leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2016 // KW 02

11.01. - 15.01.2016

Luisa setzt sich dafür ein, dass Sebastians Zaubershow Teil des neuen Unterhaltungsprogramms im "Fürstenhof“ wird. Sebastian freut sich sehr und lädt Luisa zu der Show ein, aber sie lehnt schweren Herzens ab. Als David von Luisas Einsatz für Sebastian erfährt, will er Sebastians Zaubertrick für eine miese Intrige nutzen. Er erlaubt Luisa gespielt großmütig, mit ihm zu der Show zu gehen. Dort provoziert er Sebastian auf geschickte Art und Weise …
Trotz Friedrichs Liebesgeständnis beharrt Charlotte auf einer Trennung, denn sie kann Friedrich seine Fehler nicht verzeihen. Zu Charlottes Entsetzen ist Friedrich aber nicht bereit, die Scheidung von ihr zu akzeptieren.
Natascha trifft es, dass Michael nichts von ihrer Heilkunst hält und die beiden gehen im Streit auseinander. Damit Natascha ihm verzeiht, gibt Michael vor, dass er ihre Leidenschaft für Hexerei und Heilerei akzeptiert. In Wirklichkeit hofft er, dass es sich dabei nur um eine Phase handelt, die bald vorbei ist. Doch Natascha erhält mit Alfons ihren ersten zahlenden Kunden.
Nils bekommt getroffen mit, wie sich Alexandra und Norman beim Dartstraining amüsieren. In seiner Eifersucht wirft Nils Alexandra vor, dass sie mit Normans Gefühlen spielt.
Alfons reicht es, dass Hildegard für Arweds gute Manieren schwärmt. Daher erteilt er ihr eine humorvolle Retourkutsche.

Sebastian ist fassungslos, als Davids Uhr bei ihm auftaucht. Die Zaubershow muss abgebrochen werden, weil David die Angelegenheit mit der Geschäftsführung klären will. Sebastian beteuert vor Friedrich, die Uhr nicht gestohlen zu haben, aber der glaubt ihm nicht. Sebastian äußert gegenüber Luisa den Verdacht, David könnte ihm die Uhr durch einen einfachen Trick untergeschoben haben. Luisa gibt ihren Zweifeln nach und findet auf Davids Computer einen Hinweis darauf, dass Sebastian tatsächlich die Wahrheit sagt. Trotzdem zeigt sie Verständnis für David …
Charlotte kocht vor Wut, weil Friedrich sich einbildet, sie zurückgewinnen zu können. Als Friedrich Charlottes Sachen zurück in die Wohnung bringen lässt, da Charlotte seiner Ansicht nach zu ihm gehört, flieht Charlotte zu Arwed und die beiden verbringen eine schöne Zeit. Doch als Friedrich plötzlich auftaucht, kommt die Wut in Charlotte wieder hoch und sie küsst Arwed, um Friedrich zu verletzen.
Um beim Alda-Cup besser spielen zu können, lässt sich Alfons auf ein Erdungsritual mit Natascha ein. Doch anstatt besonders fit zu sein, ist Alfons am Tag des Turniers erkältet. Hildegards Protesten zum Trotz nimmt Alfons an dem Turnier teil, bis sein Körper mitten im Spiel streikt.
Norman gibt sich Nils gegenüber zuversichtlich, dass er bei Alexandra landen wird. Tatsächlich verstehen sich Norman und Alexandra beim Alda-Cup blendend, was Nils getroffen beobachtet.
Werner lässt seinen Ärger über die missglückte Zaubershow an Poppy aus. Später entschuldigt er sich bei ihr und die beiden versöhnen sich. Poppy möchte Werner bei seinem Geschäftsproblem helfen, aber das hat Charlotte bereits getan.

