leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2017 // KW 21

22.05. - 26.05.2017

Während Ella sich zunehmend wundert, wieso Rebecca keinen Kontakt mehr zu "Mr. Wrong“ haben möchte, fragt sich William, warum sich "Mrs. Wrong“ nicht mehr bei ihm meldet. Auch wenn es ihm schwerfällt, geht er mit Ella zum Umtrunk anlässlich Adrians und Claras Abschied vom "Fürstenhof“. Als dort das Lied "Angels“ läuft, legt William spontan einen neuen Song auf, bei dem es sich ausgerechnet um Ellas Lieblingssong "Love is all around“ handelt. Ella freut sich auf die Bergtour mit William und Nils am Tag darauf – doch Ella und Rebecca warten vergeblich auf die beiden Herren, weil es Missverständnisse bezüglich des Treffpunkts gibt. Ella will sich gerade auf die Suche nach ihnen machen, als Rebecca ein Foto von "Mr. Wrong" bekommt …
Clara bekommt doch noch eine Zusage aus Tokio. Gemeinsam mit Adrian verabschiedet sie sich von ihren Freunden und Verwandten am "Fürstenhof“ und bricht in eine glückliche Zukunft auf.
Nachdem Beatrice von Desirées Ausrutscher erfahren hat, will sie David helfen, mit Tina glücklich zu werden. Sie verunsichert Tina mit mysteriösen Anrufen, bei denen sie ihre Stimme verstellt. Tina nimmt an, dass es sich bei der Anruferin um Desirée handelt und stellt Oskar zur Rede.
Michael macht Natascha derweil klar, dass er sich nicht emotional erpressen lassen wird. Er ist perplex darüber, als Natascha André davon überzeugt, dass er aus der Scheune auszieht, damit sie dort wieder einziehen kann – doch dann will Michael Natascha eine zweite Chance geben.

Oskar versucht sich vor Tina zu rechtfertigen und wehrt sich gegen Davids Vorwurf, dass er eine Frau engagiert hat, die die mysteriösen Anrufe für ihn tätigt. Nachdem Desirée Oskar von ihrer Unschuld überzeugen konnte, ist sich Oskar sicher, dass David hinter allem steckt. Um Tina dies zu beweisen, stiehlt Oskar Davids Handy und knackt den Zugangscode. Tina ist völlig perplex, als sie von Oskars Handyklau erfährt. Sie muss sich eingestehen, dass sie sich tatsächlich die ganze Zeit etwas vorgemacht, was ihre Gefühle für Oskar betrifft …
Ella will von Rebecca wissen, wie lange ihr schon bewusst ist, dass William hinter "Mr. Wrong“ steckt. Die beiden Frauen geraten in Streit und Ella lässt sich kurzfristig zu einer Bergtour zu zweit mit William überreden. Diese muss sie jedoch schneller als geplant abbrechen, als sie William zu seiner Familiengeschichte befragt. Gegenüber Rebecca gibt Ella zu, dass sie irritiert ist über Williams Aussage, sein Vater sei ein Auftragskiller gewesen. Rebecca will William daraufhin über den virtuellen Weg auf den Zahn fühlen.
Melli und die Sonnbichlers sind nach Claras Abschied wehmütig. André schafft es, sie alle aufzumuntern, indem er einen Live-Videochat einrichtet.

Ella glaubt, dass Williams Bemerkung, sein Vater sei ein Mörder gewesen, ein geschmackloser Scherz war. Werner versucht derweil erfolglos, einen Zugang zu William zu finden. Nach einer Trainingsstunde mit William ergibt sich für Werner endlich die Chance, mit ihm ins Gespräch zu kommen. Dabei erkennt er, dass William Angst hat, den schlechten Charakter seines vermeintlichen Vaters Hagen geerbt zu haben. Am Tag darauf will William endlich Mrs. Wrong kennenlernen, doch sie versetzt ihn. Stattdessen steht plötzlich Ella vor ihm …
Oskar erkennt, dass Tina endgültig die Scheidung will und dass sie David noch immer liebt. Er prophezeit Tina, dass sie irgendwann erkennen wird, dass David ihre Liebe nicht verdient.
Susan bringt Werner und Friedrich zur Raison, die sich wegen Desirées Kündigung streiten. Als Beatrice sieht, wie Friedrich Susan ins Theater einlädt, gefällt ihr das gar nicht.
Michael gesteht Charlotte, dass er Natascha nicht zu schnell verzeihen will, damit sie ihn nicht bald erneut betrügt.

Sendung entfällt

William erwidert Ellas Kuss und zeigt sich für einen Flirt aufgeschlossen, ohne aber ihre tiefen Gefühle für ihn zu erwidern. Ihn beschäftigt mehr die dunkle Vergangenheit seines vermeintlichen Vaters Hagen. Werner verrät William nicht, dass er in Wahrheit sein Vater ist, steht ihm aber beratend zur Seite. Beatrice bietet Susan einen Pakt an, was Susan ablehnt. Charlotte appelliert an sie, Werner zu erlauben, sich als Williams Vater erkennen zu geben …
Nachdem ihr Kuss von William erwidert wurde, ist Ella überglücklich. Rebecca freut sich für sie, erhält aber dann eine SMS von Mr. Wrong, in der er den Kontakt zu ihr abbricht. Sie bedauert, dass es nun mit seinen amüsanten Botschaften vorbei ist.
Heimlich kauft Alfons Oskar den Camping-Bus samt Zelt-Ausrüstung ab, den dieser für seine Reise mit Tina angeschafft hat. Er möchte Hildegard damit überraschen und die Hochzeitsreise wiederholen, bei der sie damals gezeltet haben. Doch er ahnt nicht, dass Hildegard die Unbequemlichkeit des Zeltens mittlerweile scheut.
Rebecca und Ella muntern Tina nach der Trennung von Oskar auf.