leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2010 // KW 49

06.12. - 10.12.2010

Rosalie sitzt in der Klemme: Der schwer verliebte Jacob ist sich sicher, dass sie bald im Bett landen. Und Michael drängt, auf dem Standesamt einen Trauungstermin festzulegen. Als Michael harmlos scherzt, dass sie glücklich sein werden wie Alfons und Hildegard, löst er damit bei Rosalie eine Horrorvision aus. Rosalie beichtet André ihre Zweifel, der sie mahnt, nicht gegen ihre Angst zu handeln.
Götz überzeugt sowohl Eva wie auch Lena: Eva will nicht riskieren, dass Lena der Rache jener Schurken zum Opfer fällt, die seinerzeit Markus für immer verschwinden ließen. Sie verzichtet darauf, dass Lena sich selbst anzeigt. Robert und Eva finden wieder zueinander, doch für Eva steht fest: So schnell kann sie Lena nicht verzeihen. Lena leidet unter ihrem Gewissen und wünscht sich, dass Hildegard ihr ein Ehrenamt vermittelt, in dem sie Gutes tun kann. Am nächsten Tag trifft sie auf dem Friedhof auf Götz und Barbara. Aufgebracht verscheucht Götz seine Tochter vom Grab.
Helens Coaching stachelt Nils zu einer kostspieligen Anzeigenwerbung an. Was Nils nicht ahnt: Helen steckt selbst in finanziellen Schwierigkeiten, die sie dem entfallenen Seminar am "Fürstenhof“ verdankt. Götz zeigt sich jedoch nicht bereit, Helen Schadenersatz zu zahlen, auch wenn er die Probleme mit der Warmwasserversorgung verursachte. Kaum ist die Anzeige geschaltet, steht Helen aufgelöst vor Nils: Sie braucht Geld.

Nils hilft Helen notgedrungen aus der finanziellen Klemme. Als dann auch noch bei Tanja und Nils der Gefrierschrank ausfällt, bleibt Tanja nichts anderes übrig, als bei Michael wiederum um Geld zu betteln. Derweil packt André, angestachelt von Hildegard, der Ehrgeiz: Er will überschüssige Pfunde mit Nils’ Hilfe abtrainieren. Doch beim Training übertreibt er es trotz Warnungen. Vor Nils’ und Barbaras Augen bricht er zusammen …
Rosalie schlägt Andrés Ratschläge in den Wind: Einen Mann wie Michael will sie unbedingt heiraten. Sie will ihre Zweifel überdecken, indem sie eine große Hochzeit plant. Als aber Michael sie umarmt, schließt Rosalie die Augen und erinnert sich an den leidenschaftlichen Kuss mit Jacob.
Eva macht ihren Frieden mit der traurigen Vergangenheit, die ihr durch Lenas Schuld das Glück mit Markus zerstört hat. Sie versöhnt sich mit Robert. Als die beiden Pilze im Wald sammeln, werden sie durch einen bellenden Hund gestellt. Das Biest zwingt sie, die Nacht in luftiger Höhe auf einem Hochsitz zu verbringen. Derweil müssen Alfons und André für Valentina sorgen. Tags darauf joggt Helen vorbei, und der vermeintlich gefährliche Köter entpuppt sich als zahnloser Tiger. Robert und Eva amüsieren sich.

