leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2010 // KW 46

15.11. - 19.11.2010

Mit mulmigem Gefühl gibt sich Alfons im Krankenhaus als Katjas südafrikanischer Vater aus. Und gerät unter Druck: Katjas Ärztin Frau Doktor Hormel ist nämlich begeisterte Weintrinkerin und ein großer Fan von Jaspers Weinen. Am nächsten Tag kommt Frau Hormel Alfons auch noch im "Fürstenhof" besuchen. Sie will sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, Jasper, von dem sie weiß, dass er verwitwet ist, näher kennenzulernen …
Robert spricht Lena auf ihr Geständnis am Grab an, woraufhin sie ihm die Wahrheit über den Tod ihres ältesten Bruders Markus erzählt. Erschüttert verspricht Robert, mit niemandem über dieses Geheimnis zu sprechen. Durch seine Zuwendung schafft er es, Lena wieder aufzurichten, was Eva nicht entgeht. Doch als sie nachhakt, erklärt Robert ausweichend, dass Lena im Gegensatz zu ihr nicht so gut mit dem Tod von Markus fertig geworden ist. Für Eva ein Schlag ins Gesicht. Sie wird das Gefühl nicht los, dass Robert und Lena plötzlich mehr verbindet. Als sie am nächsten Tag auf Lena trifft und von ihr provoziert wird, lässt sich Eva dazu hinreißen, zu kündigen.
Simon und Maike feiern Abschied und sind erfreut, dass Jasper als Überraschungsgast auftaucht. Nun steht einer Versöhnung nichts mehr im Weg. Am nächsten Tag fällt es ihr sehr schwer, sich von ihrem Vater zu trennen, und sie muss sich eingestehen, dass sie eigentlich am liebsten doch nach Südafrika zurückkehren möchte.

Nach ihrer Verlobung überrascht Rosalie Michael mit ihren Umbauplänen, die von Jacob preiswert durchgeführt werden sollen. Doch Michael ist nicht wirklich angetan und die beiden geraten in Streit. Dabei verrät Rosalie beinahe, dass sie für den Deal mit Barbara Lena entlassen hat. Als Lena auf Götz trifft, wirft sie ihm vor, für ihre Entlassung verantwortlich zu sein. Götz ist ahnungslos und beschwert sich aufgebracht bei Rosalie. Später nimmt er sich Barbara vor und appelliert an sie: In ihrer Funktion als Direktorin wäre eigentlich sie zuständig gewesen, Werner zuvorzukommen, der Lena auf Drängen Roberts inzwischen wieder eingestellt hat. Barbara unterdrückt ihren Ärger und tut so, als ob Rosalies Entscheidung total daneben war: Rosalie hört mit, dass sie als Geschäftsführerin nicht mehr tragbar ist …
Robert erkennt über Evas Kündigung, dass sie ihm nicht egal ist, aber er ist nicht bereit, echte Gefühle zu erwidern. Lieber hat er mit Lena eine unverbindliche Affäre. Dennoch möchte er sich mit Eva versöhnen und sie zum Bleiben überreden. Doch Eva verweigert die Aussprache mit ihm und bleibt bei ihrer Kündigung.
Jasper ist überglücklich, dass Maike und Simon ihn nach Südafrika begleiten. Beim Abschiedsabend ist André melancholisch und hält eine rührende Rede

Robert bittet Eva um Entschuldigung, doch Eva will an ihrer Kündigung festhalten. Zudem macht er ihr sanft klar, dass er um die Gefühle weiß, die sie für ihn hegt. Nachdem sich Eva bei Jacob ausgeheult hat, beschließt sie, sich Robert endgültig aus dem Kopf zu schlagen und findet Unterschlupf bei den Sonnbichlers. Von Werner zum Nachdenken gebracht, sucht Robert noch einmal das Gespräch mit Eva. Aber Eva zwingt sich, hart zu bleiben. Beim Verlassen der Wohnung hört Eva via Babyfon schreckliche Geräusche …
Rosalie überzeugt Götz davon, dass Barbara gegen Lena intrigiert hat. Vor Barbara trumpft Rosalie auf, dass Götz informiert ist, woraufhin diese eine Drohung ausstößt. Götz indes kündigt Barbara den Job und die Beziehung. Als Barbara aber absichtlich einen Streit anzettelt, in dem sie die Liebe zwischen Götz und sich beschwört, wird Götz von Leidenschaft übermannt. Götz erklärt sich bereit, Barbara wieder zu vertrauen, wenn sie ihm verspricht, Lena in Ruhe zu lassen. Rosalie hofft derweil auf Schadensbegrenzung, indem sie sich bei Barbara entschuldigt, doch Barbara erteilt Rosalie eine Abfuhr. Götz macht Rosalie schließlich ein Angebot.
Frau Dr. Hormel beobachtet, wie sich Ben und Katja küssen, und informiert Alfons darüber, dass seine Tochter eine Ehebrecherin ist. Um unangenehmen Fragen auszuweichen, flieht Katja aus dem Krankenhaus. Alfons spielt also noch einmal Katjas bzw. Maikes Vater.

