leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2014 // KW 24

09.06. - 13.06.2014

Sendung entfällt

Leonard ist Pauline nach Wien hinterher gereist, weil er sie liebt und mit ihr zusammen sein will. Er kann schließlich mit ihr auf den Ball der Preisstifter gehen, da ein alter Bekannter von Werner verhindert ist. Dort tanzen Pauline und Leonard regelrecht in ihr Glück hinein. Am nächsten Morgen macht er ihr einen Heiratsantrag, den sie glücklich annimmt. Die beiden genießen den Tag in Wien noch in vollen Zügen. Bis im Prater plötzlich Daniel vor Leonard steht …

Friedrich schafft es gerade noch, Natascha zurückzuweisen. Er macht ihr klar, dass er Charlotte trotz allem in zwei Tagen heiraten wird. Doch dann erfährt er, dass Alexander ihn und Natascha beobachtet hat. Alexander fordert von ihm, dass er Charlotte noch vor der Hochzeit die Wahrheit sagt - oder er wird es tun. Zeitgleich wird ein Traum von Charlotte und Werner wahr, denn der "Fürstenhof" ist in Wien zum besten Alpenhotel des Jahres gewählt worden!

André erkennt, dass zwischen Sabrina und Nils Eiszeit herrscht, und fragt sich, wie er den beiden helfen könnte.

Der "Fürstenhof" steht Kopf im Zeichen der bevorstehenden Hochzeit zwischen Charlotte und Friedrich. Alexander besteht aber weiterhin auf seine Forderung, dass Friedrich Charlotte die Wahrheit sagen muss. Schließlich gesteht Friedrich ihr den Kuss, schiebt die Schuld dafür aber auf Natascha. Charlotte ist schockiert und weiß nicht, ob sie ihn unter diesen Umständen noch heiraten kann. In einem Gespräch mit Alexander erkennt Natascha, in welch einer demütigenden Art und Weise Friedrich vor Charlotte über sie gesprochen hat. Das will sie nicht auf sich sitzen lassen …

Zwischen Daniel und Leonard kommt es zu einer handfesten Auseinandersetzung. Im letzten Moment beendet Daniel den Wahnsinn und wirft Leonard doch nicht aus der Gondel. Während Leonard und Pauline einander erleichtert in die Arme fallen, sucht Daniel das Weite. Zurück am "Fürstenhof" redet Leonard Klartext mit Patrizia. In ihr brodelt es, aber sie heuchelt Verständnis und wünscht ihm und Pauline alles Gute. Pauline ist sich währenddessen sicher, dass sie Patrizia als einzige wirklich durchschaut.

Nach einem missglückten Versuch von André und Tina, Sabrina und Nils wieder zusammenzubringen, haben sie eine neue Idee. Sie spielen den beiden jeweils ein kleines Video auf, in dem die beiden ihre Liebe zueinander bekunden - mit Erfolg!

Charlotte und Friedrich geben sich das "Ja“-Wort. Friedrich warnt Natascha, ihn weiter zu bedrängen und fordert sie auf, den "Fürstenhof" zu verlassen. Frustriert taucht diese wenig später bei Charlotte auf, um ihr die Augen über Friedrichs Affäre mit ihr und über dessen Vaterschaft zu öffnen. Friedrich sucht zwar erneut in einer Lüge Zuflucht, doch die aufgewühlte Charlotte spürt, dass Natascha ihr die Wahrheit gesagt hat …

Tina will weiterhin daran glauben, in Goran die große Liebe gefunden zu haben. Doch dann beobachtet sie heimlich einen nahen Moment zwischen Goran und Coco. Goran will Tina endgültig beweisen, dass sie die Richtige für ihn ist, und überrascht sie mit einer Reise nach Venedig.

Pauline und Leonard hoffen, bald genauso glücklich verheiratet zu sein wie Charlotte und Friedrich. Patrizia denkt jedoch nicht dran, Leonard kampflos aufzugeben. Als sie ihm mitteilt, dass sie mit Mila nach St. Cortez gehen will, bittet er sie, ihm Mila nicht wegzunehmen. Pauline will Leonard helfen und stellt Patrizia zur Rede: Wenn sie sich wirklich geändert hat, dann muss sie Leonard zuliebe mit ihrer Tochter am "Fürstenhof" bleiben.

Auf Charlottes Hochzeit fängt Sabrina wieder einmal den Brautstrauß. Als Nils sie liebevoll damit aufzieht, macht Sabrina ihm klar, dass sie kein "Ja“-Wort brauchen, um miteinander glücklich zu sein.

Nachdem Charlotte Friedrich angeschossen hat, steht sie völlig unter Schock. Sie leidet unter großen Schuldgefühlen und will sich selbst anzeigen. Doch Friedrich, der wenig später im Krankenhaus aus der Narkose erwacht, beschwört Charlotte, ihre Tat vor der Polizei als Unfall darzustellen. Charlotte will jedoch zu ihrer Tat stehen - und sie möchte Leonard die Wahrheit über Friedrichs Vaterschaft sagen …

Als Patrizia erfährt, dass Friedrich angeschossen wurde, gibt sie sich gegenüber Leonard großmütig und verspricht, den "Fürstenhof" vorerst nicht zu verlassen. Derweil erfährt Coco von Tinas Urlaubsplänen und versucht vorsichtig, ihre Euphorie zu bremsen. Während Tina dem gemeinsamen Urlaub mit Goran entgegenfiebert, bekommt dieser überraschend ein Rollenangebot aus Argentinien.

Nils wird zu dem Pferd Odin gerufen, das seit Tagen die Nahrungsaufnahme verweigert. Sabrina begleitet Nils in den Stall und erfährt von dem traurigen Schicksal des Pferdes: Seit seine Partnerin gestorben ist, frisst er aus Kummer nicht mehr. Als Nils Sabrina mit dem Pferd alleine lassen muss, ist sie zunächst wenig begeistert davon. Doch dann sucht Odin die Annäherung an Sabrina.