leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2008 // KW 32

04.08. - 2008

Aufgrund Elisabeths Rückkehr verschieben André und Charlotte ihre Abreise. Elisabeth glaubt an Johanns Unschuld und will deshalb den Mordfall Joshua neu aufrollen.
Weil Samia entscheiden soll, ob Fiona gefeuert wird oder nicht, gibt sie dieser 48 Stunden Zeit, um zu beweisen, dass ihre Version über die Hochzeit mit André die richtige ist. Zusammen mit Werner sucht Fiona nach der falschen Standesbeamtin. Ein Aufnahmegerät soll André schließlich überführen, doch André entsorgt die wertvollen Beweisaufnahmen rechtzeitig. Dummerweise fällt Gregor jedoch eine Sicherheitskopie in die Hände. Weil die Tonaufnahmen auch Fiona belasten, bricht diese in die Praxis ein und löscht das Band. Gregor ertappt sie dabei und Fiona muss erkennen, dass ihr das Wasser bis zum Hals steht. Sie kündigt ihren Job und bittet André ein letztes Mal, mit ihr den Fürstenhof zu verlassen: vergebens. Da entscheidet sich Fiona, alleine fort zu gehen. Sie wird von Elisabeth im Auto mitgenommen und während der Fahrt ausgefragt. Und tatsächlich packt Fiona aus: sie gesteht Elisabeth den Mord an Joshua.
Ben soll auf Simons Hochzeit Geige spielen. Weil er sich weigert, vor Publikum zu musizieren, organisiert Emma einen kleinen Probeauftritt für ihn. Hier verliert Ben jedoch die Nerven und bricht das Konzert ab.
Beim Polterabend von Samia und Simon verkündet André, dass er Charlotte heiraten wird.
Jana erklärt sich schließlich doch bereit, Gregors Angebot anzunehmen und ihn als ihren Verlobten auszugeben. Samia gratuliert den Beiden tapfer zur bevorstehenden Adoption.