Eva und Robert sind nach Valentinas Sturz von der Wickelkommode so besorgt, dass sie sich gegenseitig Vorwürfe machen. Michael gibt schließlich Entwarnung. Nach dem Unfall verlangt Werner von Robert, Ordnung und Ruhe in sein Leben zu bringen. Und so bittet er Lena, auszuziehen. Zu Evas Verwunderung löst Lenas Auszug keine Genugtuung in ihr aus. Sie schließt freudig daraus, dass ihr Robert nicht mehr so viel bedeutet. Während Robert sich auf die Suche nach einem neuen Kindermädchen macht, versucht Werner, Eva wieder einzustellen. Da Valentinas Wohl immer an erster Stelle stehen sollte, sagt sie zu …
Katja fiebert weiter, also macht sich Ben auf den Weg zu Michael. Dabei kommt es zu einer zufälligen Begegnung mit Barbara, die verletzt begreift, dass Ben verschwinden will, ohne sich mit ihr zu versöhnen. Ausgerechnet Rosalie, die sich nicht von Götz als Spionin hat instrumentalisieren lassen, bekommt mit, wie Barbara leidet, und rät ihr, Ben nicht kampflos aufzugeben. In der Dachkammer trifft Barbara auf Katja, die in ihren Armen kollabiert.
Götz hat Werner und Lena im besten Einvernehmen gesehen und befürchtet, Werner könnte sich an Lena ranmachen. Wütend verlangt Götz von Werner, dass er Lena in Ruhe lässt. Werner trägt dies amüsiert an Lena weiter, da erklärt sie dem verblüfften Hotelchef, sie könnte sich durchaus vorstellen, etwas mit ihm anzufangen.
Nils macht spaßeshalber auch einen IQ-Test, der besser ausfällt, als er erwartet hat. Plötzlich hat Nils das Gefühl, dass er zu wenig aus seinem Leben gemacht hat.

Lena hat sich bei Werner mit ihrem schmeichelhaften Angebot einen Scherz erlaubt. Sich vorzustellen, wie Götz auf so eine Affäre reagieren würde, amüsiert beide allerdings sehr. Durch einen Brief von Stephans Anwalt wird Lena wieder an ihren gewalttätigen Ehemann erinnert und greift zum Glas. Werner hindert Lena, weiter zu trinken und bringt sie auf ihr Zimmer, was Götz wenig begeistert beobachtet und ihn in dem Glauben bestärkt, dass Werner eine Affäre mit Lena hat. Die angetrunkene Lena vertraut Werner an, wie sehr sie unter Stephan gelitten hat. Als Lena wieder auf Götz trifft, macht der aus seinem Groll keinen Hehl …
Robert schämt sich, Eva auf die Probe gestellt zu haben. Um Wiedergutmachung bemüht, lädt er sie nach Verona ein: Sein Freund Gianni eröffnet ein Restaurant. Eva zögert, doch als sie erfährt, dass auch die Sonnbichlers mitkommen, wirft sie ihre Bedenken über Bord. In Verona angekommen, verliebt sich Gianni auf den ersten Blick in Eva, was Robert irritiert registriert.
Barbara versorgt Katja, so dass kein Arzt geholt werden muss. Trotzdem bleibt Ben unversöhnlich. Als Ben in der Nacht hört, was Barbara ihm auf den Anrufbeantworter gesprochen hatte, lässt ihn das aber nicht unberührt. So taucht Ben doch noch einmal am "Fürstenhof" auf, um sich von seiner Mutter zu verabschieden.
Nils hadert damit, dass er trotz seines hohen IQ nichts aus seinem Leben gemacht hat. André sieht das anders, kann Nils aber nicht trösten.