leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2019 // KW 11

11.03. - 15.03.2019

Frank kann Gregor nicht gewinnen lassen – also kauft er im Alleingang die Firma für Bremsbeläge. Hilli offenbart Frank, dass sie mehr Zeit in der Bonbonmanufaktur verbringen und den Laden offiziell zur Hälfte übernehmen wird. Als Hilli dann von Franks Firmenkauf erfährt, freut sie sich ehrlich für ihn – bis sie erfährt, dass Frank die Firma von ihrem gemeinsamen Geld gekauft hat.
Britta, Inken und Amelie sind gelähmt vor Sorge um Christian, dem der Hirntumor entfernt werden soll. Vor allem Amelie agiert irrational vorwurfsvoll gegenüber Britta. Der Eingriff ist schwierig und von Komplikationen begleitet.
Hilli bricht sich ein Stück vom Zahn ab und landet ausgerechnet auf Cornelius‘ Behandlungsstuhl. Eine weitere Situation, in der sich beide versichern, dass sie sich nicht grün sind.
Anne redet weiter auf Matthias ein, sich ohne Gerichtstermin zu einigen. Der Gedanke, Max und Sofia zu verlieren, quält Anne. Aber Matthias zeigt sich uneinsichtig.
Tina bemerkt kritisch, dass Torben wirklich alles nur noch online einkauft.

Die ganze Familie zittert um Christian, der nach seiner langen OP nur mühsam wieder sein Bewusstsein erlangt. Ungeduldig warten alle auf den endgültigen histologischen Befund, bis es zur großen Erleichterung auf ganzer Linie Entwarnung gibt.
Hilli ist wütend und kann mit dem Alleingang von Frank nur ganz schwer umgehen. Frank weiß durchaus um seinen Fehler, kommt aber dank Hillis Pragmatismus mit ihr überein, dass jeder jetzt sein eigenes berufliches Projekt verfolgt.
Ein gemeinsamer Abend von Merle und Gunter mit Margret und Cornelius verläuft äußerst angespannt und spröde. Doch als es auf das Thema Fliegerei kommt, taut Margret auf. Nach einem Rundflug mit Merle über Lüneburg kommen bei der aufgewühlten Margret vergessen geglaubte Gefühle hoch.
Amelie entwickelt im "Drei Könige" zunehmend Ambitionen und bemerkt zudem, dass Gregor kein Mann ist, auf den man bauen kann.
Gunter hat Simone Falkenstein als Politikerin aus dem Hotel verbannt und bekommt umgehend eine Quittung von der Oberbürgermeisterin, mit der er so nicht gerechnet hat.

Hilli entdeckt, dass Cornelius das Andenken an ihren damaligen Ski-Urlaub als Schlüsselring nutzt, und ringt ihm das Geständnis ab, dass sie damals eine richtige Beziehung hatten. Merle gegenüber gibt sie zu, dass ihr die Kabbelei mit Cornelius Spaß macht. Doch dann bekommt sie heraus, dass Cornelius hinter dem Übernahme-Angebot an Laurenz steckt. Aus Ärger über diese Intrige verpasst sie ihm eine deftige Ohrfeige.
Hilli äußert ihre Sorge, dass Frank sich durch seine neue Firma überfordert. Frank ist wirklich im Stress und bittet Gregor um Hilfe. Der lässt ihn jedoch schadenfroh auflaufen.
Amelie nervt Gunter mit ihren Plänen für eine Dachterrasse. Gunter regt sich bei Torben über die Falkenstein auf, die ihm vom Amt den Pachtvertrag für den Biergarten hat kündigen lassen. Anne begreift, mit welch harten Bandagen Matthias um die Kinder kämpft. Sie kauft Max ein Handy, weil sie in der Kontaktaufnahme zu ihren Kindern nicht mehr von Matthias abhängig sein will.

Anne muss sich von Matthias vorwerfen lassen, sie wolle mit dem Kauf des Handys Max auf ihre Seite ziehen. Da er die besseren Karten zu haben scheint, erwägt Anne, bei der Richterin notfalls mit einer Verfehlung von Matthias zu punkten, die Tochter Sofia beinahe das Leben gekostet hat. Das wäre ein Schlag unter die Gürtellinie.
Als Laurenz erfährt, dass Cornelius gegen ihn intrigiert hat und bricht daraufhin mit ihm und Mitwisserin Margret, die deshalb Cornelius beschuldigt, ihre Familie zu zerstören.
Christian wirft Britta vor, ihn nicht vorab auf die drohende Arbeitsunfähigkeit nach der OP hingewiesen zu haben. Amalie nutzt die Gelegenheit, sich als die "bessere“ Schwester darzustellen.
Im "Drei Könige" will Simone Falkenstein Gregor bestechen, Gunter von seinem Widerspruch gegen die Biergarten-Schließung abzubringen. Gregor lehnt das ab – aber Amelie wird hellhörig.
Frank stürzt sich nicht nur in die Arbeit seiner Bremsen-Firma, sondern verbringt den Abend beim Pokern mit alten Kumpels.

Frank geht voll in seinem Geschäft auf. Hilli freut sich auf ihren gemeinsamen Feierabend-Ausflug. Doch Frank lässt nicht vom Telefon ab. Ihre gemeinsame Zeit scheint ihm nicht mehr wichtig und Hilli beschleicht die Angst, dass sie sich verlieren könnten.
Anne bringt es nicht über sich, Matthias vor der Richterin zu diskreditieren, und verliert das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Torben will Widerspruch einlegen - bis Anne ihm gesteht, dass sie Max‘ Entscheidung für Matthias akzeptieren will. Ben fängt sie auf und Anne findet neue Kraft. Torbens Ablenkung vom enttäuschenden Prozessausgang: Er testet die neue Sprachassistentin "Dora“. Angefixt führt Technik-Freak Torben Carla vor, was "Dora“ alles kann - und jagt dabei Tina in seiner vollvernetzten Wohnung einen gehörigen Schrecken ein.
Gunter will Amelie in seiner Abwesenheit das Hotel nicht anvertrauen. Als Amelie mitbekommt, dass Gunter an ihrer Loyalität zweifelt, ändert sie ihren Plan und "beichtet" ihm Simones Bestechungs-Angebot.