leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2016 // KW 04

25.01. - 29.01.2016

Als Sebastian David vorschlägt, sich von ihm hypnotisieren zu lassen, bleibt ihm keine andere Wahl, als zuzusagen. Beatrice wohnt der Sitzung argwöhnisch bei und verhindert, dass die Wahrheit über den Tod von Davids Vater ans Licht kommt. Sebastian ist zwar angesichts Beatrices Einmischung irritiert, konzentriert sich anschließend aber auf die Hypnose von Luisa. Natascha erahnt, dass Sebastian immer noch auf Luisas Liebe hofft. Aber Sebastian ringt seine Gefühle nieder: Er will nur helfen!
André ist empört, dass Natascha ihn versehentlich unter Drogen gesetzt hat, und beendet die Behandlung. Er will nun ein letztes Mal feucht-fröhlich feiern. Wider Erwarten bleiben die Beschwerden aber aus.
Alexandra versucht, Nils umzustimmen, und findet es feige, die eigenen Gefühle zu verleugnen. Als Nils entschieden bei seiner Haltung bleibt, stellt Alexandra Norman bezüglich Nils zur Rede.
Friedrich muss erkennen, dass er die Liebe seines Lebens verloren hat. Charlotte erzählt Beatrice derweil von Friedrichs Doppelspiel. Während sich Charlotte kämpferisch Werners Beistand zusichert, kommt es zwischen Beatrice und Friedrich zum Knall.

Charlotte versichert Werner, dass sie dieses Mal mit harten Bandagen gegen Friedrich vorgeht, um ihm seine "Fürstenhof"-Anteile abzunehmen. Einen ersten Erfolg hat sie, als sie Luisa über Friedrichs hinterhältige Machenschaften in Bezug auf den Öl-Skandal in Kenntnis setzt. Tief enttäuscht distanziert sich Luisa von Beatrice und ihrem Vater. Friedrich kocht vor Wut und holt zum Gegenschlag aus …
Nach Luisas Liebesgeständnis unter Hypnose versichert ihr der überforderte Sebastian, dass er sie nicht verlassen wird. Nach der Hypnose beantwortet Sebastian ausweichend Luisas neugierige Fragen. Er ist von Luisas Liebesgeständnis überrumpelt und zweifelt insgeheim daran, ob er die Hypnosebehandlung unter diesen Umständen fortsetzen kann.
Am "Fürstenhof" kündigt sich mit der Botanikerin Dr. Carolin Muhr ein illustrer Gast an, der die Angestellten durch seine speziellen Wünsche auf die Idee kommen lässt, dass er möglicherweise in einen illegalen Tierhandel verwickelt ist. Als Norman der Sache auf den Grund gehen will, wird er von der jungen Pflanzenforscherin erwischt.

Sebastian weist Luisas Wunsch, die Hypnosebehandlung fortzusetzen, entschieden zurück. Unterdessen erfährt Beatrice von Luisas Liebesgeständnis auf Sebastians Diktiergerät und entwendet es Sebastian unbemerkt. Mit Hilfe eines Computerspezialisten manipuliert Beatrice die Aufnahme, um Luisa einmal mehr gegen Sebastian aufzuhetzen. Doch Sebastian erzählt Luisa von ihrem Liebesgeständnis und will eine letzte Chance bekommen …
Im letzten Moment kann Werner zwischen Beatrice und Charlotte das Schlimmste verhindern. Charlotte zeigt sich erschüttert, wie weit Friedrich und ihre Schwester sie bereits getrieben haben. Sie ist entschlossen, sich nicht weiter von den beiden provozieren zu lassen.
Norman ist erleichtert, dass Dr. Carolin Muhr gelassen reagiert, als sie ihn beim Herumschnüffeln in ihren Sachen erwischt. Die beiden lassen sich auf einen heißen Flirt ein, doch Norman macht aufgrund seiner Gefühle für Alexandra einen Rückzieher. Als Carolin am nächsten Tag den "Fürstenhof" verlässt, schenkt sie Norman zum Abschied eine seltene Pflanze.
Natascha ist von ihren Heilkünsten enttäuscht und kurz davor aufzugeben. Doch dann erfährt sie, dass André offensichtlich nicht mehr an seiner Fructose-Intoleranz leidet. Ihre Therapie hat also doch bei André angeschlagen!

Norman ahnt nicht, dass er sich durch die Pflanze von Carolin Muhr mit einem gefährlichen Virus infiziert hat, und führt die aufkommenden Symptome auf einen Grippeinfekt zurück. Unterdessen kann André das "Trauerspiel" zwischen Alexandra und Nils nicht länger mitansehen und schließt die beiden kurzerhand im Weinkeller ein.
Charlotte und Werner wollen endlich effektiv gegen Friedrich und Beatrice vorgehen. Als Charlotte von Sebastian erfährt, dass Beatrice Davids Hypnosesitzung panisch abgebrochen hat, glaubt Charlotte, einem dunklen Geheimnis ihrer Schwester auf die Spur zu kommen. Doch als Beatrice alarmiert erkennt, was Charlotte vorhat, bremst sie ihre Schwester aus.
Obwohl Sebastians Appell, mit ihm den "Fürstenhof" zu verlassen, Luisa mitten ins Herz trifft, kann sie sich nicht dazu durchringen, ihren Gefühlen für ihn nachzugeben. Sebastian bedrängt Luisa so sehr, dass sie sich von ihm zurückzieht. Tief enttäuscht verlässt Sebastian daraufhin das Fünf-Sterne-Hotel.
Natascha glaubt felsenfest daran, dass sie für Andrés Spontanheilung verantwortlich ist. Sie ist erfreut, als sie in Tina eine weitere Patientin findet.

Sendung entfällt