leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2018 // KW 28

09.07. - 13.07.2018

Eteri ist optimistisch, dass ihre neuen Unterlagen für die Uni rechtzeitig ankommen. Sie verbringt mit Moritz eine romantische Nacht in der Waldhütte. Doch dann erfährt sie, dass ein Generalstreik in Georgien das öffentliche Leben lahmgelegt hat. Der Brief wird nicht rechtzeitig ankommen, was bedeutet, dass sie Deutschland bald verlassen muss. Um das zu verhindern, macht Moritz Eteri einen überraschenden Vorschlag …
Gregor gerät unter Druck durch ein Konto in Amsterdam, das er für eine anonyme Freundin angelegt hat. Als Gregor Torben den Namen der Frau gezwungenermaßen nennt, fällt Torben aus allen Wolken …
Eliane vermutet, Anna sei dabei sich zu verlieben. Christian ärgert sich, dass Anna ihn für einen Schürzenjäger hält, und will ihr das Gegenteil mittels einer Wette beweisen: Drei Wochen keinen Sex. Anna hält das für ein Spiel und stellt Christian auf die Probe.
Als der Barmann im "Carlas" ausfällt, springt Nicos zu Gunters Leidwesen spontan ein. Aber alles geht gut, und Nicos hofft, dass Carla ihn längerfristig einstellt.

Gregor wähnt sich, was den Korruptions-Vorwurf aus Frankfurt betrifft, auf der sicheren Seite. Er ärgert sich nur über Eva, die gegen ihn bei Thomas stichelt, als der das beschädigte Vertrauensverhältnis beklagt. Bis Gregor von Torben erfährt, dass seine als Entlastungs-Zeugin benannte Ex-Affäre nicht zu seinen Gunsten aussagen will und ihm damit die Verurteilung droht …
Moritz kann nicht fassen, dass sowohl sein Vater als auch Sonja und Eva gegen seine geplante Ehe mit Eteri sind. Während er sich über diese "Spießer“ aufregt, kommt auch Eteri ins Grübeln, denn Anna hat ihr klar gemacht, dass diese Zweckehe eine Lüge wäre.
Anna genießt die Zeit mit Christian, will aber trotzdem Abstand, um sich nicht noch mehr zu verlieben. Noch durchschaut Christian ihre Motive nicht. Er glaubt, dass sie wegen Malaika so beschäftigt ist.
Die LKM will für den "Kulturfrühling“ ein preisgekröntes, seltenes Service als Preis spenden. Eva vermeldet das vorschnell der Presse, doch dann stellt Sonja fest, dass das ausgelobte Service nicht mehr komplett ist.

Sonja bleibt zu Tilmann auf Distanz, während Eva jede Gelegenheit nutzt, die Nähe in ihrer Ehe zu fördern. Als sie beruflich mit Tilmann in den Harz fahren kann, ist Eva begeistert. Doch leider braucht Thomas sie in Lüneburg. Eva bittet spontan Sonja, für sie den Termin im Harz wahrzunehmen. Doch die Vorstellung, einen Tag mit Tilmann zu verbringen, behagt Sonja gar nicht …
Anna spricht Thomas wegen möglicher Spendengelder für Malaikas Hüft-OP an. Doch die Spenden auf der Abschlussgala des Kulturfrühlings sind zweckgebunden. Anna ist frustriert, bis sie erfährt, wie wertvoll das Morgentau-Service ist, das man beim Quiz gewinnen kann.
Moritz ist getroffen, als Eterii ihn doch nicht heiraten will. Er zweifelt an ihrer Liebe, während Eteri einen Alternativplan für ihr Studium entwickelt.
Um den Korruptions-Prozess zu wenden, müssen Torben und Gregor versuchen, seine Affäre mit der Zeugin nachzuweisen. Doch leider war Gregor vorsichtig. Es gibt keine verräterischen Kreditkartenabrechnungen oder ähnliches. Er war jedoch mit ihr in seinem Haus auf Korfu und wer hätte dort bessere Kontakte als Nicos?

Anna und Britta sind überrascht, dass sie im LKM-Quiz-Duell gegeneinander ausgelost wurden. Anna sieht sich als gnadenlose Außenseiterin und lernt deshalb ohne Pause. Durch einen Zufall entdeckt Christian die Lösungen der Quizfragen, bietet Anna diese auf dem Präsentierteller – und bringt sie in große Versuchung …
Sonja willigt ein, mit Tilmann auf eine Geschäftsreise zu gehen, mehr nicht. Doch durch einen Motorschaden kommt es anders. Wieder landen die beiden gemeinsam in einem Hotelzimmer, eine Situation, die beide souverän meistern. Denn jeder weiß, zu wem er gehört.
Nicos hofft erneut auf einen Posten als Barkeeper im "Carlas". Nur unter Bauchschmerzen räumt ihm Carla eine zweite Chance ein und verlangt einen Test seiner Fähigkeiten.
Gregor ist wütend über die Aussage seiner Ex-Geliebten. Erst durch Nicos und seine Verbindungen auf Korfu kann Gregor belegen, dass es diese Affäre wirklich gegeben hat und das Geld auf seinem Konto wirklich das Geld seiner Ex-Geliebten ist.
Eteri setzt auf eine Zukunft mit Moritz und bestärkt ihn bei der theoretischen Führerscheinprüfung.

Torben kann mit dem von Nicos beschafften Beweis die Klage gegen Gregor abwenden Der übernimmt wieder seinen Posten als Geschäftsführer der LKM und kann es nicht lassen, Eva seine "Überlegenheit“ unter die Nase zu reiben. Im Affekt wirft Eva ihm an den Kopf, was Gregor niemals erfahren sollte: Er war immer der ungeliebte Sohn, und Sibylle wollte ihn nie im Chefsessel der Firma sehen …
Anna ist fest entschlossen: Sie will nicht betrügen. Stellt aber schnell fest, dass die Quiz- Fragen sehr schwer sind. Und sie spielt für einen guten Zweck: Malaikas Operation. Also nimmt sie doch Christians Lösungspapier zu Hilfe - und wirft Christian nach dem Sieg vor, sie zum Betrügen verführt zu haben.
Eteri ist im Aufbruch nach Georgien, um die Unterlagen für die Uni neu zusammenzustellen. Moritz muss den schmerzhaften Gedanken, der Abschied von Eteri könnte einer für immer sein, zulassen.
Sonja und Tilmann versichern sich nach ihrer unschuldigen Nacht im Hotel, dass sie Freunde sein können. Doch sie bekommen sich einfach nicht aus dem Kopf.