leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2017 // KW 48

27.11. - 01.12.2017

Sydneys und Theos Überraschungsparty für Merle und Gunter droht zu scheitern. Aber Theo schafft es, die beiden in die Heide zu locken und die Überraschung gelingt. Gunter und Merle feiern im Kreise ihrer Freunde und versichern sich: Sie wollen sich nie wieder verlieren.
Peer rettet Mika und Swantje vor einem wildgewordenen Keiler, der ausgerechnet dort abgeschossen werden soll, wo sie zelten.
Kurz darauf erfährt Swantje, dass der Cupcake-Onlineshop während ihrer Abwesenheit offline war. Schnell bekommt Swantje den Verdacht, dass ihr von Neid zerfressener Vater dafür verantwortlich ist.
Britta kann nicht fassen, dass Inken von ihr verlangt, gegen Hannelore auszusagen. Ihre Weigerung trifft jedoch zu ihrer Erleichterung bei Inken auf Verständnis.
Für einen kurzen Moment glaubt Theo, dass Eliane schwanger ist, bis ihm klar wird, dass er einen Schwangerschaftstest mit einem Ovulationstest verwechselt hat.
Thomas wird langsam bewusst, dass er dank seines Tinnitus-Leidens stärker auf Torben als Stellvertreter angewiesen ist, als ihm lieb ist.

Mika wird von Krankheitssymptomen geplagt, die er erst einmal verdrängt. Dies rächt sich, als Mika ohnmächtig zusammenbricht. Britta diagnostiziert Masern. Peer geißelt sich mit Selbstvorwürfen, als im Augenblick größter Sorge Mikas Mutter Kaija erneut in Peers Leben tritt.
Theo träumt mit Eliane verliebt von der gemeinsamen Zukunft. Gunter hat von Theos Einsatz beim Überraschungsfest gehört und gibt ihm jetzt den Job als Gästebetreuer. Und Theos Glückssträhne geht weiter, als die Taufe von Theos adeligem Freund doch noch im "Drei Könige" gefeiert werden soll.
Carla bekommt das Angebot, drei Wochen lang als Gastköchin bei einem angesagten Starkoch in San Francisco zu arbeiten. Sie denkt schon länger über einen Neuanfang weit weg vom "Drei Könige" nach, doch dann stellt sie ihre Freundschaft zu Gunter über ihre kreative Freiheit. Gunter dankt es ihr mit einem Flugticket nach San Francisco.
Swantje verabschiedet sich von Arne nur per SMS nach Mexiko und bittet ihn inständig, sie nicht länger anzulügen.

Helen kommt mit frischem Elan von der Food-Blogger-Messe zurück. Als sie beschließt, der Ursache für den spontanen Ausfall ihres Online-Shops nachzugehen, wird Arne spürbar nervös. Aber viel wichtiger ist für Helen die Erkenntnis, dass sie Peer liebt. Als sie sich Peer offenbaren will, sieht sie, wie er eine ihr fremde Frau in den Armen hält.
Seit die Familienplanung Thema ist, gerät Theo unter Erfolgsdruck. Ein "Fruchtbarkeitszauber" von Elianes Familie soll den Kinderwunsch beschleunigen.
Britta macht Inken bei Lilly jetzt auch offiziell zur neuen Oma neben Hannelore - mit einer entschärften Hintergrund-Story.
Hannes fühlt sich als Musiker schwer gekränkt, als sich sein alter Weggefährte Richie Sky in einem großen Interview über seine früheren Bandmitglieder bei den "Rainybirds" lustig macht und diese als Alt-Rocker mit Beamtenmentalität verhöhnt.
Torben springt als stellvertretender Oberbürgermeister für den angeschlagenen Thomas ein und wundert sich über die wenige Arbeit in dessen Büro.

Hannelore fürchtet um die Liebe ihrer Enkelin und hält mit einem teuren Puppenhaus für Lilly dagegen. Auch wenn Britta dafür Verständnis hat, besteht sie darauf, dass Hannelore ihrem Mann Hartmut die ganze Wahrheit sagt, oder Hannelore wird Britta und Lilly niemals wiedersehen.
Nachdem Helen erfährt, dass die fremde Frau an Peers Seite Mikas Mutter Kaija ist, entspannt sie sich zusehends. Peer und Helen freuen sich über ihr Wiedersehen. Doch die Sorge um Mika, dessen Zustand nach wie vor kritisch ist, macht es ihnen unmöglich, das Offensichtliche auszusprechen: Sie lieben sich!
Hannes ärgert sich maßlos über Richie Skys beleidigendes Interview. Als Richie ihm als Versöhnungsangebot eine kostspielige Gitarre zukommen lässt, ist Hannes schon so verbockt, dass er sie nicht annehmen will.#
Torben bereitet sich in seiner Funktion als Vertreter von Thomas auf die Bürgersprechstunde vor. Doch es erscheint nur ein einziger Bürger – und Torben begreift, dass Thomas trotz Urlaub im Hintergrund weiterhin den Amtsgeschäften nachgeht.

Torben gefällt die Rolle des OB-Stellvertreters. Er muss jedoch feststellen, dass man ihn nicht ganz ernst nimmt. Als Lüneburg ein schweres Unwetter droht, versetzt er die Feuerwehr in Alarmbereitschaft, sagt ein Stadtteilfest ab und bringt damit Eliane und Merle gegen sich auf. Unter Druck erzählt er Theo von Thomas‘ Hörsturz. Leider hört das auch ein Journalist vom Heideecho.
Dass sich Mikas Zustand nicht bessert, zehrt an den Nerven von Kaija und Peer. Aus einer spontanen Gefühlsregung heraus küsst Kaija Peer, der ihr aber sagen muss, dass sein Herz nicht frei ist. Helen will Peer in der Krise um Mika indessen nicht mit ihren Gefühlen behelligen.
Brittas Ansage zieht Hannelore den Boden unter den Füßen weg. Sie hat das Gefühl, ihr Leben bricht zusammen und versucht, Britta emotional unter Druck zu setzen. Doch die stellt Hannelore ein Ultimatum.
Hannes empfindet die Gitarre, die Richy ihm geschenkt hat, als Affront und will sie zurückschicken, doch die Empörung ist voreilig. Richy meldet sich und möchte in L.A. ein Album mit ihm aufnehmen.