leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2017 // KW 18

01.05. - 05.05.2017

Sendung entfällt

Die Ärzte finden keine Ursache für Davids Blindheit, da er physisch gesund ist. Charlotte bittet daher ihren Psychotherapeuten Dr. Knieström, David zu untersuchen. Knieström ist sich sicher, dass Davids Blindheit mit traumatischen Erlebnissen in dessen Kindheit zusammenhängt.
Nachdem sich Clara und Adrian geküsst haben, ist ihnen klar, dass sie nicht ohne einander leben können. Sie wissen aber auch, dass sie William zuliebe den "Fürstenhof“ verlassen sollten, wenn sie zusammen bleiben wollen.
Tinas jüngere Cousine Ella ist zu Besuch in Bichlheim und erzählt Tina, dass sie sich zusammen mit ihrer besten Freundin Rebecca als Hochzeitsplanerin selbstständig machen möchte. Für das nötige Startkapital sucht sie dringend einen Job. Tina ermöglicht Ella ein Vorstellungsgespräch bei Melli, damit diese Ella als Zimmermädchen einstellt. Ella bekommt den Job und ist glücklich, bis sie das Armkettchen ihrer Großmutter verliert. Doch sie findet es mit Williams Hilfe schließlich wieder.
Alfons und Hildegard können nicht glauben, dass Melli ihr Sparkonto für Burger Bräu geplündert hat. Das letzte der vielen tausend Rubellose, die Melli gekauft hat, hat es in sich: der Hauptgewinn von 50.000 Euro!

Desirée ist bereit, beim Familiengericht auszusagen, damit die Ehe mit Adrian annulliert werden kann. Doch als sie herausfindet, dass Adrian und Clara heimlich ein Paar sind, behauptet sie vor dem Richter, dass Adrian vor der Ehe von dem Abgang gewusst habe. Um Clara beim Fashion Award vor ihren Intrigen zu schützen, lässt Adrian Desirée von ihrer PR-Arbeit entbinden.
Beatrice verweigert Dr. Knieström die Zusammenarbeit und versucht David auszureden, dass er sich von ihm behandeln lässt. Als David begreift, dass Anjas Parfüm dasselbe ist, das Beatrice in seiner Kindheit benutzt hat, will er die Behandlung aber unbedingt fortsetzen.
Ella lädt William nach der Rettung ihres Armbands auf einen Kaffee ein. Er nimmt das Angebot an, zeigt aber wenig Interesse an ihr. Als Ella erfährt, dass er eine Trennung hinter sich hat, hofft sie gegenüber Tina, dass er den Glauben an die Liebe wiederfindet - da platzt William plötzlich in das Gespräch hinein.
Melli ist eifersüchtig, weil André mit Susan flirtet. Alfons macht sich Sorgen um seine Tochter und will sie finanziell abgesichert sehen. Daher schlägt er vor, sie zu adoptieren.

Beatrice lenkt Dr. Knieströms Sitzung geschickt in eine bestimmte Richtung, um zu verhindern, dass David die Wahrheit über den Tod seines Vaters erfährt. Bei einer weiteren Sitzung mit Dr. Knieström offenbart David ihm, wie Beatrice ihn einst fast totgeschlagen hat. Knieström sieht in der Aufarbeitung der Vergangenheit die entscheidende Lösung, damit David seine durch das Trauma ausgelöste Blindheit überwinden kann.
Als Oskar verhindern will, dass Desirée Claras Kollektion noch weiter zerstört, kommt es zu einer Handgreiflichkeit. Die dadurch leicht verletzte Desirée erpresst Oskar. Trotz des Schadens gibt Clara den Fashion Award nicht auf. Adrian hat Desirée als Schuldige in Verdacht, doch Oskar bestätigt ihr Alibi. Adrian bekommt jedoch einen Hinweis, dass Desirée gelogen hat, und stellt Oskar zur Rede.
Ella lernt Charlotte kennen, die ihr sympathisch ist. Charlotte bekommt mit, wie Ella ein Liebesgedicht schreibt. Sie will es anonym in Williams Spind stecken, doch das misslingt ihr. Als William das Gedicht zu lesen bekommt, findet er es kitschig.
Alfons entschuldigt sich bei Hildegard, weil er sie nicht in seine Überlegungen bezüglich der Adoption einbezogen hat. Sie verspricht, ihn zu unterstützen, sofern Melli einverstanden ist. Diese glaubt jedoch, dass sie nicht auf Alfons‘ Hilfe angewiesen ist.

Weil Clara für den Fashion Award zu viele Dinge gleichzeitig erledigen muss, überlegt sie, ihre Teilnahme abzusagen. Adrian schlägt ihr vor, die Choreographie in der Lobby mit Williams Hilfe zu planen. Als William zusagt, nimmt Clara einen neuen Anlauf und arbeitet die Nacht durch. Die Brüder kommen sich wieder näher und die Modenschau wird ein Erfolg.
David ist so wütend über die Lebenslüge seiner Mutter, dass er handgreiflich werden will. Beatrice flieht und behauptet vor Friedrich, dass David lügt und den Verstand verliert. David vertraut sich Desirée an, die völlig entsetzt ist, dass ihre Mutter Davids Vater ermordet hat. Beide beschließen, Beatrice zur Rechenschaft zu ziehen, indem sie den Fall neu aufrollen und Anwälte und Detektive einschalten. Doch da ihnen das Geld dazu fehlt, verhandelt Desirée die Annullierung ihrer Ehe neu und geht zum Familienrichter. Sie bittet David, Friedrich und Beatrice vorzuspielen, dass seine Erinnerungen Hirngespinste waren, um Beatrice in Sicherheit zu wiegen.
Als William herausfindet, dass Ella das Gedicht geschrieben hat, neckt er sie damit. Doch kurz darauf entschuldigt er sich bei der gekränkten Ella.
Natascha ist sauer, dass ihr wegen des Fashion Awards der Urlaub verweigert wird. Um an der Bar wenigstens ihre Autobiografie unters Volk bringen zu können, muss sie Charlotte belügen.