass es vorbei wäre mit Charlottes Liebe, wenn er ihr gesteht, dass er einen Mord von Hagen gedeckt hat und dafür sogar bezahlt wurde. Beatrice findet derweil Susans Vaterschaftstest und droht ihr: Wenn Susan nicht dafür stimmt, dass die Kündigung von Desirée rückgängig gemacht wird, verrät Beatrice William, dass Hagen nicht sein Vater ist.
Alfons bekommt mit, wie Fabien Anja mit einem Klavierstück beeindruckt. Vor Hildegard und Melli erinnert er sich daran, wie schön Hildegard und er damals in den Flitterwochen zu Klaviermusik getanzt hatten. Hildegard bittet daraufhin Natascha, ihr Klavierstunden zu geben, damit sie Alfons ein Stück von früher vorspielen kann.
Fabien zieht alle Register, um Anja zu beeindrucken. Dabei kommt Michael ihm unabsichtlich in die Quere. Natascha ahnt früher als Michael, wovon Fabien träumt.

Fabien bittet Alfons, Anja einen anonymen Liebesbrief zu überreichen und beobachtet, wie sie diesen gerührt liest. Als er sie später spontan küssen will, geht Michael dazwischen und weist Anja zurück. Für Fabien eine demütigende Situation! Natascha und Michael geraten darüber in einen Streit miteinander, in dem Natascha Partei für Fabien ergreift …
Als David unterwegs ist, um Tina mit einem Stubenwagen zu überraschen, läuft ihm Oskar über den Weg. Der muss schlucken, dass David schon weiß, welches Geschlecht das Baby haben wird. Aufgewühlt kreuzt er bei Tina auf, als David gerade den Stubenwagen aufbaut. Überfordert wirft Tina die beiden Streithähne aus der WG.
William lädt Werner und André zu einer weiteren Fitnessstunde ein, doch Werner muss ablehnen, da er nicht länger Williams Nähe suchen darf.
Hinter verschlossenen Türen übt Hildegard im Blauen Salon mit Natascha am Klavier. Durch die Tür bittet Alfons um Ruhe, da einige Gäste sich wegen der Klänge beschwert haben. Vor Hildegard wundert sich Alfons später, wer die schrägen Töne angeschlagen haben könnte.

William schlägt Ellas Einladung zu einer Verabredung aus. Als Ella sieht, dass Rebecca doch noch mit "Mr. Wrong“ schreibt, ist sie außer sich. Als sich die beiden Freundinnen eine Sprachnachricht von "Mr. Wrong“ anhören, kommt plötzlich William dazu. Rebecca schwindelt, dass das Handy Ella gehört und William glaubt, dass Ella seine gesuchte "Mrs. Wrong“ ist. Ella lässt sich schließlich auf eine Verabredung mit William ein, die anders verläuft, als gehofft …
Fabien wurde von André angefahren. Obwohl er nur leicht verletzt ist, macht André sich schwere Vorwürfe. Als Michael sich bei Fabien bezügliches ihres Streits entschuldigen möchte, reagiert Fabien abweisend und bringt Michael zum Nachdenken. Er kann sich durchringen, einen Schritt auf Natascha zuzumachen und versöhnt sich leidenschaftlich mit ihr.
Werner verdächtigt Friedrich, seinen Laptop mit einem Spionage-Virus infiziert zu haben. Er sucht nach Beweisen, doch Susan und Friedrich bemerken, dass auch der Bürocomputer im "Fürstenhof" mit dem Virus befallen ist und das Hotel Opfer eines Hackerangriffs wurde.
Alfons muss erkennen, dass aus dem Camping-Urlaub mit Hildegard nichts wird und erfüllt Hildegard und sich den Wunsch nach einer klassischen Urlaubsreise.

Während Werner, Friedrich und Charlotte rätseln, wer hinter dem Hackerangriff steckt, erreicht sie die Nachricht von Barbaras Tod. Vor allem Werner bezweifelt, dass Barbara wirklich tot ist und verdächtigt sie, für den Angriff verantwortlich zu sein. Friedrich hingegen ist erleichtert, dass der Alptraum mit Barbara endlich ein Ende hat …
David sucht weiterhin Tinas Nähe und äußert den Wunsch, als Vater des Kindes eingetragen zu werden. Dafür muss sich Tina aber vor der Geburt von Oskar scheiden lassen. David lässt derweil Beatrice abblitzen, die vorschlägt, Oskars Bewährung zu nutzen, um gegen ihn vorzugehen. Als Oskar David klar macht, dass er Tina nicht aufgeben will, beschließt David, Beatrices Ratschlag zu folgen.
Rebecca ist nach Ellas Worten tief getroffen. Sie fühlt sich schuldig, weil sie Ella vor vielen Jahren den Freund ausgespannt hat. Aber an William hat Rebecca nach wie vor kein Interesse und die beiden Freundinnen versöhnen sich kurz darauf wieder. William stellt derweil bei einer gemeinsamen Jogging-Runde mit den Hotel-Kollegen begeistert fest, dass Ella gut in Form ist.
Michael dankt Fabien, der ihm durch seinen Appell die Augen geöffnet hat – nur so war seine Versöhnung mit Natascha möglich.