leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2013 // KW 45

04.11. - 08.11.2013

Zwar wäre es Leonard lieber, wenn die Annäherung zwischen Pauline und ihm schneller ginge, doch er versteht, dass nach dem Kuss nicht gleich wieder alles beim Alten ist und Pauline sich erst einmal um den Aufbau des Feriencamps kümmert. Doch er freut sich auf das gemeinsame Abendessen, zu dem er Pauline einlädt. Als Coco davon erfährt, nimmt sie an, dass Pauline bei Leonard übernachten wird. Doch Pauline bleibt standhaft, auch wenn Leonard ihr Herz längst wieder erobert hat, was Patrizia mit Missmut beobachtet. Zwar nimmt sie den Vergewaltigungsvorwurf bei der Polizei zurück, doch sie konfrontiert Leonard und Pauline mit einer neuen, ungeheuerlichen Behauptung …
Als Barbara bei einem gemeinsamen Spaziergang einen Schwächeanfall bekommt, ergreift Patrizia die Gelegenheit und lotst ihre Schwester in eine leerstehende Hütte, wo sie sie einschließt. Erst als am nächsten Morgen Charlotte und Friedrich Barbaras Hilferufe hören, wird sie aus der Hütte befreit. Dankbar gegenüber Charlotte macht Barbara der reumütigen Patrizia eine harsche Ansage.
Für Magdalena war es kein Problem, noch zwei Karten für Alfons und Hildegard zu besorgen, zumal die Filmpremiere auch dazu genutzt werden soll, dass Magdalena und Alfons bei einem Fotoshooting Werbung für die Kampagne des Bauernbundes machen. Goran indes nutzt den Abend, um einen Casting-Termin für die Rolle in einer Fernsehserie zu ergattern und diesen Erfolg ausgiebig mit Tina zu feiern.
Nachdem André und Michael getrennt in den Bergen übernachtet haben, kehrt André zurück nach Hause. Als er dort von Werner erfährt, dass die von ihnen geplante Bergtour für einen alleine zu gefährlich ist, macht André sich Sorgen um Michael. Der sorgt sich indes um André, da er nicht weiß, wo sein Freund abgeblieben ist.

Mittlerweile ist einige Zeit vergangen und Magdalena Murnau hat Natascha zur Moderation einer großen Fernseh-Live-Show verholfen. Die outet daraufhin André auf herablassende Art und Weise als heimlichen Verehrer von Magdalena. Um sich an Natascha zu rächen, mischt er ihr Glutamat in die Minestrone - und das, obwohl er weiß, dass Natascha an einer Glutamat-Allergie leidet! Ein Denkzettel mit verheerenden Folgen …
Nachdem Patrizia Pauline eröffnet hatte, schwanger von Leonard zu sein, hatte diese die Flucht nach Rumänien angetreten und sich im dortigen Kinderheim um die Waisen gekümmert. Nun kehrt sie zurück, um sich darüber klar zu werden, wie es weitergehen soll. Leonard hat indessen keine Ahnung, dass Pauline schon wieder in Deutschland ist. Er hält es nicht länger aus, dass Pauline seine Anrufe ignoriert und beschließt, zu ihr zu fahren. Doch dann steht er plötzlich vor ihr …
Alfons ist gemeinsam mit Magdalena als Gast zu Nataschas Fernsehshow eingeladen. Durch seine immer größere Präsenz in der Öffentlichkeit achtet er nun zusehends auf sein Äußeres - sehr zum Missfallen von Hildegard.

Pauline bricht den Kuss mit Leonard ab - schließlich können sie nicht einfach da weitermachen, wo sie zuvor aufgehört haben! Leonard macht ihr klar, dass er niemals zulassen wird, dass Patrizias Zwillinge zwischen ihnen stehen. Trotzdem erbittet sich Pauline Zeit, um sich darüber klar zu werden, wie ihr Leben weitergehen soll. Als Leonard jedoch am selben Abend vor ihrer Tür steht, kann Pauline ihm nicht länger widerstehen. Patrizia passt diese Wiedervereinigung überhaupt nicht. Deswegen konfrontiert sie Pauline mit einer schwerwiegenden Behauptung …
Charlotte erhält eine Schreckensnachricht: Ihre Ziehtochter Samia ist in Afrika von der Gefolgschaft eines Warlords gekidnappt worden. Auch Werner steckt in der Klemme: Er könnte das geforderte Lösegeld zwar zur Verfügung stellen, aber dann würde Charlotte klar werden, dass er statt Barbaras Million in Wirklichkeit Falschgeld verbrannt hat. Er hat eine andere Idee - und so kommt es, dass Charlotte auf einmal von Barbara aufgesucht wird.
Natascha ist in einem so schlechten Zustand, dass sie die Sendung nicht moderieren kann und ersetzt werden muss. Für sie ist das eine große Katastrophe - zumal sie in Erwartung des großen Geldsegens bereits viele Schulden gemacht hat. Als André es nicht über sich bringt, Natascha seine Tat zu gestehen, ist Michael verärgert und die beiden geraten in Streit - nicht ahnend, dass Natascha Zeugin des Wortgefechts wird ...
Für ihre Bewerbungsmappe bei der Kunstakademie muss Tina einen Akt malen. Coco stellt sich zur Verfügung. Da Tina am liebsten ein nacktes Pärchen malen würde, bittet Coco Goran um Hilfe, der prompt zusagt. Da Coco weiß, dass Tina auf Goran steht, tüftelt sie einen Plan aus: Erst soll Tina nur Goran malen, anschließend sie. So kann Tina mit Goran alleine sein und ihm vielleicht näher kommen.

