leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2009 // KW 18

27.04. - 2009

Ben glaubt seiner Mutter nicht, dass diese die Waffe nur zum Schutz vor Paul bei sich trägt - bis Paul tatsächlich im Fürstenhof aufkreuzt. Dieser fordert von Werner, sich hier vor der Polizei verstecken zu dürfen, andernfalls werde er Barbaras wahre Identität melden. Unterdessen spielt Barbara die verängstigte Sylvia und startet den Versuch, ihren Ex-Mann zu vergiften. Weil Paul das Spiel jedoch durchschaut, muss Barbara sich Mühe geben, um ihn wieder zu zähmen. Zusammen mit Werner ruft sie nun die Polizei, doch Paul kann rechtzeitig entkommen. Barbara folgt diesem zu den Klippen. Werner kommt nach und entdeckt Paul schwer verletzt. Besorgt führt Werner Barbara weg, in dem Glauben, dass Paul tot sei. Diese erzählt ihm, wie sich angeblich alles zugetragen hat.
Emma entdeckt später den verletzten Paul und ruft Hilfe. Doch dieser kann nicht mehr gerettet werden und stirbt. Danach ist Emma völlig fertig, weil sie an den Tod ihrer Mutter erinnert wurde. Felix tröstet sie. In dieser vertrauten Umarmung werden die Beiden prompt von Rosalie ertappt.
Golo schickt Emma eine saftige Rechnung für ein paar Fotos. Als sie das Gespräch mit dem Fotografen sucht, stimmt Golo zu, die Fotos freizugeben - aber nur, wenn Viktoria noch einmal für ihn modelt.
Auch Emma warnt nun Viktoria davor, sich zu übernehmen. Doch Viktoria will nicht darauf hören. Prompt erkältet sie sich.
Xaver und Marie streiten sich, weil sie mit Nils zum Abendessen gegangen ist. Kurz darauf unterstellt Xaver Nils auch noch einen Diebstahl. Doch der Verlust von Golos Uhr stellt sich als bloßes Missverständnis heraus. Xaver und Marie versöhnen sich wieder, und prompt hat Xaver für sie beide ein Vorstellungsgespräch in Genf organisiert. Zunächst fällt Marie aus allen Wolken, doch dann schwinden ihre Zweifel.