leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2010 // KW 11

15.03. - 19.03.2010

Seit Rosalie in der Wohnung von Lukas gepflegt wird, bemühen sich Sandra und Lukas darum, Rosalies Sinne zu stimulieren. Sandra schlägt vor, Rosalies Lieblingsparfum im Zimmer zu versprühen, was jedoch von der Pflegerin Judith als sinnlos abgetan wird. Sandra und Judtih geraten aneinander, woraufhin Judith den Job hinschmeißt. Als Sandra Rosalie einen Brief von Emma vorliest, schlägt Rosalie für einen kurzen Moment die Augen auf. Aufgeregt informiert Sandra Lukas, und Michael kann den beiden ein wenig Hoffnung machen. Cosima ist jedoch alarmiert, als sie von der Kündigung Judiths erfährt, mit der sie nämlich eine Absprache hatte. Scheinheilig behauptet Cosima vor Sandra, dass die eher unmotivierte Judith auch ihr für die Pflege Rosalies ungeeignet schien. Cosimas Bestätigung tut Sandra gut, und so erzählt sie Cosima, dass Rosalie kurz die Augen aufgeschlagen hat und es Hoffnung gibt. Cosima trifft diese Neuigkeit ins Mark; es besteht sofortiger Handlungsbedarf: Großzügig erlaubt Cosima der neuen Pflegekraft, sich für ein paar Stunden zu entfernen, und geht zu Rosalie …
Verärgert darüber, dass Katja ihm in den Rücken gefallen ist, zieht Ben sich von ihr zurück. Er ist nicht gewillt, das schwule Paar zu mimen, um mit ihr zusammen zu sein. Bens Entscheidung stürzt Katja in große Traurigkeit und auch Ben wird das Herz immer schwerer. Schließlich siegt in ihm der Wunsch, mit Katja zusammen zu sein: Er küsst Kai vor den Augen von Alfons.
Gustls Kochratschläge kommen bei André nicht gut an. Doch bevor Hildegard Alfons’ Halbbruder in seine Schranken weisen kann, ist Gustl wieder in sein altes Leben zurückgekehrt. Er hat einen Abschiedsbrief hinterlassen.

Während Rosalie der Kälte ausgesetzt ist, machen Sandra und Lukas einen Spaziergang. Von dem offenen Fenster in Rosalies Zimmer bekommen sie nichts mit. Denn in der Zwischenzeit schließt Cosima das Fenster wieder und dreht die Heizung auf - Rosalies Körper ist aber bereits völlig ausgekühlt. Was niemand ahnt: Das offene Fenster wurde auf einem Foto festgehalten, das Tanja von sich, Nils und Fabien gemacht hat. Noch aber besteht der Verdacht, dass sich die inzwischen hochfiebrige Rosalie bei Lukas angesteckt haben muss. Sandra kann nicht glauben, dass Lukas für Rosalies Zustand verantwortlich sein soll. Aufgewühlt bekommt Sandra am nächsten Tag das Foto von Tanja in die Hände: Jemand hatte das Fenster geöffnet. Sandra konfrontiert Lukas mit ihrem Verdacht, dass Cosima Rosalie töten wollte. Lukas versucht Sandra zu beruhigen und verspricht, ihrem Verdacht nachzugehen …
Michaels Rückzug bestärkt Charlotte in ihrer Erkenntnis, dass er sich in Tanja verliebt hat. Zwar hatte Charlotte im ersten Moment Werners Angebot abgelehnt, mit ihm auf eine Almhütte zu fahren, doch allmählich merkt sie, dass es ihr gut tun würde, für ein paar Tage woanders zu sein. Werner, der nicht mehr damit gerechnet hat, dass Charlotte ihn begleiten würde, empfängt Astrid und lädt auch sie auf die Almhütte ein. Als er mit Astrid am nächsten Tag aufbrechen will, werden die beiden von Charlotte überrascht, die nun doch auf Werners Angebot zurückkommt.
Nicht nur Simon ist befremdet von Bens plötzlichem Wandel. Auch Alfons und Hildegard können sich nicht erklären, warum Ben, für den Emma die große Liebe war, nun Männer liebt. Tapfer versuchen sich Kai und Ben in ihre neuen Rollen einzufinden.

Obwohl Michael sich seiner Gefühle für Tanja bewusst ist, respektiert er ihr Glück mit Nils, und verzichtet lieber auf Tanja, als dass er weiter an ihren Hochzeitsplänen herummäkelt. Schließlich wird es durch Fabien immer eine Verbindung geben. Und in der Kinderkrippe fungieren sie offiziell als Paar. Als solches sind sie nun aufgerufen, für das Mittagessen der Kinder am nächsten Tag zu sorgen. Als Tanja und Michael Zeit mit Einkaufen und Vorkochen verbringen, kommen sie sich unerwartet näher, und Tanja muss erkennen, dass ihr Michael alles andere als egal ist. Doch statt auf ihre Gefühle zu hören, schlägt sie Nils vor, ihre Hochzeit vorzuziehen. Überrumpelt, aber erfreut macht sich Nils sofort an die Hochzeitsvorbereitungen, indem er Ben noch einmal bedrängt, so schnell wie möglich mit Katja zusammenzuziehen, damit er und Tanja mit Fabien die Wohnung für sich alleine haben. Geknickt von dieser Neuigkeit begegnet Michael Tanja - und konfrontiert sie mit ihrer überstürzten Hochzeit …
Überzeugt, dass seine Mutter keine Mörderin ist, verteidigt Lukas seine Ansicht, dass sich Sandra mit ihrem Verdacht in etwas hineinsteigert. Wieder tut sich ein Graben zwischen Lukas und Sandra auf. Doch da begegnet Sandra Astrid, die ihre Tochter daran erinnert, dass sie sich mit Lukas nicht mehr wegen Cosima streiten wollte. Astrids Worte zeigen Wirkung, und Sandra entschuldigt sich bei Lukas und bei Cosima.
Werner befürchtet, dass sich Charlotte und Astrid wegen ihm in die Haare bekommen. Doch die beiden Frauen kommen überein, dass sie zu dritt auf die Almhütte fahren und Werner fühlt sich als Hahn im Korb.

Sendung entfällt.

Sendung entfällt.