leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2012 // KW 52

24.12. - 28.12.2012

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Michael gelingt es, Konstantin wiederzubeleben. Doch es ist ungewiss, ob er wieder aus dem Koma aufwachen wird. Natascha singt am gleichen Abend ein Lied für Konstantin in der Pianobar und bittet Marlene, sie am Klavier zu begleiten. Zögerlich ist Marlene einverstanden. Unbemerkt von allen, bewegt Konstantin im Krankenhaus einen Finger …
Doris verteidigt zwar ihren Entschluss, dass Konstantin operiert wurde, aber als auch Werner mit sich hadert, kommen sich beide plötzlich sehr nahe. Doris denkt, dass diese Nähe nur in der Sorge um Konstantin begründet ist. Werner macht ihr jedoch klar, dass das nicht die ganze Wahrheit ist.
Alfons bekommt seine nächste Aufgabe: Er muss jemanden glücklich machen, den er überhaupt nicht mag. Spontan fällt Alfons nur Doris ein, doch diese möchte er in ihrer momentanen Situation nicht ausnutzen. Als es zum Streit zwischen Alfons und Zwick über die Konditionen der Aufgabe kommt, schlägt diese vor, Alfons solle sie glücklich machen.
Sabrina ist genervt von ihrem Job in der Küche. Als Nils einen Trainingstermin mit Charlotte absagen muss, bietet sich Sabrina als Ersatztrainerin an. Das Training läuft gut und so hat Sabrina einen neuen Plan für sich. Währenddessen befürchtet Xaver nach einem Gespräch mit Nils, Kira mit seiner Liebe zu sehr unter Druck zu setzen. Doch die findet es gut, dass endlich ein Mann zu ihr steht.

Kurz bevor Marlene zusammen mit Natascha zu einem Termin aufbrechen will, hat sie das Gefühl, Konstantins Stimme zu hören. Konstantin kollabiert währenddessen im Krankenhaus erneut und sieht sich in einer Vision selbst an der Schwelle des Todes. Marlene beschließt, auf ihr Gefühl zu hören, und fährt ins Krankenhaus. Vor Ort findet sie jedoch nur ein leeres Bett vor und glaubt, dass Konstantin gestorben sei …
Nach der gemeinsamen Nacht mit Doris ist sich Werner nicht sicher, ob er einen Fehler gemacht hat oder nicht. Er ist noch nicht bereit, mit Doris eine normale Ehe zu führen, und auch Doris sieht das überraschenderweise so.
Rosi Zwick erklärt Alfons, dass er sie mit einer Kette glücklich machen kann, die im Besitz ihrer Schwester ist. Alfons versucht das Vertrauen von Zwicks Schwester Bärbel zu gewinnen, beißt dabei jedoch auf Granit. Erst Hildegard bringt ihn schließlich auf eine Idee.
Nils ist einerseits sauer auf Sabrina, die sich in seinen Arbeitsbereich drängt, andererseits beeindruckt und handelt mit ihr einen Deal aus: Er nimmt sie als seine Assistentin auf und sie zeigt ihm einen lockereren Umgang mit den Kunden. Derweil entdecken Kira und Xaver unbekannte Seiten bei dem jeweils anderen und beginnen, diese sogar zu mögen.