leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2014 // KW 51

15.12. - 19.12.2014

Zunächst lehnt Sebastian Friedrichs Vorschlag, sich an einer Intrige gegen Patrizia zu beteiligen, ab. Doch er merkt auch, dass Patrizia Gefühle für Niklas entwickelt hat. und lässt sich aus Eifersucht auf Friedrichs Angebot ein. In der Romantikhütte soll Niklas Patrizia und ihn zusammen erwischen. Patrizia ahnt zwar nichts von Sebastians Intrige, hat aber das Gefühl, dass Sebastian ihrem Glück immer mehr im Wege steht …
In letzter Sekunde wird Nils klar, dass Sabrina nicht wollen würde, dass er sein Leben einfach so wegwirft. Als Julia ihn findet, macht Nils ihr klar, dass er für Sabrina weiterleben will. Julia verspricht ihm, ihn bei seinem Neuanfang zu unterstützen.
Bert bereitet Poppy auf ihre Rolle als "Swiss“ vor. Die Vorstellung, bald vielleicht ein Star zu sein, gefällt ihr sehr gut. Nur eines stört Poppy: Sie soll sich nicht mehr zusammen mit Werner in der Öffentlichkeit zeigen.
Für eine Festschrift soll Alfons einen Artikel über seinen Vorfahren, einen der Gründerväter von Bichlheim, schreiben. Stolz erklärt sich Alfons dazu bereit. Doch dann findet er heraus, dass sein Vorfahr dafür verantwortlich war, dass mehrere Frauen der Gemeinde als Hexen verbrannt wurden.

Patrizia gibt Sebastian doch noch seine lebenswichtigen Tabletten und vertraut darauf, dass er sie vor Niklas und Friedrich nicht verraten wird. Tatsächlich lässt Sebastian sie nicht auffliegen, sondern gibt vor, einen Anfall zu haben. Als Patrizia Sebastian zum Dank für sein Schweigen verführt, erwischt Friedrich die beiden und sieht darin eine Möglichkeit, die Hochzeit doch noch zu verhindern. Geistesgegenwärtig macht er ein Foto und will Patrizia damit erpressen …
Alfons schreibt einen kritischen Artikel über seinen Vorfahr, der für die Hexenverbrennung im Dorf verantwortlich war. Doch als der Text in den Druck geht, bemerkt Hildegard, dass er verändert wurde. Schnell wird den Sonnbichlers klar, dass Werner dahinter steckt.
Niklas ist bestürzt, als er erfährt, dass Friedrich André seinetwegen nicht mehr einstellen will. Er bietet André an, sich den Posten des Chefkochs zu teilen. Währenddessen steht Poppys erster Videodreh als "Swiss“ an. Doch sie leidet darunter, dass Natascha immer noch böse auf sie ist. Daraufhin geht Werner zu Natascha und bittet sie, Poppy zu verzeihen.

Patrizia zeigt Friedrich die Fotos, auf denen Niklas und Julia sich küssen und droht ihm mit einem Skandal. Schockiert verspricht Friedrich, der Hochzeit von Patrizia und Niklas nicht mehr im Weg zu stehen. Er offenbart Julia, von dem Kuss zwischen Niklas und ihr zu wissen. Julia will Friedrich und Niklas erst einmal aus dem Weg gehen und macht sich auf zu einem Wochenendausflug mit Nils …
Werner gibt zu, dass er Alfons Artikel umgeschrieben hat, um wichtige Investoren mit dem düsteren Thema der Hexenverbrennung nicht zu vergraulen. Er verspricht aber, das Thema bei einer anderen Gelegenheit aufzuarbeiten. Während sich Hildegard und Alfons damit zufrieden geben, ist Tina entsetzt. Sie will das Schicksal ihrer Vorfahrin auf dem Fest publik machen.
Nachdem Natascha bei Poppys Videodreh dabei war, ist sie sicher, dass sich niemand für "Swiss“ interessieren wird. Doch dann wird das Video sofort nach seiner Veröffentlichung ein Hit im Internet.

Sendung entfällt

Sendung entfällt