leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2018 // KW 07

12.02. - 16.02.2018

Sendung entfällt

Sendung entfällt

Theo ist zunächst erleichtert, dass es die Möglichkeit einer künstlichen Befruchtung gibt. Aber er will Eliane nicht durch die risikoreiche Hormonbehandlung gefährden - dann lieber kein Kind. Im Gespräch mit Johanna wird der enttäuschten Eliane jedoch klar, was sie wirklich von Theo will. Und sie macht ihm einen Heiratsantrag ...
Helen und Peer machen es sich in ihrem nicht ganz freiwilligen Aufenthalt im Kulturhaus gemütlich, bis Merle sie schließlich findet.
Nach dem neuerlichen Sex mit Gregor quält Carla ihr schlechtes Gewissen mehr denn je. Sie macht Gregor klar, dass er sich von ihr fernhalten soll. Auch Torben merkt, dass etwas mit Carla nicht stimmt.
Thomas fordert von Gregor ein Konzept für die Zukunft der Keramik-Manufaktur. Zu Sibylles und Thomas' Missfallen will Gregor Arbeitsplätze nach China auslagern. Einzig Torben unterstützt Gregor. Ob er das auch täte, wenn er wüsste, was zwischen Gregor und Carla läuft?

Sendung entfällt

Als Carla Torben ihre Affäre beichten will, hält Gregor sie zurück. Beide beschließen, dass es besser ist, die Affäre endgültig zu beenden. Doch Carla spürt, dass da immer noch ein Verlangen ist - und schlimmer noch: Das schlechte Gewissen gegenüber Torben. Als sie ihm schließlich eine Affäre mit einem anderen Mann gesteht, zieht es Torben den Boden unter den Füßen weg.
Theo nimmt nach kurzer Verunsicherung Elianes Heiratsantrag an. Aber das Kinderthema steht weiter im Raum.
Swantje ist sauer, weil das "Heideecho" ihr Interview zur Sensationsmache benutzt hat, und entwickelt die Idee, eine Online-Zeitung für junge Lüneburger aufzuziehen. Schnell muss sie aber feststellen, dass es dieses Angebot schon gibt. Swantje steht wieder ohne etwas da. Und dann ist da noch die große Sehnsucht nach Mika.
Als Johanna erfährt, dass Gregor die Produktion der LKM nach China outsourcen will, schlägt sie Sibylle vor, öffentlich gegen diesen Plan mobil zu machen.