leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2016 // KW 07

15.02. - 19.02.2016

Als Michael mit Gregor über Normans mysteriösen Fall spricht, gibt es Hoffnung: Denn Gregor hat von ähnlichen Fällen in Afrika gehört und weiß, dass Blattläuse einer äußerst seltenen Pflanze die Überträger der Krankheit sind. Bevor Michael mit einer geeigneten Therapie beginnen kann, will Norman aber unbedingt noch seine große Liebe heiraten …
David trifft es sehr, dass Luisa von Sebastian träumt. Daher lädt er sie zu einem romantischen Ausflug ein. Derweil bemerken Gregor und Michael, dass die gefährliche Pflanze immer noch im Personalraum des "Fürstenhofs“ steht. Gregor eilt ins Hotel, um zu verhindern, dass noch jemand Hautkontakt mit der Pflanze hat. Doch Sebastian hat die Blätter bereits berührt.
Während Charlotte ihren Umzug nach Afrika vorbereitet, wird Friedrich bewusst, wie wichtig ihm Charlotte immer noch ist. Daher macht er ihr ein Friedensangebot. Tina ist sich derweil unsicher, was sie von Svens Vorschlag, ihm nach Norwegen zu folgen, halten soll.

Luisa erfährt durch Michael, dass Sebastian im Krankenhaus ist, weil die Gefahr besteht, dass er sich mit demselben Virus wie Norman angesteckt hat. Luisa ist wütend, dass David ihr diese Information verschwiegen hat und steht Sebastian in diesen schweren Stunden bei …
Nach Alexandras Geständnis ist Norman schwer enttäuscht, dass die beiden wichtigsten Menschen in seinem Leben ihn belogen haben. Kurz darauf trennt sich Nils von Alexandra, weil er glaubt, dass Normans Gefühle für Alexandra immer zwischen ihm und seinem Sohn stehen werden.
Charlottes Entschluss, nach Afrika zu gehen, gerät durch Friedrichs Friedensangebot nicht ins Wanken. Doch als Charlotte zufällig Beatrice begegnet, kann sie nicht anders, als ihr davon zu erzählen, dass Friedrich einen Schritt auf sie zugemacht hat.
Tina will Sven besser kennenlernen, bevor sie sich dazu entscheidet, mit ihm nach Norwegen zu gehen. Als Tina von Svens enger Bindung zu seiner Mutter erfährt, ist sie alles andere als begeistert.

Glücklich darüber, dass Sebastian nicht mit dem Virus infiziert ist, verbringen Sebastian und Luisa eine gemeinsame Nacht miteinander. David hingegen ist totunglücklich, da er durch Beatrice von einem Kuss zwischen Luisa und Sebastian erfahren hat. Beatrice schlägt vor, dass David sich wenigstens noch Luisas Geld unter den Nagel reißt …
Nach Charlottes Rücktritt braucht Bichlheim einen neuen Bürgermeister. André fühlt sich dazu berufen und lässt sich für die Wahl aufstellen.
Während Nils darauf hofft, dass die neue Therapie bei Norman anschlägt und ihm das Leben rettet, macht Alexandra die Trennung von Nils zu schaffen Um leichter darüber hinwegzukommen, beschließt sie, den "Fürstenhof“ zu verlassen.
Natascha rät Tina, sich gegenüber Sven von ihrer schlechtesten Seite zu präsentieren, so dass dieser von sich aus Schluss macht. Aber zu Tinas Verdruss findet Sven Gefallen an ihren vermeintlich schlechten Seiten.

Nachdem Charlotte Zeugin von Davids Entführung geworden ist, überbringt sie Luisa die schlimme Nachricht. Während Beatrice sich fassungslos gibt, vermutet der eingesperrte David, dass seine Mutter hinter der Entführung steckt. Obwohl Sebastian der Verdacht kommt, die Hofers könnten die Entführung inszeniert haben, steht er Luisa bei. Die bekommt derweil eine Nachricht, dass sie einen Großteil ihrer Erbschaft als Lösegeld zahlen soll.
Hildegard beharrt auf einem zweiten Bürgermeisterkandidaten. André fürchtet Hildegard als Gegnerin und bittet Michael, sich zum Schein aufstellen zu lassen, da er ihn für einen schwachen Gegner hält. Er fällt aus allen Wolken, als er erfährt, dass Michael ernsthaft gegen ihn antreten will.
Als Norman seine Krankheit gut überstanden hat, lehnt er Nils Hilfe erst einmal ab. Doch er muss sich schnell eingestehen, dass er schwächer ist als gedacht.

Sendung entfällt