leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2017 // KW 29

17.07. - 21.07.2017

Sigrids Geschäftstermin in Hannover war ein Erfolg, die Fahrt mit Peer wider Erwarten sehr unkompliziert. Doch das Angebot wäre für sie mit einem hohen finanziellen Risiko verbunden. Noch dazu würde sie zu Helens direkter Konkurrentin. Peer baut sie in dieser Situation auf - und Sigrid kommt endlich zu ihrem lange ersehnten Kuss.
Patricks Intrige geht auf. Gunter hat sich vor den "Ancient listed Hotels"-Mitgliedern ziemlich blamiert. Er spielt seine Ausfälligkeit herunter, sucht weiter im Alkohol Halt und hängt sich ausgerechnet an Patrick, um die Situation zu lösen. Er folgt ihm betrunken zum Grab von Mielitzer senior und wird zu Patricks echtem Entsetzen auch ausfällig gegen dessen Vater.
Torben und Thomas sind besorgt wegen der schlechten Umfragewerte zum Bau der Einkaufspassage. Bis sie erfahren, dass die Umfrage fehlerhaft programmiert wurde. Was nun?
Swantje dokumentiert in ihrem VideoBlog spöttisch das veränderte WG-Leben unter Ilonas Einfluss – ohne, dass ihre Mitbewohner davon wissen.

Gunter lässt niemanden an sich heran, auch Patrick nicht, dessen perfiden Plan er inzwischen ahnt. Merle ist verzweifelt und schreibt einen bewegenden Brief an Gunter, der ihn nach einer trinkend und glücksspielend in Hamburg durchgemachten Nacht in seinem Innersten trifft. Unter Tränen bittet Gunter Merle um Hilfe, um vom Alkohol loszukommen.
Nach Peers spontanem Kuss fragt Sigrid sich verwirrt, was der zu bedeuten hat. Auch Peer ist sich da nicht sicher und erkennt im Gespräch mit Ben, dass er erst einen klaren Kopf braucht, um eine Entscheidung zu treffen.
Carla, Eliane und Helen fürchten mit der Einkaufspassage um das Sterben des Einzelhandels. Torben und Thomas trauen ihren Augen nicht, als die Läden am Salzmarkt in einen Warnstreik treten. Wo gibt es jetzt Kuchen, Kaffee und eine Reinigung?
Im Fitness-Wettstreit mit Ben hat Hannes mit einem Trick ordentlich Schritte gewinnen können, ohne wirklich gelaufen zu sein. Während Hannes atemberaubende "Streckenerfolge“ hinlegt, ist Britta alarmiert: Die Uhr zeigt keinen Puls an ...

Merle ist erleichtert, als Gunter endlich zugeben kann, ein Alkoholproblem zu haben, und sie um Hilfe bittet. Als Gunter jedoch durch Carla erfährt, dass Patrick mit ihr offen über ihren Streit auf dem Friedhof gesprochen hat, wirft er Patrick Indiskretion vor und entlässt ihn fristlos.
Helen, Eliane und Carla können mit ihrer Protestaktion gegen die Einkaufspassage sogar die Aufmerksamkeit der NOZ gewinnen. Torben und Thomas müssen sich dagegen etwas einfallen lassen – und stellen entsetzt fest, dass Torben über einen Immobilienfonds auch an der Passage beteiligt ist.
Sigrid wartet sehnsüchtig auf ein Lebenszeichen von Peer und nimmt es mit Humor, als er bei einem zufälligen Zusammenstoß auf dem Salzmarkt ihre Torte ruiniert.
Swantje gibt alles, um in der WG bleiben zu dürfen. Zum Glück ist Ilona viel cooler als Swantje dachte und hilft ihr nach Kräften.
Hannes versteht nicht, dass Erika kein Problem damit hat, ihre Kondition von der Krankenkasse überwachen zu lassen.

Peer merkt, dass er Sigrid wirklich mag. Aber er ist unschlüssig, ob es für eine Beziehung reicht. Als sich eine geschäftliche Zusammenarbeit zwischen den beiden abzeichnet, ringt Peer sich dazu durch, Sigrid eine Beziehung anzutragen. Sigrid kann ihr Glück kaum fassen.
Helen und Arne haben sich indes wieder in ihrer Eheroutine eingerichtet. Arne fürchtet, dass sein Lüneburger Grabungs-Projekt eingestellt wird, so dass Helen bei Dr. Busch als Fund-Zeichnerin anheuert, um herauszufinden, was er plant.
Gunter glaubt, seine Probleme mit dem Rauswurf Patricks gelöst zu haben. Doch Patrick ist nicht willens, seinen Traum vom Mielitzer-geführten Hotel "Drei Könige“ kampflos aufzugeben.
Als Eliane erfährt, dass Swantje in Bezug auf ihre Kochkunst geschummelt hat, gibt sie sich zunächst streng. Aber dann darf Swantje wieder in der WG wohnen, bis Theo zurückkommt.
Carla fürchtet Korruptionsanschuldigungen wegen Torbens Fondsanteilen an der Salzmarkt-Passage.

Helen ist froh, dass Arne über die neue Auflage seines Buches wieder mehr berufliche Aufmerksamkeit genießt. Doch Arnes Freude währt nicht lange, als Dr. Busch ihn auf intrigante Weise bei Thomas ausbootet. Arne verliert vor Wut darüber völlig die Beherrschung.
Merle hofft für Gunter, dass er trotz seiner ausfallenden Worte wieder zum Vorsitzenden der "Ancient listed Hotels" gewählt wird. Zu seinem Entsetzen verliert Gunter jedoch die Wahl.
Sigrid ist glücklich, als Peer eine Beziehung mit ihr eingeht. Und selbst wenn die Erotik noch durch ihren Beckenbruch eingeschränkt ist, genießen die beiden ihre zarten Anfänge.
Carla ist sauer auf Torben, weil er uneinsichtig wegen des Immobilienfonds ist. Als er doch nachgibt und den Fonds abstoßen will, brandmarkt das Heide-Echo Torben schon als korrupten Spekulanten.
Swantje wird durch eine Äußerung von Britta auf die Idee für ein Video gebracht und lässt sich von Hannes in der Rösterei einschließen – wo sie fast erwischt wird.