Charlotte nimmt Barbaras Geld nicht an. Werner redet ihr ins Gewissen: Will sie etwa nicht die Chance ergreifen, Samias Leben zu retten? Als sich Charlotte weiterhin weigert, ahnt Werner, dass er ihr das angeblich verbrannte Geld geben muss, um Samia zu retten. Doch unmittelbar bevor er Charlotte seinen Betrug offenbaren will, lässt sie sich doch noch auf Barbaras Angebot ein. Werner glaubt, Barbaras Mission am "Fürstenhof" sei damit erfüllt und sie würde abreisen. Doch da hat er die Rechnung ohne Barbara gemacht …
Pauline ist entsetzt, dass Leonard Patrizia Geld für eine Abtreibung geboten hat. Leonard ist perplex, als Pauline ihm klarmacht, dass sie nicht weiß, ob sie mit jemandem zusammen sein kann, der das Leben von ungeborenen Kindern so gering schätzt.
Michael hält Andrés Feigheit gegenüber Natascha nicht mehr aus und sorgt dafür, dass ihr klar wird, was André getan hat. Natascha ist entsetzt, André hingegen ist stocksauer auf Michael. Er versucht, den Schaden zu begrenzen, indem er Natascha anbietet, einen regelmäßigen Bingo-Abend im Bräustüberl zu moderieren. Natascha lässt ihn im Glauben, darüber nachzudenken, doch tatsächlich feilt sie an einem Racheplan.
Tina und Goran haben bei der Aktmalerei unerwartet großen Spaß - bis Goran einschläft. Nils sieht den schlafenden, nackten Goran, dessen Anblick ihn inspiriert.
Hildegard erzählt Patrizia davon, wie sie früher ihrer ungeborenen Tochter Musik zu hören gegeben hat, um sie im Mutterleib zu beruhigen. Patrizia probiert es aus - und hat das bezaubernde Gefühl, ihre Zwillinge würden miteinander tanzen.

Werner lässt Barbaras Liebesgeständnis nicht kalt, merkt er doch, dass sie die Wahrheit sagt. Charlotte wiederum erfährt, dass Samia nach der Lösegeldübergabe freigelassen wurde. Daher ist sie Barbara nun zwar zu Dank verpflichtet, vermutet hinter deren Wohltätigkeit jedoch weiterhin einen finsteren Plan. Während einer Auseinandersetzung zwischen den beiden macht Barbara eine Andeutung darüber, dass Friedrichs Treue gewisse Schwachpunkte aufweise. Charlotte fühlt Friedrich daraufhin auf den Zahn …
Patrizia merkt, dass ihre Bemühungen, einen Keil zwischen Pauline und Leonard zu treiben, endlich von Erfolg gekrönt sind. Nur leider lehnt Leonard sie nun mehr ab denn je. Am nächsten Tag gelingt es Leonard und Pauline, sich wieder miteinander zu vertragen, aber ihre Versöhnung ist leider nicht von Dauer. Denn Patrizia simuliert schmerzhafte Schwangerschaftsprobleme, die ihr Leonard nicht abnimmt. Deswegen weigert er sich, ihr zu helfen.
André versucht vergeblich, Natascha zu besänftigen, aber die Anzeige ist nicht mehr zu stoppen. Daraufhin bittet er Michael verzweifelt, bei seinen Vernehmungen und vor Gericht für ihn zu lügen - andernfalls hätte André mit einer Freiheitsstrafe und einer exorbitant hohen Schadensersatzklage zu rechnen. Doch das kann Michael nicht, denn sonst würde er seine Approbation riskieren.