leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2018 // KW 13

26.03. - 30.03.2018

Als Gregor Carla vorschlägt, ein neues Restaurant auszuprobieren, willigt sie arglos ein. Sie sieht keine Gefahr mehr - doch sie erliegt erneut Gregors Charme. Nicos ist entsetzt, als er Carla in leidenschaftlicher Umarmung mit Gregor überrascht …
Eva fühlt sich brüskiert, als Tilmann "Barolo“ als Geschenk ablehnt. Sie vermutet, er hat Probleme damit, dass sie mehr Geld verdient als er. Doch Tilmann ist der Meinung, dass man keine Tiere verschenkt, da sie Verantwortung bedeuten. Als das Missverständnis zum Streit eskaliert, bitte Eva ausgerechnet Sonja zu vermitteln.
Sonja macht sich Sorgen, wie es mit Moritz` Ausbildung weitergehen soll. Als er sagt, er würde am liebsten im "Carlas" arbeiten, vermittelt Ben ein Vorstellungsgespräch mit Carla, die ihn aber enttäuschen muss. Sie hat bereits einen Azubi.
Theo hat doch Bedenken gegen eine künstliche Befruchtung. Er fürchtet, immer in Konkurrenz zum biologischen Vater des Kindes zu stehen.
Hannes wird wegen seiner Knieschmerzen beinahe Opfer eines Verkehrsunfalls. Kommt jetzt ein Einsehen?

Eliane und Theo erhalten das Paket mit dem Spendersamen. Während Eliane auf die Anwendung hin fiebert, wird Theo mulmig und er gesteht Torben Zweifel an der ganzen Geschichte. Doch zu spät: Eliane hat das Sperma schon verwendet.
Carla kennt sich selbst nicht mehr, weil sie erneut bei Gregor schwach geworden ist. Sie leidet - und beschließt, eine Auszeit in Genf zu nehmen. Zu Torbens Bestürzung sagt sie den geplanten Versöhnungsurlaub ab.
Sonja muss schon wieder als "Eheberaterin“ herhalten, denn Tilmann braucht einen Blumentipp für Eva. Und erfährt verblüfft, dass es Sonja war, die den Einfall mit den Konzertkarten hatte und nicht Eva. Sibylle registriert den herzlichen Umgang zwischen Sonja und Tilmann und sagt Sonja auf den Kopf zu, dass Tilmann und Eva nicht zusammenpassen.
Doktor Hader schenkt Lilly einen Plüschwaschbären zum Trost. Britta und Ben finden das Geschenk zu teuer.
Moritz will Carlas Absage der Lehrstelle nicht hinnehmen und sie mit einem frisch gekochten Essen beeindrucken. Aber Carla hat ihre Absage noch einmal erneuert.

Hannes hat sich zur Knie-OP durchgerungen, malt sich aber alle möglichen Schreckensszenarien aus. Um Hannes die Angst zu nehmen, schenkt Erika ihm ein Buch zum Thema "Buddhistische Gelassenheit“. Die OP naht – und verläuft ohne Komplikationen. Doch als Hannes aus der Narkose erwacht, ist er völlig entrückt: Er hat Buddha gesehen! Erika und Nicos fragen sich, ob Hannes Folgeschäden von seiner Narkose davongetragen hat.
Eliane führt ihre erste Insemination (Samenspende) durch, ohne zu ahnen, dass Theo inzwischen erhebliche Bedenken hat. Im Gespräch mit Torben überlegt Theo, wie er Eliane seine Zweifel beibringen soll.
Eva fängt Moritz nach der erfolglosen Bewerbung auf. Sie schenkt ihm ein neues Outfit und besorgt ihm einen Aushilfsjob in der LKM. Als Sonja davon erfährt, kommt es zum Streit zwischen den Schwestern. Erst Tilmann kann Eva verständlich machen, warum Sonja ihre Hilfe als übergriffig empfindet.
Torben leidet darunter, dass Carla sich eine Auszeit in Genf nimmt und Gregor die Eifersucht noch befeuert.

Theo gibt sich alle Mühe, sich auf das Samenspender-Baby zu freuen. Als Eliane ihn wegen seines blinden Aktionismus' zur Rede stellt, gesteht er ihr endlich, dass er das Kind nicht will. Für Eliane bricht eine Welt zusammen.
Hannes will nicht wahrhaben, dass seine Erleuchtung durch Buddha nur ein Narkosetraum war, und provoziert Erika mit mildem Lächeln und weisen Sprüchen. Als er ankündigt, künftig kein Fleisch mehr zu essen, geht Erika mit ihm eine Wette ein. Doch auch ihre Rouladen bringen Hannes nicht vom Weg ab.
Weil Carlas Sous-Chefin wegen Krankheit ausfällt, lässt Gunter sich in seiner Not auf Nicos als Interims-Chef ein. Als Thomas mit Politiker-Kollegen auf norddeutschen Spezialitäten besteht, muss Nicos passen – aber Moritz kann Labskaus und ergreift mutig seine Chance.
Die dünne Personaldecke in Kaspars Kita macht Gunter Sorgen. Merle glaubt, er übertreibt – bis sie sich selbst ein Bild von der Überforderung der Erzieher macht.

Sendung entfällt