leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2009 // KW 36

31.08. - 04.09.2009

Rosalie drängt sich ein weiteres Mal zwischen Emma und Felix, um deren Nähe zu verhindern. Und tatsächlich gelingt es ihr, dass Emma auf die Liebe verzichtet und sich gegen ihr Herz entscheidet. Obwohl es Felix ähnlich schlecht geht, bleibt er konsequent bei seinem Entschluss, Rosalie aus Pflicht zu heiraten. Während Emma den „Fürstenhof" verlassen will, erlaubt der fürsorgliche Felix Rosalie wieder in der Wohnung einzuziehen. Auf ihre Avancen geht er aber nicht ein.
Lukas rettet das Leben seiner Mutter, indem er Michael zu Hilfe holt. Cosima glaubt nun aus ihrem Herzanfall Profit schlagen zu können. Und tatsächlich: Das Erlebnis bringt Charlotte dazu, endlich die Wahrheit über die Familienverhältnisse herausfinden zu wollen. Als Charlotte einen versöhnlichen Schritt auf Cosima im Krankenbett zugeht, lässt diese sich ihre Genugtuung nicht anmerken, sondern spielt perfekt das Opfer.
Als Annika und Lukas aufeinander treffen, gelingt es ihm, dass sich Annika ihrer Blockade stellt, die den Heilungsprozess der Schulter zu hemmen scheint. Mehr und mehr schwindet Annikas ablehnende Haltung Lukas gegenüber - was auch ihm nicht entgeht. Und so versucht Lukas gekonnt, Annika ganz zu erobern…

Felix bleibt standhaft dabei, Rosalie nur aus Pflichtbewusstsein dem Kind gegenüber zu heiraten und leidet unter der Trennung von Emma. Emma wiederum erkennt, dass sie sich endlich von Rosalie lösen muss, und will Prinzess-Dirndl fortan alleine weiterführen. Rosalie ist darüber entsetzt und bekommt obendrein noch eine Hiobsbotschaft von Felix: Er will mit ihr nach Kanada auswandern, um dort ein Hotel aufzubauen.
Hendrik warnt seine Schwester vergeblich vor Lukas’ Avancen. Er befürchtet, dass dieser ein Weiberheld ist. Als Annika und Lukas eine Spritztour im Porsche machen, muss Annika Lukas das Benzingeld leihen, wofür sie später als Pfand eine vorgeblich wertvolle Uhr bekommt. Zu dumm, dass Annika die Uhr beim Bogenschießen mit Nils verliert.
Während Charlotte von Cosimas hartem Schicksal getroffen ist, die wohl wirklich als Kind mit ihr vertauscht wurde, reibt sich Cosima im Krankenbett die Hände. Sie hofft, Charlotte manipulieren zu können, bis diese ihr ihre Anteile am "Fürstenhof" überlässt …
Fanny ist unwohl, als sie André beim vertrauten Gespräch mit Charlotte sieht. Marie erzählt ihr daraufhin von deren einstiger Affäre. Auch André Verwicklung in den Mord an Joshua Obote verschweigt Marie nicht. Für Fanny steht nun fest, sich künftig auf Simon zu konzentrieren.

