leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2016 // KW 18

02.05. - 06.05.2016

Natascha hofft weiterhin, dass die Diagnose ein Irrtum ist und ist daher entschlossen, Michael nicht die Wahrheit zu sagen. Der sucht nach Möglichkeiten, doch noch eine Familie gründen zu können, da er glaubt, Natascha leide unter der derzeitigen Situation. Natascha erhält derweil das Testergebnis eines weiteren Neurologen …
Luisa stürzt sich in die Arbeit, um ihren Liebeskummer zu überwinden. David erfährt derweil durch seine Mutter von der Erpressung Sebastians. Obwohl er es nicht gut findet, dass Beatrice ein unschuldiges Kind für ihre Zwecke benutzt - seine Sehnsucht nach Luisa ist stärker als seine Bedenken. Doch er ahnt, dass Luisa Sebastian immer lieben wird.
André ist nach Ninas Geständnis fassungslos und ihre verzweifelten Erklärungsversuche stoßen bei ihm auf taube Ohren. Als Nina einen weiteren Versuch unternimmt, André von ihren Gefühlen zu überzeugen, weist dieser sie entschieden zurück.
Hildegard sucht zusammen mit Alfons nach einem Weg, Anni zu helfen. Doch die ist aus Scham nicht bereit dazu.

Luisa gibt alles, um auf die Nominierungsliste für einen Kosmetikaward zu kommen. David unterstützt sie dabei und hält sich bewusst mit Annäherungsversuchen zurück, da er weiß, dass er damit nur das Gegenteil erreicht. Währenddessen kann Isabelle Sebastian davon überzeugen, bei ihm ins Personalzimmer einzuziehen. Dieser ahnt jedoch nicht, dass Isabelle wieder Gefühle für ihn entwickelt hat. Luisa wird trotz der vielen Arbeit immer wieder von der Sehnsucht nach Sebastian eingeholt …
Natascha hört nicht auf Werner, der an sie appelliert, Michael endlich die Wahrheit zu sagen. Sie lässt sich aber überzeugen, sich über ihre Krankheit aufklären zu lassen. Ein Neurologe rät ihr dazu, sich stationär im Krankenhaus aufnehmen zu lassen - doch Natascha weigert sich.
Norman soll in Andrés Auftrag Spender für eine Gala anlässlich des geplanten Museumsbaus finden. Anni, die für Norman schwärmt, bietet ihm deshalb spontan ihre Unterstützung an. Doch als Norman sie bittet, Briefumschläge zu adressieren, gerät sie in Bedrängnis.

Als Nils Charlotte seine Hilfe bezüglich eines Problems anbietet, bleibt sie bemüht distanziert, um ihre Gefühle wieder in den Griff zu bekommen. Nils akzeptiert das, findet es aber schade, da sie sich als Freunde gut verstehen. Die beiden werden ausgerechnet von Norman als Testesser für ein Probemenü von Tina eingeladen. Im Laufe des Abends finden Charlotte und Nils wieder zu einem freundschaftlichen Umgang miteinander zurück …
Während Luisa nach Sebastians harscher Zurückweisung am Boden zerstört ist, lässt dieser seine hilflose Wut auf Beatrice an David aus. Trotz ihres tiefen Schmerzes will Luisa nicht aufgeben, an ihre Liebe zu glauben.
Um vor Norman nicht als Analphabetin aufzufliegen, bittet Anni Hildegard um Hilfe. Diese ist bereit dazu, wünscht sich aber, dass Anni ihr Angebot, ihr Lesen und Schreiben beizubringen, annimmt. Anni sagt zu und kann Norman mit ihrer vermeintlich schnell vollbrachten Arbeit beeindrucken. Doch dann erfährt sie schockiert, dass ihr gekündigt wurde.

Sendung entfällt

Obwohl es Natascha immer schwerer fällt, ihre Krankheitssymptome vor Michael zu verbergen, will sie ihm nichts sagen. Sie kündigt spontan im Hotel und will jeden Tag auskosten, als wäre es ihr letzter. Als Michael erfährt, dass Natascha bei einem Ritual mit Tina die Fassung verloren hat, ist er irritiert und will endlich von ihr wissen, was los ist …
Isabelles Gefühle für Sebastian werden immer stärker. Als Sebastian das erkennt, weist er sie behutsam zurück. Auch wenn er sich von Luisa trennen musste, ändert das nichts an seinen Gefühlen für sie. Isabelle bleibt nichts anderes übrig, als das zu akzeptieren.
Charlotte zeigt sich über ihr eigenes Verhalten erschüttert. Sie vertraut sich Werner an, der sie dazu ermutigt, eine Liebe zu einem jüngeren Mann nicht direkt auszuschließen. Nils weiß nicht, wie er mit seinen Gefühlen für Charlotte umgehen soll, da sie seine Chefin ist. Beide beschließen deshalb, wieder auf Abstand zu gehen.
Norman fragt bei Alfons nach, ob eine Stelle als Zimmermädchen frei ist. Anni ist Norman sehr dankbar für seinen Einsatz und bringt ihn geschickt dazu, ihr beim Erstellen der Bewerbungsunterlagen zu helfen. Doch als ihr ein großes Missgeschick passiert, kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung.