leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2017 // KW 37

11.09. - 15.09.2017

Jacqueline und Swantje sind sich uneins, was als nächstes im inszenierten Streit der Konkurrentinnen im Netz präsentiert werden soll. Spontan kommt Swantje im Krankenhaus eine freche Idee: Sie dreht ohne JCs Wissen ein Video von ihr. JC ist dann zwar einverstanden, aber Swantje bekommt eine Abmahnung von Britta, da sie ohne Genehmigung im Krankenhaus gefilmt hat. Darüber empört schwänzt Swantje am nächsten Tag das FSJ, was dazu führt, dass Britta ihr kündigt. Arne ist schockiert und gibt Mika die Schuld für Swantjes Verhalten …
Nach der peinlichen Begegnung im Wald erwartet Gunter zu Hause das Chaos seines letzten Absturzes. Und Thomas drängt darauf: Gunter muss wieder unter Leute, auch wenn er sich schämt. Gunter wird klar, dass er noch einen langen Weg vor sich hat.
Eliane ist ratlos, wie sie mit Patricks Vorgabe, ihren Preis zu reduzieren, umgehen soll. Egal wie sie es dreht und wendet, der Aufwand rechnet sich dann nicht. "SambaSauba“ ist in existenzieller Gefahr …

Gunter und Merle versuchen unabhängig voneinander, wieder zur Normalität zurückzufinden. Schweren Herzens wahren sie Abstand zueinander. Gunter ist beruhigt, als Inken die Peinlichkeit ihres ersten Zusammentreffens unter den Tisch fallen lässt, doch wird ihm schmerzlich bewusst, wie sehr Merle unter den Folgen seiner Abhängigkeit zu leiden hat. Es treibt ihn noch einmal zu ihr - und er stellt ihr eine entscheidende Frage …
Peer reagiert deeskalierend auf Arnes Ausbruch gegenüber Mika, macht dem jedoch unmissverständlich klar, dass so etwas nie wieder vorkommen darf. Trotzdem ist Peer überrascht von seinen Vatergefühlen, die er in so kurzer Zeit für Mika entwickelt hat ...
Swantje entscheidet sich, ihren ViBlog mit Werbeunterstützung aufzuziehen. Sie dreht ein freches Video, das zum Product-Placement einlädt – und in Jacqueline den Konkurrenzkampf entfacht.
Inken gesteht Torben, dass sie eine "geheime Mission“ Johannas angenommen hat: die Tradition des Gemeinschaftsessens darf nicht aussterben.

Gunter leidet darunter, dass Merle aus Selbstschutz weiterhin auf Distanz geht. Nur Thomas ist überzeugt, dass Gunter seine Sucht diesmal überwinden wird. Als Gunter von geplanten Entlassungen im "Drei Könige" erfährt, sucht er das Gespräch mit Patrick. Der kann seinen Hass gegen Gunter nicht länger unter dem Deckel halten und legt seine Maske ab. Gunter erkennt fassungslos, dass Patrick ihn die ganze Zeit über manipuliert hat …
Eliane will sich Patricks Preisdumping nicht unterwerfen und beendet die Zusammenarbeit mit dem Hotel. Glücklicherweise findet sie mit Merles Hilfe einen neuen, großen Auftraggeber für die Wäscherei. Gerettet!
Sigrid bedauert, dass Helen am nächsten Tag wiederkommen wird. Denn sie hat das Gefühl genossen, wieder einen Laden zu führen. Der Traum vom eigenen Café ist für Sigrid so präsent wie eh und je.
Arne ist am Boden zerstört, als sich herausstellt, dass die gefundene Lanze nicht römisch ist. Er ist besessen davon, seine Varusschlacht-These zu beweisen, aber das wird immer schwieriger.

Sigrid schaltet sich schlichtend in Mikas und Swantjes Streit ein und ist überzeugt, endlich bei Peers Sohn gepunktet zu haben. Alle Zeichen stehen auf Zukunftsglück. Darum trifft es Sigrid umso härter, als sie mitanhören muss, dass Peer immer noch an den großen Gefühlen für sie zweifelt ...
Patricks Geständnis zieht Gunter den Boden unter den Füßen weg. Dann folgt die Wut – mit der vermeintliche "Erkenntnis“, dass Patrick Schuld an seinem Alkoholismus ist. Doch als Torben Gunter klarmacht, dass er den Hotel-Verkauf nicht rückgängig machen kann, widersteht Gunter der Versuchung, wieder zum Alkohol zu greifen – und nimmt mit erstarktem Selbstbewusstsein den Kampf gegen seine Sucht wieder auf.
Jacqueline erkennt durch Ben, dass Patrick versucht war, Gunter wirklich umzubringen. Patrick bekommt Angst, sie zu verlieren und buhlt um Verständnis. Doch erst, als Jacqueline im Disput mit Sigrid erkennt, dass sie gar nicht anders kann, als zu Patrick zu stehen, ist sie zu einer Wiederannäherung bereit.

Ben gerät unter Entscheidungsdruck, als sein Arbeitgeber WindWald die vereinbarte Auszeit aufkündigt, in der er seine Werkstatt für die Restaurierung von Vintage-Motorrädern aufbauen wollte. Britta appelliert an ihn, seinen Traum nicht zugunsten eines sicheren, aber ungeliebten Jobs aufzugeben. Hat Ben den Mut, zu seinem Traum zu stehen?
Helen ist erleichtert, als sie bei ihrer Rückkehr von Arne erfährt, dass Swantje sich um ein neues FSJ bemüht. Als ihre Tochter jedoch zu Helens Bestürzung selbstbewußt erklärt, sich nur noch ihrem Blog widmen zu wollen, gelingt es Peer, zwischen Mutter und Tochter zu vermitteln.
Mika findet über Hannes Gefallen am Kaffeerösten. Weil Sigrid in Mika einen Konkurrenten um Peers Aufmerksamkeit sieht, ist sie vergrätzt, als Mika bei Peer das Kaffeebusiness erlernen will.
Gunter fürchtet, den Kampf gegen den Alkohol ohne therapeutische Hilfe zu verlieren. Aber erst als er beharrlich seine Motivation unter Beweis stellt, nimmt der Therapeut ihn schließlich wieder als Patienten an.