Felix ruft mit seiner Entscheidung, nach Kanada auswandern zu wollen, Empörung bei Rosalie hervor. Felix’ Vater Johann, der zu Besuch in den „Fürstenhof" kommt, ist alles andere als begeistert, dass Rosalie seine Schwiegertochter wird. Er versucht also, seinem Sohn diesen Plan auszureden. Aber Felix bleibt dabei. Derweil überlässt Rosalie Emma widerwillig Prinzess-Dirndl, allerdings nicht ohne eine letzte Gemeinheit einzufädeln: Rosalie bestellt heimlich eine wichtige Stofflieferung ab …
Charlotte fragt sich, wie sie die vertauschte Saalfeld-Tochter Cosima für deren entgangenes Erbe entschädigen soll. Werner erklärt sich bereit, Cosima dafür Geld anzubieten. Diese will sich jedoch nicht so billig abspeisen lassen. Vergeblich mahnt Lukas seine Mutter, sich lieber zufrieden zu geben - schon aus Rücksicht auf ihr schwaches Herz.
Scheinbar großzügig verzeiht Lukas Annika den Verlust seiner Uhr. Annika ist entsprechend beeindruckt, aber Hendrik ernüchtert seine Schwester. Er weiß, dass das vermeintlich teure Stück nur ein Billigteil war. Annika revanchiert sich daraufhin für Lukas’ Schummelei und fordert eine Mutprobe.
Redaktion: Dr. Wolfgang Wegmann, Lara Gross

Emma lässt sich Rosalies Niedertracht nicht gefallen und wehrt sich. Zudem muss sie versuchen, auf die Schnelle die fehlenden Stoffe zu besorgen. Als Lukas davon Wind bekommt, wittert er die Chance, als Retter in der Not vor Annika zu punkten. Vivien, eine ehemalige Gespielin von Lukas, besorgt den Kimonostoff. Während Marie verhindern kann, dass Rosalie das Hochzeitsdirndl mit nach Kanada nimmt, hadert Emma noch immer mit dem Verlust von Felix. Und aus einem Impuls heraus küsst sie Lukas …
Geschickt spielt Cosima die Gefühlskarte, um sich Charlottes Vertrauen zu erschleichen. Charlotte ist berührt von Cosimas vermeintlicher Bescheidenheit, zögert aber, Cosima vollends zu vertrauen. Werner beobachtet die Annäherung Cosimas an Charlotte mit berechtigtem Misstrauen. Um Cosima auf eine falsche Fährte zu locken, inszenieren Werner und André einen Streit: Cosima soll glauben, André sei ein potenzieller Verbündeter für sie.
Nach dem endgültigen Bruch mit Emma erkennt Rosalie, dass Felix ihre letzte Chance auf ein Leben im Wohlstand ist. Während Felix Emma ein letztes rührendes Liebesgeständnis macht, schluckt Rosalie, dass die Heirat aus Pflichtgefühl im engsten Rahmen stattfinden soll - mit dem ungeliebten Schwiegervater Johann als einzigem Gast.

Johann kann Felix’ Unglück nicht ertragen und macht Rosalie das Angebot, ihr das ungeborene Kind gleichsam abzukaufen, wenn sie dafür aus Felix’ Leben verschwindet. Doch Rosalie klammert sich an Felix, denn auf keinen Fall will sie den Kampf um ihn verloren geben. Felix selbst spürt in stillen Momenten die Macht seiner Liebe zu Emma. Und auch Emma kann ihn nicht vergessen. Kurz vor der Trauung eröffnet Felix Rosalie, dass er sie nicht heiraten wird …
Emma kann Annikas Sorge wegen Lukas rasch zerstreuen. Den hat sie nur aus Kummer um Felix geküsst. Annika ist daraufhin auch wieder mit von der Partie bei der Modenschau. Obwohl Emma wegen einer Begegnung mit Felix stark abgelenkt ist, wird die Veranstaltung zum Erfolg. Doch Emma kann sich nicht recht darüber freuen - überzeugt, dass Felix Rosalie in diesem Moment heiratet.
Werner ist außer sich, dass Charlotte ernsthaft erwägt, Cosima für ihr entgangenes Erbe mit Anteilen aus dem „Fürstenhof" zu entschädigen. Derweil bietet sich André Cosima als Komplize an, will sie aber in Wahrheit vor Charlotte bloßstellen. Doch diese beißt nicht so leicht an, stattdessen erleidet sie wieder einen Anfall von Herzschwäche. Als Charlotte Michael begegnet, stellt sie angenehm berührt fest, dass er ihren idealistischen Einsatz für Afrika bewundert.