Eva und Robert beschließen, bei einer Blutspendenaktion der Gemeinde mitzumachen. Lena, die ehrenamtlich hilft, bietet an, sich um Valentina zu kümmern, aber Eva macht ihr klar, dass sie sich von Valentina fernhalten soll. Lena ist getroffen, während Robert wenig Verständnis für Evas Ansage hat. Eva begreift, dass sie zu weit gegangen ist und entschuldigt sich bei Robert. Daraufhin versprechen sich die beiden, ihrer Beziehung Zeit und Raum zum Wachsen zu geben. Doch dann werden alle ihre Pläne auf den Kopf gestellt …
Bestürzt leistet Nils bei André Erste Hilfe. Glücklicherweise erweist sich der vermeintliche Herzinfarkt nur als Herzanfall. André erholt sich schnell. Dennoch gibt sich Nils die Schuld an Andrés Zusammenbruch und kümmert sich nun um ihn, was André nur zu gerne auskostet. Nach dem Zwischenfall hagelt es bei Nils Trainingsabsagen. Geschockt entdeckt er einen negativen Artikel in der Zeitung.
Rosalie versucht, Jacob aus dem Weg zu gehen. Auch Jacob hat eingesehen, dass er keine Chance bei Rosalie hat. Er lenkt sich durch einen Flirt mit dem Zimmermädchen Melanie ab. Gegenüber Michael gibt Rosalie vor, glücklich zu sein. Doch als sie die Verabredung der beiden für den Abend mitbekommt, wird sie eifersüchtig und teilt Melanie für eine Doppelschicht ein.

Jacob unterstellt Rosalie Eifersucht, was sie empört abstreitet. Um zu zeigen, dass Jacob ihr völlig egal ist, gibt sie Melanie extra frei. Jacob verbringt also einen netten Abend mit Melanie und versucht, sich von Rosalie abzulenken. Doch als es ernst wird, macht er einen Rückzieher. Auch Rosalie sehnt sich nach Jacob. Als sie ihn am nächsten Tag auf Barbaras Anweisung aufsucht, geraten beide in Streit …
Eva ist von ihrer Schwangerschaft zunächst überfordert, aber schnell stellt sich Freude ein und sie hofft, dass Robert die Nachricht positiv auffasst. Eva fällt es schwer, die richtigen Worte zu finden und versucht Robert auf anderem Weg beizubringen, dass sie Nachwuchs erwarten. Doch statt Robert erfahren Werner und André davon. Als auch ein erneuter Anlauf scheitert, platzt Eva schließlich vor dem gesamten Küchenpersonal mit der Neuigkeit heraus.
Nils will den schlechten Artikel gegen sich nicht hinnehmen und versucht, André zu einer Richtigstellung zu bewegen. André hat wenig Lust, die Mühe auf sich zu nehmen und macht Nils erneut ein schlechtes Gewissen, um sich von ihm umsorgen zu lassen. Doch dann bekommt Nils zufällig mit, dass es André schon viel besser geht.
Werner ist beglückt, weil ein Popstar, der sich vor vier Jahren aus dem Musikbusiness zurückgezogen hat, am "Fürstenhof" auf sein Comeback vorbereiten will. Auch Tanja ist begeistert, denn sie liebt die Musik von Chandana.

Robert ist von Evas Schwangerschaft überfordert und reagiert unwirsch. Später entschuldigt sich Robert bei Eva. Er bemüht sich, positiv mit der Schwangerschaft umzugehen, aber er wird von seinem Trauma wegen Miriams Tod eingeholt. Während Eva glaubt, dass Robert sich langsam mit der Schwangerschaft arrangiert, werden Roberts Ängste immer größer …
Nils wird klar, dass sein Ruf selbst bei einer erfolgreichen Gegendarstellung zerstört bleibt, und versucht wieder am "Fürstenhof“ anzuheuern. Zu seiner Überraschung sucht Barbara bereits einen Nachfolger für ihn. Nils ist verzweifelt. Als Tanja mitbekommt, dass Chandana einen Trainer möchte, überredet sie Nils, sich unter falschem Namen bei Chandana vorzustellen und sie von seinem Können zu überzeugen.
Rosalie macht dem bedrückten Jacob klar, dass der Sex zwischen ihnen ein einmaliger Ausrutscher war. Michael gegenüber hat Rosalie ein unglaublich schlechtes Gewissen und bemüht sich um einen normalen Umgang mit Jacob. Als Jacob ihr gesteht, wie viel sie ihm bedeutet, entlässt Rosalie ihn aus dem Job als Handwerker.
Werner bemerkt einen merkwürdigen Zahlungseingang auf seinem Konto, den er sich nicht erklären kann. Barbara bekommt mit, dass Götz offensichtlich dahinter steckt, kann sich aber auch keinen Reim darauf machen.