leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2012 // KW 50

10.12. - 14.12.2012

Julius will seinen Heiratsantrag erneuern. Und auch Charlotte möchte Fakten schaffen. Während Werner sich in die Arbeit stürzt, macht er seinem Sohn Konstantin klar, dass sich dieser zwischen Geschäftsführer- und Barchefposten entscheiden muss. Derweil bereitet Julius mit Kira das Gewächshaus für den perfekten Antrag vor. Charlotte nimmt ihn gerührt an. Dass Charlottes Hochzeitspläne plötzlich so konkret sind, ist ein Schock für Werner …
Marlene versichert Michael, nicht zweite Wahl zu sein. Konstantin hat ein schlechtes Gewissen, weil er der Auslöser für den Streit war. Er führt die beiden unter einem Vorwand zu einem Picknick zusammen. Marlene hat eine derart gute Zeit mit Michael, dass sie glaubt, sich auch innerlich hundertprozentig zu ihm bekennen zu können. Sie frohlockt schon, dass sie ihre Gefühle für Konstantin endlich hinter sich lassen kann, doch da nimmt Konstantin sie warm und lang in die Arme …
Alfons muss Hildegard in die Aufgaben einweihen und ist darüber insgeheim erleichtert. Sabrina belauscht das Gespräch und erpresst Alfons daraufhin, ihr das Geld zu schenken. Doch André entdeckt das Geld und möchte sofort wissen, woher Sabrina es hat. Da sie schweigt, kommt es zu einem schweren Streit. Sabrina beschließt auszuziehen. Hildegard rät Alfons derweil unwohl, das Erbe auszuschlagen.

Mandy möchte mit Marlene einen Laden eröffnen: Schmuckverkauf und Nagelstudio in einem. Konstantin ist vom Businessplan überzeugt. Unterdessen versucht André, Konstantin zur Teilnahme an der Barkeeper-Meisterschaft zu überreden. Obwohl Konstantin dies sehr reizen würde, lehnt er wegen seines Geschäftsführerpostens ab. André meldet Konstantin dennoch eigenmächtig an. Werner indes zeigt sich mit dem geplanten Geschäft der beiden Frauen nicht einverstanden. Er zerstört Mandys großen Traum vom eigenen Laden und stellt Marlene gleichzeitig vor eine schwere Entscheidung …
Alfons bekommt von Rosi Zwick die nächste Aufgabe gestellt. Er muss den Bichlheimer Halbmarathon bewältigen. Zwar ist Alfons völlig untrainiert, versuchen will er es aber trotzdem. Als Hildegard merkt, dass sich Alfons beim Training überfordert, zwingt sie ihn damit aufzuhören. Doch Alfons hat eine Idee: Sein Zwillingsbruder Gustl soll für ihn laufen!
Charlotte und Julius sind sich einig, dass sie Werner bei ihrer Hochzeit auf keinen Fall dabei haben wollen. Auch die Andeutung Werners gegenüber Julius, dass Charlotte noch Gefühle für ihn habe, kann das Glück der beiden nicht stören.
Sabrina zieht nach einer heftigen Auseinandersetzung mit André aus der Scheune aus. Sie kann Nils dazu überreden, ihr für eine Nacht Asyl zu gewähren. Nils bereut das bald, denn Sabrina macht sich hemmungslos breit. Und es ist fraglich, ob er sie so leicht wieder los wird.

Hildegard meint zwar, dass Gustls Einsatz beim Rennen die Regeln verletzt, beugt sich jedoch letztlich dem Plan. Alfons beschwört seinen Bruder, das Haus nur zu verlassen, wenn er selbst zu Hause ist, damit niemand den Schwindel bemerkt. Weil Gustl jedoch nicht nur nachts trainieren möchte, nimmt sich Alfons Urlaub. Gustl glaubt nun freie Bahn für sein Training zu haben, aber zur selben Zeit ist Alfons ein letztes Mal im "Fürstenhof". Rosi Zwick begegnet zuerst dem trainierenden Gustl und kurz darauf Alfons …
Marlene nimmt Werners Angebot, den Laden ohne Mandy zu eröffnen, nicht an. Gleichzeitig lässt Konstantin André wissen, dass er nicht an der Barkeeper-Meisterschaft teilnehmen wird - bis er von Marlene erfährt, dass Werner hinter seinem Rücken Mandy ausgebootet und damit seine Autorität als Geschäftsführer untergraben hat. Darüber kommt es zwischen Konstantin und Werner zum Eklat und Konstantin gibt das Amt des Geschäftsführers auf. Derweil entschließt sich Marlene, auf Mandys Bitte hin, doch Werners Angebot anzunehmen. Konstantin bereitet sich mit Andrés Unterstützung auf die Meisterschaft vor.
Nils bittet Xaver, Sabrina bei sich in der Wohnung aufzunehmen. Doch Xaver hätte viel lieber Kira als neue Mitbewohnerin. Als Nils gegenüber Xaver seine Bitte erneut vorträgt, behauptet dieser einfach, er habe das Zimmer bereits Kira versprochen.

Sendung entfällt

Sendung entfällt