leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2018 // KW 39

24.09. - 28.09.2018

Thomas ist überzeugt, dass Gregor den angeblichen Zeugen geschmiert hat, um ihn weiter in Misskredit zu bringen. Gemeinsam mit Torben versucht er, seine Unschuld zu beweisen. Auch wenn Eva immer mehr für Thomas empfindet, will und kann sie Tilmann nicht gehen lassen. Zu stark ist ihre Wut auf Sonja. Doch dann kann Eva sich nicht mehr gegen ihre Gefühle wehren. Es zieht sie zu Thomas.
Nicos lässt sich notgedrungen auf Aristoteles ein und ist bereit, sein geplantes Luxushotel in einen Öko-Landsitz umzuwandeln. Doch da spielt der Investor Erlenbach nicht mit.
Torben lädt Tina auf einen spontanen Ausflug in ein Wellnesshotel ein. Durch die Tücken des Alltags und Tinas Schusseligkeit wird daraus eine romantische Übernachtung im Stroh.
Eteris Idee der Schnippeldisko mit dem krummen Gemüse wird von Inge, Merle und Eliane in die Tat umgesetzt und findet großen Anklang.
Christian ärgert sich so über den arroganten Gregor, dass er den Wallach "Sauvage" spontan frei lässt.

Carla und Inken wähnen Nicos‘ Hotel-Projekt endgültig gescheitert, da überrascht er sie mit einem gelungenen Kompromiss aus Luxus-Hotel und Öko-Hof. Doch Erlenbach überlässt zu Nicos‘ Schreck dem skeptischen Gregor die Entscheidung: Soll er ins "Poseidon“ investieren oder nicht?
Thomas schwebt nach dem Sex mit Eva auf Wolke sieben und hat kaum ein Ohr für die Probleme im Rathaus. Er sieht seine Zukunft mit Eva schon vor sich. Auch Eva gesteht Jana, verliebt zu sein. Doch trotz Janas Zureden siegt am Ende Evas Rachsucht an Sonja über ihre Gefühle für Thomas.
Eliane will zu Dr. Harders Skepsis ihren Hexenschuss mit brasilianischen Wundermitteln kurieren. Doch als die Schmerzen nicht nachlassen, begibt sie sich doch in seine erfahrenen TCM-Hände.
Tinas Neigung zu Chaos setzt ihrem romantischen Ausflug mit Torben ein jähes Ende. Torben nimmt`s mit Humor. Tina ist das Beste, was ihm seit langem passiert ist.
Christian bereut es nicht, "Sauvage" frei gelassen zu haben. Bis er von Anna erfährt, dass sich das edle Pferd beim Freigang verletzt hat und ihn der Spaß sehr teuer zu stehen kommen kann.

Thomas ist am Boden zerstört, nachdem er sich einen Korb von Eva eingefangen hat. Er weiß: Er kann nicht von dieser Frau lassen. Aber auch Eva ist nicht glücklich. Jana öffnet ihr schließlich die Augen und Eva beschließt, Tilmann reinen Wein einzuschenken. Und auch Tilmann will offen mit ihr zu sprechen. Aber werden es die beiden wirklich schaffen, sich gegenseitig die Wahrheit über ihre jeweiligen Gefühle zu sagen?
Nicos ist glücklich: Dank Gregors Einsatz bleibt Investor Erlenbach bei seinem Plan, in das "Poseidon“ zu investieren. Doch kurz darauf kommt schon die Enttäuschung.

Das längst überfällige Trennungsgespräch zwischen Eva und Tilmann schwelt weiter zwischen ihnen. Sonja sorgt sich um ihre gesundheitlich angeschlagene Schwester und schwört Tilman darauf ein, schrittweise vorzugehen: vorerst nur das Ehe-Aus, später die ganze Wahrheit. Als Tilmann merkt, dass Eva das Gespräch mit ihm absichtlich vermeidet, zieht er entschlossen den Trennungsstrich.
Carla und Inken planen eine große Abschieds-Party für Nicos. Doch ausgerechnet der schlägt auf einmal unerwartet leise Töne an und möchte nur im engsten Kreis Lüneburg den Rücken Richtung Korfu kehren.
Dafür kommt Hannes zurück aus Bhutan mit tiefen Erfahrungen in Sachen Meditation.
Zusammen mit Inge, Eliane und Dr. Harder ruft Merle den Verein "krumm&schief“ ins Leben, welcher sich der Ehrenrettung krummen Gemüses verschrieben hat.

Nach der Trennung von Eva beginnen Tilmann und Sonja darauf zu hoffen, endlich ihre Liebe leben zu können. Eva ist zwar verletzt, sich ihrer Gefühle für Thomas aber sicher. Fast scheint es, als würde für beide Paare endlich alles gut - bis Sibylle Eva eine schockierende Eröffnung macht.
Eteri ist sich sicher, dass die Probleme mit ihrer Aufenthaltsgenehmigung bei der Behörde liegen. Sie fühlt sich der Situation ohnmächtig ausgeliefert und versteckt sich panisch in der Waldhütte. Moritz glaubt, das Missverständnis leicht klären zu können. Doch in jedem Fall muss Eteri sich den Behörden stellen, sonst wird sie ganz sicher abgeschoben. Gunter weiß nicht, ob er Eteri glauben soll, zumal der "Ancient Listed Hotel"-Status wegen vermeintlicher Schwarzarbeit auf der Kippe steht.
Nicos wirft kurz vor Abreise nach Korfu seine Pläne über den Haufen und ruft eine Party aus. Eine Party, die Carla und Inken gerade erst abgesagt hatten ...