leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2016 // KW 37

12.09. - 16.09.2016

Oskar ist sauer, dass David Aufträge vorgetäuscht hat, um Tinas Pastetengeschäft in Gang zu bringen. Dieser macht ihm jedoch klar, dass Tina dadurch wie ausgewechselt ist und sich nun endlich etwas zutraut. Tina zuliebe schweigt Oskar, was ihm nicht leicht fällt. Als sie kurze Zeit später doch von Davids Schwindel erfährt, ist die Enttäuschung groß. Doch dann erhält sie unerwartet Bestellungen aus dem Bichlheimer Seniorenzentrum und blickt wieder optimistisch in die Zukunft …
Charlotte stößt Nils nach seinem Kuss mit Pia zunächst von sich. Auch wenn er ihr versichert, dass der Kuss nur gespielt war, sitzt der Schmerz bei Charlotte tief. Als sie mit ihren Gefühlen hadert, fordert Nils ein Vertrauensbekenntnis von ihr.
Desirée hadert mit Beatrices Vorwurf, Lucien falsch eingeschätzt zu haben. Vor ihrer Mutter will sie nicht zugeben, dass ihr mehrere Millionen entgangen sind. André will die Geschichte der beiden Frauen als vermeintliche Retter eines großen Kulturschatzes medial ausschlachten, um Sponsoren für sein Museumsprojekt zu begeistern. Desirée und Beatrice fordern sogleich eine Belohnung für ihren Einsatz.

David ahnt nicht, dass Tina Zeugin seines Liebesgeständnisses an sie geworden ist.
Tina ist völlig überrumpelt und traut sich anfänglich nicht, ihn darauf anzusprechen. Durch einen Traum erkennt sie jedoch, dass sie starke Gefühle für David hat. Für den Tag darauf hat Oskar einen romantischen Ausflug mit Tina geplant - doch sie beendet die Affäre mit ihm, um sich über ihre Gefühle klar zu werden …
Clara ärgert die Unverfrorenheit, mit der sich Desirée vor Adrian als Heldin feiern lässt. Als Adrian kurze Zeit später vor Clara in Erwägung zieht, mit Desirée zusammenzuziehen, fällt sie aus allen Wolken.
Charlotte und Nils versöhnen sich wieder und zeigen Pia ihre Grenzen auf. Diese will jedoch nicht klein beigeben und behauptet aus verletztem Stolz, dass Charlotte ihr gegenüber handgreiflich geworden ist.

Adrian spürt, dass Clara ihm etwas Wichtiges verheimlicht. Er wirft ihr mangelndes Vertrauen vor, was Clara zutiefst verletzt. Trost findet sie bei ihrer Mutter Melli, die jedoch kein Verständnis dafür hat, dass ihre Tochter gegenüber Adrian über Desirées Fehlverhalten schweigt. Später bekommt Melli mit, wie Desirée ihre Tochter vor Adrian diskreditiert ...
Der Schock über Davids spontanen One-Night-Stand mit Pia sitzt bei Tina tief. Sie kann es nicht fassen, dass sie sich so in David getäuscht hat. Derweil beschließt Oskar, dass er Tinas Herz zurückgewinnen will. Tina wird klar, wie sehr sie seine Gefühle verletzt hat.
Charlotte ist über Pias Vorwurf außer sich und feuert sie. Dass Pia sie anzeigen will und einen Prozess anstreben könnte, lässt Charlotte nicht unruhig werden. Als Pia Natascha in deren Funktion als Betriebsrätin gesteht, dass sie die angebliche Ohrfeige von Charlotte erfunden hat, drängt Natascha sie dazu, sich bei Charlotte zu entschuldigen.
André missfällt, dass Friedrich den Vertrag für das Bürgermeisterbüro auslaufen lassen will, um dort eine Suite für Adrian einzurichten. Werner durchschaut Friedrichs Vorhaben, Adrian auf seine Seite zu ziehen. Doch dann stellt sich Adrian zu Friedrichs Entsetzen bei einer großen Entscheidung nicht hinter ihn.

David will Tina erneut seine Liebe gestehen und überrumpelt sie mit einem spontanen Kuss. Doch Tina macht ihm entschieden klar, dass sie keine gemeinsame Zukunft miteinander haben. Kurze Zeit später schlägt ihr Oskar eine mehrtägige Reise in die Berge vor. Er rechnet mit einer Absage, doch dann sagt Tina zu seiner Überraschung kurzfristig zu …
Clara ist gerührt von Adrians einfühlsamen Worten. Alfons rät seiner Enkeltochter daher, Adrian ihre Gefühle zu offenbaren. Als sie einen Liebesbrief in dessen Wohnung deponieren will, kommen ihr jedoch Zweifel.
Melli hat große gesundheitliche Probleme, die sie jedoch vor den anderen geheim halten will. Einzig Clara weiß darüber Bescheid und rät ihr, sich von Michael behandeln zu lassen. Schließlich springt Melli über ihren Schatten und gesteht Michael, dass sie manisch-depressiv ist.
Friedrich ärgert es, dass sich Adrian als Anteilseigner gegen die Veranstaltung eines Oldtimer-Rennens sträubt. Werner bietet Friedrich scheinbar seine Unterstützung an, wenn der im Gegenzug für die Erweiterung des Golfplatzes stimmt.

André macht sein Versprechen wahr und kocht für Melli, die ihn als kulinarischen Künstler lobt, ein Mehrgänge-Menü. Während André sich geschmeichelt fühlt, verliert Melli im Überschwang der Gefühle und nach einigen Gläsern Wein ein wenig die Contenance und spielt ein Lied für ihn auf dem Klavier. Am Tag darauf bereut sie ihren Aufritt zutiefst. Zudem teilt ihr Michael mit, dass sie medikamentös nicht mehr richtig eingestellt ist …
Nachdem Tina den Ausflug mit Oskar nach der Prügelei zwischen David und ihm abgesagt hat, bietet Adrian spontan an, mit Oskar in den Bergen wandern zu gehen. Am Tag darauf muss Adrian zu einem Termin und Oskar bleibt allein zurück. Als er unerwartet in eine Tierfalle tritt, verletzt er sich schwer am Bein.
Während Clara sich dagegen entscheidet, Adrian den Liebesbrief zu geben, versucht Beatrice, ihrer Tochter Desirée dabei zu helfen, Adrian zurückzugewinnen.
Friedrich ärgert sich maßlos, dass es ohne Andrés Zustimmung als Bürgermeister kein Autorennen geben wird. Er handelt einen Deal mit ihm aus: Wenn André grünes Licht für das Rennen gibt, organisiert er einen Sponsor für den Bau des Museums.