leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2008 // KW 49

01.12. - 2008

Ben scheint nicht gut auf seine Mutter zu sprechen zu sein und ringt sich nur schwer dazu durch, sie doch zu besuchen. Plötzlich muss er erfahren, dass seine Mutter verstorben ist. Während Ben noch Schuldgefühle plagen, verrät Pachmeyer versehentlich, dass es nicht seine leibliche Mutter war - diese soll Barbara Sachtleben heißen. Ben fährt zu der Beerdigung seiner vermeintlichen Mutter, um mehr zu erfahren.
Miriams Misstrauen gegenüber Sylvia scheint sich zu verringern, bis ihr plötzlich einfällt, dass Barbara früher auch blond war. Anhand ihres Pferdes Othello glaubt Miriam jedoch zu erkennen, dass Sylvia nicht Barbara sein kann. Während Miriam beruhigt abreist, entdeckt Sylvia den Mädchennamen von Barbara: Sachtleben. Nach einigem Zögern aus Rücksicht auf ihren Ehemann lässt Sylvia sich ganz und gar auf Werner ein. Als sie sich zu ihm bekennt, ist Werner überglücklich.
Felix will sich nach dem Streit wieder mehr um Rosalie kümmern und schenkt ihr die ersehnte teure Lampe. Unterdessen entscheidet Emma sich dazu, nicht mehr ständig nach der Pfeife ihrer Schwester zu tanzen. Felix unterstützt sie dabei. Nachdem Emma Frieder, einen alten Schuldfreund von Felix, kennengelernt hat, lädt dieser sie zum Essen ein. Doch Emma gibt dem verliebten Frieder einen Korb. Da versucht Rosalie, die beiden zu verkuppeln.
Viktoria hat Angst vor den Ergebnissen des Laborbefundes. Prompt geht ihre Blutprobe im Labor zu Bruch. Da erfährt Viktoria, dass ein Ex-Freund an Aids gestorben ist. Beängstigt stellt sie fest, dass ihre Symptome zu HIV passen würden. Evelyn und André sind nun in großer Sorge um Simon, der sich bei Viktoria angesteckt haben könnte. Doch dann erfahren sie, dass Viktorias Testergebnis negativ ausgefallen ist.