Nils springt für Alfons beim Dartsturnier ein und spielt im Finale zusammen mit Tina gegen Norman und Alexandra. Norman provoziert Nils, sodass sein Vater völlig verbissen auftritt. Dadurch gewinnen Nils und Tina zwar das Turnier, aber bei Alexandra ist Nils unten durch. Während er danach auf Alexandra und Norman wartet, um sich bei ihnen zu entschuldigen, verwickelt Norman Alexandra in einen heißen Flirt …
Aus Eifersucht bezahlt Friedrich einen Strohmann, der Arwed anbietet, dessen bankrottes Restaurant wieder aufzubauen. Friedrich hofft, dass Arwed dadurch wieder vom "Fürstenhof“ verschwindet. Als Charlotte Friedrichs Plan durchschaut, wird sie vor eine schwierige Wahl gestellt: Entweder erzählt sie Arwed von der Intrige und zerstört seinen Traum von einem eigenen Restaurant, oder sie schweigt zugunsten seines Glücks.
David entschuldigt sich zum Schein bei Sebastian, da Luisa ihm seine Intrige übelnimmt. Die ist derweil zutiefst unglücklich über den Bruch mit Sebastian.
Alfons ärgert es, dass er das Dartsturnier wegen seiner Erkältung abbrechen musste. Natascha glaubt aber, dass die Krankheit eine positive Folge des Erdungsrituals ist. Und tatsächlich: Als Tina Alfons später den Dartspokal vorbeibringt, strotzt Alfons wieder vor Energie.

Charlotte entscheidet sich dafür, Arwed die Wahrheit zu sagen. Entrüstet stellt Arwed Friedrich zur Rede, der dem Baron auf den Kopf zusagt, nur ein Trostpflaster für Charlotte zu sein. Arwed lässt sich dadurch anfangs nicht verunsichern, bis er von der außergewöhnlichen Geschichte erfährt, die Charlotte mit Friedrich verbindet. Als Friedrich die Zweisamkeit zwischen Charlotte und Arwed stört, will Charlotte beweisen, dass er ihr Glück mit Arwed nicht zerstören kann …
Nils ist gekränkt und eifersüchtig, weil Alexandra so kurz nach ihrer Trennung mit Norman geschlafen hat. Norman erfährt derweil, dass Alexandra schnelle Autos liebt und lädt sie zu einer Spritztour mit Werners Auto ein. Als Norman Alexandra auf der Fahrt küsst, wehrt sie zunächst ab. Aber Norman gibt vor, dass er nur Spaß mit ihr haben will. Sein Höhenflug endet jedoch abrupt, als er einen Kratzer in Werners Wagen fährt.
Natascha erfährt, dass Luisa starke Schmerzen hat und bietet an, sie zu heilen. Als Michael Nataschas Vorhaben zu Ohren kommt, platzt ihm der Kragen.
Sebastian erfährt von Luisas mysteriösen Schmerzen. Obwohl er voll Sorge um sie ist, entscheidet er sich dagegen, ihr zu helfen. Luisa wiederum vermisst Sebastian in ihrer schlimmen Lage umso mehr.

Norman und Alexandra können Werner den Kratzer an seinem Auto verheimlichen. Fast gelingt es Norman nach dem überstandenen Abenteuer, Alexandra zu küssen. Als sie jedoch mitbekommt, wie verliebt Norman mit André über sie spricht, beschließt sie, aus der WG auszuziehen. Nils erfährt davon und es kommt zu einem leidenschaftlichen Streit zwischen ihm und Alexandra …
Arwed erkennt, dass unter den gegebenen Umständen keine Beziehung mit Charlotte möglich ist, und reist ab. Derweil kehrt Beatrice aus Hamburg zurück und umgarnt Friedrich. Charlotte macht Friedrich daraufhin eine Kampfansage.
André erfährt von Michael, dass eine Fructose-Intoleranz der Grund für seine Magenprobleme ist. Natascha bietet dem verzweifelten André ihre Heilkünste an, doch das kommt für ihn nicht in Frage. Als er in der Küche eine mit einer Fruchtsauce zubereitete Spitzenkreation abschmeckt, bekommt er starke Magenschmerzen. Aus reiner Verzweiflung konsultiert er nun doch Natascha.
Trotz Luisas Schmerzen redet Sebastian sich ein, dass er den Abstand zu ihr wahren muss. Ein Angebot Julias, sie in Lissabon zu besuchen, kommt ihm da gerade recht.