leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2012 // KW 40

01.10. - 05.10.2012

Natascha versucht Marlene klarzumachen, dass es sich bei ihrem Traum um nichts weiter als eine Fantasie unter Schmerzmitteln handelt. Doch Marlene glaubt das nicht. Mit Mandys Hilfe verlässt sie heimlich das Krankenhaus und zwingt ihre Mutter zu einer Stellungnahme.
Während Xaver beim Charity-Halbmarathon läuft, versucht Kira ihren Schock, dass ihr Herzbube Pfarrer ist, zu verarbeiten. Dabei bringt sie sich vor Martin in eine höchstpeinliche Situation und Martin beginnt zu ahnen, dass Kira sich in ihn verguckt hat. Kira sieht nur einen Ausweg: Sie muss die Kanadareise bei der Benefiz-Tombola gewinnen, um so vom "Fürstenhof" wegzukommen.
Charlotte hat bei der Durchführung des Charity-Events mit einigen Hindernissen zu kämpfen. Durch Werners neue Arbeitsregelung droht ein Engpass in der Küche. Und Natascha fehlt ein Pianist. Werner hilft höchstpersönlich und Charlotte kann Michael als Pianisten für Natascha gewinnen. Ein Einsatz, der sich für ihn auszahlt.

André ist in Alarmbereitschaft, als er von der Gastro-Journalistin Sabrina Görres kritisiert wird. Er gibt alles, um dieses Mal gute Presse zu bekommen. Mit Erfolg: Sabrina ist nicht nur mit dem Essen zufrieden, sondern scheint auch eine Schwäche für André zu haben. Es gibt jedoch ein paar Ungereimtheiten, die André stutzig werden lassen …
Marlene findet in ihrer Verzweiflung Halt bei Konstantin und kann Natascha glauben, dass sie ihre Mutter ist. Derweil fühlt sich Natascha zunehmend von Konstantin verletzt. Sie rechtfertigt ihr abweisendes Verhalten mit der Schuld, unter der sie seit dem unverantwortlichen Unfall leidet, bei dem Marlenes Bein gelähmt wurde. Die Auseinandersetzung mit Natascha lässt Marlene dennoch keine Ruhe.
Xaver freut sich riesig über den Gewinn der Kanadareise. Er will mit Kira feiern, doch die ist verzweifelt, weil sie sich vor ihrem Traummann blamiert hat. Xaver schenkt ihr deshalb das dritte Kanada-Ticket. Kira ahnt nicht, dass ausgerechnet Martin der dritte Mann ist …
Nach dem Konzert mit Natascha lässt sich Michael auf einen Flirt mit Alexanders Schulfreundin Isabell ein. Sie scheinen viel gemeinsam zu haben, und Michael ist sehr interessiert an der Arbeit, die Isabell in der Virenforschung betreibt.

Sendung entfällt

Michaels Sympathie für Isabell schwindet, als sie ihm von einem Missgeschick im Labor berichtet. Michael findet ihr Verhalten verantwortungslos. Isabell verbringt derweil Zeit mit Alexander. Sie merkt nicht, dass sich bei ihr Symptome einer Virusinfektion zeigen …
Am Tag vor ihrer Hochzeit ist Doris entschlossen, dass nichts und niemand den schönsten Tag ihres Lebens verderben wird. Doch das Schicksal sieht das anders. Doris vermutet eine Schikane von Werner. Sie wirft ihm vor, heimlich die Hochzeit zu boykottieren.
Natascha ist zutiefst enttäuscht, dass sich ihre Tochter von ihr lossagt. Bei Konstantin findet sie allerdings keinen Trost. Marlene ist indes entschlossen, sich zunächst voll und ganz auf die Genesung ihres Beines zu konzentrieren.
André haut es um, dass Sabrina seine Tochter sein soll. Sie macht ihm klar, dass sie keinen Vater sucht, sondern Geld braucht. Während André erfährt, dass seine Tochter tatsächlich in Schwierigkeiten steckt, heftet sich Sabrina kurzentschlossen an Xavers Fersen nach Kanada.

Doris’ großer Tag ist endlich gekommen, doch ihre Nerven liegen blank. Elena kämpft währenddessen mit einem Gast, der das Zimmer nicht räumt. Als Michael mitbekommt, dass es sich dabei um Isabell handelt, ist er alarmiert. Zu recht, denn er entdeckt, dass Isabell am gefährlichen Milung-Virus erkrankt is t…
Marlene kann es kaum noch erwarten, mit der Reha für ihr Bein zu beginnen. Doch als sie in den "Fürstenhof" zurückkehrt, streicht Natascha ihr kurzerhand das Geld. Konstantin ist zur Stelle und macht Marlene Mut. Er gerät deshalb mit Natascha aneinander, denn die findet gar nicht lustig, dass er Marlene andauernd unterstützt.
Xaver startet mit Kira und Martin frohen Mutes in das Kanada-Abenteuer. Während Kira sich alle Mühe gibt, ihre Gefühle für Martin zu zügeln, geht der deutlich auf Distanz. Das wiederum kommt Xaver entgegen. Doch so sehr Xaver sich auch bemüht, Kira hat nur Augen für Martin. Glück für Sabrina, denn die Gruppe ist so mit sich beschäftigt, dass sie gar nicht merkt, dass Sabrina sie ins Visier genommen hat.