leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2016 // KW 28

11.07. - 15.07.2016

Natascha kocht vor Wut, als sie von Friederikes Erpressung erfährt. Um ihren Therapieplatz nicht zu gefährden, springt sie jedoch über ihren Schatten und bittet Michael, auf Friederikes Forderung einzugehen …
Da Adrian 20 Prozent der "Fürstenhof"-Anteile kaufen soll, versuchen sowohl Werner als auch Friedrich, aus dieser Entscheidung einen Vorteil zu ziehen. Als sie darüber in einen Streit geraten, werden sie von Adrian belauscht.
Clara wundert sich, als sie Adrian im "Fürstenhof“ sieht. Als sie von seinem Kaufangebot erfährt, versucht sie alles, um Adrian zum Bleiben zu überreden.
Luisa und Sebastian beginnen mit ihren Hochzeitsvorbereitungen. Da der nächste standesamtliche Termin erst in zwei Monaten ist, bittet Sebastian André, die Trauung zu übernehmen.

Adrian will mit Clara aus Dankbarkeit einen Gleitschirm-Tandemflug machen, ohne zu wissen, dass sie unter Höhenangst leidet. Als sie auf der Almwiese trainieren, genießt Clara Adrians Nähe so sehr, dass sie ihm nicht von ihrer Höhenangst erzählen will …
Beatrice ist gefrustet über ihre derzeitige Situation im "Fürstenhof“. In ihrer Verzweiflung macht sie Friedrich eine Liebeserklärung, die ihn nicht kalt lässt. Als Friedrich mitbekommt, wie David seine Mutter fertig macht, geht er dazwischen. Wenig später sieht Beatrice Friedrich mit einer jungen Frau flirten und fällt aus allen Wolken, als sie bemerkt, dass es sich dabei um ihre Tochter Desirée handelt.
Die Ehe mit David wird annulliert - Luisa ist also endgültig frei für Sebastian. Da unter den Hochzeitsgästen niemand aus Sebastians Familie anwesend sein wird, kontaktiert Luisa seine Tante. Doch statt ihrer reist sein Cousin Berti an, der eine alte Rechnung mit Sebastian zu begleichen hat.
Melli stört in Nataschas Auftrag das Treffen von Friederike und Michael, bevor es zum Äußersten kommt. Die Aktion ist erfolgreich und Friederike muss für zwei Tage verreisen.

Als Adrian als neuer Miteigentümer die Abteilungen des "Fürstenhofs“ begutachtet, gerät er mit Nils aneinander. Charlotte steht zwischen den Fronten, da Adrian die Position des Fitnesstrainers in Frage stellt. Auf der Eigentümerversammlung muss sie sich schließlich zu Nils bekennen …
Desirée und David freuen sich über ihr Wiedersehen. Auch wenn David seiner Schwester in ihrer finanziellen Notlage nicht weiterhelfen kann, lässt er sie vorerst bei sich wohnen. Im Gespräch mit Clara erfährt Desirée von der vakanten PR-Stelle und bewirbt sich bei Friedrich.
Sebastian freut sich, dass sein Cousin Berti die Vergangenheit ruhen lassen möchte. Doch Luisas Hochzeitsvorbereitungen sind Berti ein Dorn im Auge.
Clara verpasst den Moment, Adrian ihre Gefühle zu gestehen. Sie unternimmt einen zweiten Versuch, doch Adrian ist zu sehr mit seiner Arbeit beschäftigt.

Sendung entfällt

Michael versucht Friederike auszutricksen und versucht sie mit einem Termin in Frankfurt auf Abstand zu halten. Doch der Plan geht nach hinten los, denn Friederike will ihn dort treffen. Michael bleibt nichts anderes übrig, als sich darauf einzulassen, ohne Natascha einzuweihen …
Clara ist überrascht, als Adrian mit einer Flasche Wein bei ihr auftaucht. Sie genießt die gemeinsame Zeit, bis er vor Erschöpfung einschläft. Sie ist einmal mehr von ihm verzaubert - doch da lernt Adrian die attraktive Desirée kennen.
Berti will für Luisas und Sebastians Hochzeit eine Band organisieren und Sebastian lässt sich sogar auf einen Junggesellenabschied mit Berti ein. Luisa hingegen bekommt ein seltsames Telefonat von Berti mit.
Nils glaubt, Charlotte habe ein Problem damit, dass er im "Fürstenhof“ angestellt ist. Als David und Desirée das Thema Selbständigkeit ansprechen, fasst Nils einen Entschluss - er will eine Physiotherapiepraxis eröffnen.