leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2013 // KW 18

29.04. - 03.05.2013

Marlene ist fassungslos, als sie von Natascha die ganze Intrige erfährt, wie sie Veit nach Marokko gelockt hat, um ihn loszuwerden. Natascha hofft, dass Marlene ihr verzeihen kann. Tatsächlich ist Marlene gewillt, Natascha eine weitere Chance zu geben, zumal ihre Mutter vor der Presse verkündet, dass Marlene in Wahrheit der kreative Part des Schmucklabels ist. Doch dann wird Marlene zufällig Zeugin einer Unterhaltung von Natascha …
André klagt bei Michael in der Praxis über diffuse Schmerzen in der Brust. Da Michael keinen Befund feststellen kann, überweist er seinen Mitbewohner zum Neurologen, dessen Besuch André jedoch ablehnt. Sabrina rät ihm zu einer Sportstunde, um Verspannungen loszuwerden. Doch als André nach dem Sport erneut über Schmerzen klagt, findet auch sie, dass ihr Vater den Spezialisten aufsuchen sollte.
Als Charlotte, nachdem ihre Erinnerung zurück ist, Julius’ Hütte betritt, sind die schrecklichen Bilder von ihrer Drogensucht und Doris, die ihr nach dem Leben trachtet, wieder da. Sie weiß, sie hat wenig Chancen, Doris nachzuweisen, dass sie ihr die Drogen verabreicht hat. Aber sie muss es dennoch versuchen, denn sonst kommt sie über das schreckliche Erlebnis nicht hinweg. Sie bittet Julius um Unterstützung.

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Charlotte und Julius überlegen, welches Passwort Doris für ihren E-Mail-Account verwenden könnte. Zufällig bringt André Charlotte auf eine andere heiße Spur, denn er hat mitbekommen, dass Doris ebenfalls Patientin bei dem Neurologen Dr. Drescher ist, den er wegen seiner Schmerzen aufgesucht hat. Charlotte vermutet, dass der Arzt Doris das Morphalin verschrieben hat, und vereinbart für den nächsten Tag einen Termin. In der Praxis nutzt sie einen unbeobachteten Moment, um an Doris’ Krankenakte zu kommen, wird dabei aber von Drescher erwischt und erzählt ihm schließlich vertrauensvoll die ganze Geschichte …
Kira fühlt sich unwohl und hat sich krank gemeldet, was Xaver nicht entgeht. Besorgt erkundigt er sich bei Martin nach dem Grund. Schnell kocht bei Xaver und Martin die alte Rivalität hoch. Kira hofft auf einen baldigen Umzug nach Hamburg, denn als Xaver am nächsten Tag vor ihr von seiner Exfreundin Marie schwärmt, mit der er die beste Beziehung seines Lebens geführt hat, versetzt das ihr einen Stich. Als Kira und Martin zu einer Wohnungsbesichtigung nach Hamburg aufbrechen wollen, bricht Kira vor Schmerzen zusammen.
Marlene verschafft sich ihrem angestauten Ärger Luft und macht Natascha schwere Vorwürfe. Natascha leidet unter dem heftigen Streit mit Marlene. Kurz darauf tritt Marlene die Reise zur Schmuckmesse an. Derweil bittet Sabrina Nils um Vertretung ihres Fitnesskurses, da sie in ihrer Funktion als Nataschas Agentin gebraucht wird. Er stellt sie vor die Wahl: Fitnesstrainerin oder Agentin.

Charlotte denkt weiterhin, dass Dr. Drescher auf ihrer und nicht auf Doris’ Seite steht. Der Arzt arrangiert eine Begegnung, bei der Doris die Empörte spielt, die mit ungeheuerlichen Vorwürfen konfrontiert wird. Charlotte gegenüber begründet er das Gespräch mit seiner früheren Patientin damit, Licht ins Dunkel von Charlottes Problem bringen zu wollen. Als Dr. Drescher Charlotte verdächtigt, in seiner Praxis Morphalin-Tropfen entwendet zu haben, steht für sie fest, dass Doris die Täterin gewesen sein muss. In der Annahme, in einem Glas Orangensaft, das ihr Doris anbietet, sei Morphalin, vertauscht Charlotte ihr Glas mit dem von Doris …
Martin sorgt sich um Kiras Gesundheitszustand, während die ihm vorschlägt, alleine nach Hamburg zu fliegen, um die Wohnung zu besichtigen. Kurze Zeit später nehmen Xaver und Nils Klopfzeichen aus der oberen Wohnung wahr. Xaver findet Kira, die auf dem Boden liegt und vor Schmerzen nicht mehr aufstehen kann. Sie hat einen Blinddarmdurchbruch!
Marlene kehrt von der Schmuckmesse zurück und ist enttäuscht, dass das Interesse an ihrem Schmuck weit hinter ihren Erwartungen lag. Doch das gesteht sie nur Michael - und nicht Natascha.
An André nagt die Einsamkeit. Verzweifelt ist er auf der Suche nach einer neuen Partnerin und meldet sich bei einer Online-Partner-Börse an.