leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2009 // KW 04

19.01. - 2009

Bei Nachforschungen findet André heraus, dass Sylvia Bens Mutter und somit Barbara ist. André will Werner darüber aufklären, entscheidet sich aber in letzter Sekunde um - sehr zur Erleichterung von Ben. André vermutet, dass die echte Sylvia von Paul ermordet wurde und will diesen deshalb überführen. Als Ben sich mit Paul trifft, verfolgt André den Jungen heimlich. Beim Treffen verlangt Ben von Paul eindeutige Beweise, dass Sylvia noch lebt. Doch statt Ben ist es schließlich André, der diese Beweise entgegen nehmen will. Als Paul jedoch nichts liefern kann, fordert André 100.000 Euro Schweigegeld. Da macht Paul ihm ein anderes Angebot.
Emma muss für den Modeljob wieder zunehmen. Auf Felix’ Nachfragen hin behauptet Emma, Alfons noch Geld zu schulden. Als Felix bei den Sonnbichlers die Schulden begleichen will, erfährt er, dass Rosalie und nicht Emma sich Geld geliehen hat. Nach einer Diskussion mit ihm beschließt Rosalie, sich um einen Job zu bemühen und schlägt sich bei Werner als Barkeeperin vor. Beim Testmixen bekommt Rosalie Hilfe von Nils. Emma, die die Cocktails ihrer Schwester probiert hat, wird angetrunken von Felix heim gebracht. Obwohl Werner bemerkt, dass Rosalie keine gute Barkeeperin ist, gibt er ihr eine Chance. Sofort erhält sie eine Kampfansage von Marie.
Karla schreibt einen Brief an Xavers vermeintlichen Vater. Als Xaver ein Schreiben aufsetzt, welches Karlas Brief als Irrtum darstellt, weiß er nicht, dass Karla ihre Post gar nicht weggeschickt hat. Alfons muss schließlich einen irritierten Herzog beruhigen. Und sich schließlich sogar als Xavers adeliger Vater ausgeben, damit Karla nicht den Fürstenhof verlässt. Bald darauf will Xaver Reißaus nehmen und schreibt Karla einen bekennenden Brief. Doch bevor er abreisen kann, wird er von Alfons aufgehalten.
Simon bringt es nicht übers Herz, Viktoria zu beichten, dass ihr erster Chemo-Zyklus wenig Erfolg gezeigt hat. Bald darauf steht Viktoria öffentlich zu ihrer Krankheit. Als sie jedoch bemerkt, dass ihre Haare ausfallen, ist Viktoria schockiert.