leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2019 // KW 39

23.09. - 27.09.2019

Leonie und Hilli sind entsetzt über Yvonnes Anzeige, sie die Treppe hinunter gestoßen zu haben. Zumal es einen Zeugen geben soll. Als Cornelius Zweifel an Leonies Unschuld äußert, realisiert sie erstmals, dass ihr trotz Falschanzeige eine Verurteilung drohen könnte. Wütend stellt sie Yvonne zur Rede - und begreift dabei, dass Dominik der vermeintliche Zeuge ist. Da überrascht Laurenz, der wegen einer Knieverletzung aus dem Sportcamp zurück ist, sie mit einer Heldentat.

Thomas fühlt sich pädagogisch obenauf, als er Elternsprecherin Welling überzeugen kann, ihren schwierigen Sohn mit auf den Schulausflug zu schicken. Als dessen Integration scheitert, sucht Thomas erneut, aber vergeblich, das Gespräch mit Frau Welling. Ben macht Thomas klar, wie sehr Lilly auf dem Schulausflug unter Amadeus` Mobbing gelitten hat.

Vivien beschließt, gegen alle Vernunft um Cem zu kämpfen.

Merle hat Erika versprochen, an einem Imker-Wettbewerb teilzunehmen. Besorgt nimmt ihr Gunter kurzerhand die Honigernte ab. Mit schweren Folgen …

Thomas ist fassungslos, als Frau Welling das aggressive Benehmen ihres Sohnes Amadeus völlig in Ordnung findet. Lillys Papa Ben ist empört, dass seine Tochter dem Mobbing weiter ausgesetzt werden soll. Als Anne seine Methode infrage stellt, verliert er die Nerven – wütend beschimpft er Anne als Rabenmutter, die sich mit ihrer Meinung besser zurückhalten sollte!

Hilli ist entsetzt, dass Laurenz bei der Polizei eine Falschaussage gemacht hat, um Leonie ein Alibi zu liefern. Yvonne überlegt klein beizugeben, doch Dominik drängt sie, am Ball zu bleiben. Leonie ist Laurenz sehr dankbar für seine Hilfe – gerät jedoch in Panik, als die Polizei ihn der Falschaussage überführt. Leonie braucht jetzt den Beistand ihrer Mutter, doch Hilli ist nicht zu erreichen, weil Cornelius sie überredet hat, ihr Handy auszumachen – wohlwissend, dass zu Hause die Situation eskaliert!

Cem hadert damit, dass Amelie ihm eine deutliche Absage erteilt hat. Und ist überrascht, als er bei Vivien seinen Liebeskummer vergessen und mit ihr lachen kann.

Leonies Angst vor einer möglichen Bestrafung wächst, nachdem das gut gemeinte Alibi von Laurenz platzt. Die ungestörte Zweisamkeit von Cornelius und Hilli endet abrupt, als Leonies besorgte Mutter deutlich sagt, dass sie etwas anderes im Kopf hat als seine Hochzeitspläne. Der ewige Störfaktor Leonie führt bei Cornelius zu einem konsequenten Entschluss.

Dominik begeht einen zweiten Hoteldiebstahl, so dass sich Yvonne entschließt, als Erpresserin auszusteigen und Dominik endgültig rauszuschmeißen. Bis Cornelius plötzlich in der Tür steht …

Anne ist durch Bens indirekten Vorwurf, eine Rabenmutter zu sein, zutiefst verletzt. Gleichzeitig entwickelt sich jedoch dieser Streit zwischen ihnen zu einem Schlüsselmoment in Annes Therapie.

Cem lässt sich hinreißen, Vivien zu küssen. Carla macht ihm jedoch klar, dass er Vivien nicht als Trostpflaster ausnutzen darf.

Ausgerechnet Gregor bestellt bei Hannes einen Schnellkurs in Sachen Buddhismus - für berufliche Zwecke. Trotz aller Skepsis hinterlassen Hannes' Weisheiten bei Gregor Eindruck.

Leonie und Hilli sind baff, als Yvonne ihnen erklärt, dass sie von der Erpressung absieht – wissen sie doch nicht, dass Cornelius Yvonne das geforderte Geld gezahlt hat. Schließlich realisiert Yvonne, dass Dominik auch sie übers Ohr hauen und mit dem gesamten Geld abhauen wollte. Sie setzt ihn vor die Tür. Nachdem die Erpressung aus der Welt ist, sieht Cornelius seine Chance, über die Hochzeit zu reden - schießt dabei aber zu Hillis Befremdung weit übers Ziel hinaus.

Frau Welling ist das Steinchen in Thomas‘ Schuh. Ihre einzige Lebensaufgabe scheint zu sein, Thomas permanent zu nerven.

Als Merle erkennt, dass Gunter allergisch gegen Bienenstiche ist, bittet sie ihn, sich immunisieren zu lassen. Doch Gunter findet das übertrieben.

Vivien ist sich sicher, Cem für sich gewonnen zu haben und lässt sich dazu hinreißen, Amelie gegenüber frech zu werden. Cem glaubt jedoch, dass das Leben für ihn momentan keine Liebe bereithält.

Als Cornelius ohne Absprache mit Hilli seine Praxis verkauft und davon ausgeht, dass sie mit ihm nach Sylt zieht, macht Hilli ihm deutlich, dass sie bei derartigen Entscheidungen nicht übergangen werden will. Cornelius will Hilli zeigen, wieviel ihm ihre Beziehung wert ist und berichtet ihr von seiner heimlichen Zahlung des Erpressergeldes.

Leonies Verlustängste wachsen, als sie mitbekommt, dass Laurenz seinen Umzug nach Potsdam vorbereitet. Sie sieht keinen anderen Weg, als ihm offen ihre Liebe zu gestehen.

Cem reagiert zunächst cool, als Amelie mit ihm zusammen sein will. Und ist froh, dass er sich mit Vivien aussprechen kann, bevor diese zurück nach Itzehoe geht.

Als Merle sieht, dass ihre wertvolle Zierkirsche versehentlich bei Frau Welling gelandet ist, fordert sie diese zurück, was Frau Welling vehement verweigert. Kann Gunters Charme hier mehr erreichen?

Thomas schlägt Bens Warnung in den Wind, Frau Welling könnte ihm wegen einer Mutprobe von Lilly und Amadeus Ärger bereiten. Doch dann erreicht ihn ein Anruf des Schulleiters.