leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2017 // KW 22

29.05. - 02.06.2017

Helen schwebt wie Peer noch immer auf Wolke Sieben. Dennoch unterdrücken beide ihre Sehnsucht. Helen versucht ihre Ehe normal weiterzuführen. Aber Arne macht es ihr schwer, weil er sie schon wieder wegen der Grabungen versetzt. Von der eingeweihten Erika hinterfragt, wird Helen klar: sie bereut es nicht. Und das macht ihr ein bisschen Angst ...
Merle wird im Krankenhaus behandelt und bald geht es ihr besser. Von Carla erfährt Merle, dass Gunters Alkoholabsturz kein Einzelfall war. Merle glaubt, mit ihrer Rückkehr sei das vorbei. Aber Gunter, von seinem "Retter“ Patrick erneut mit Whisky versorgt, schenkt sich weiter ein.
Sigrid hat für Shermans Musical-Haus eine Probetorte gebacken, aber Theo hat den Transport vermasselt und mit einem einfachen Rührkuchen verwechselt. Trotzdem: Der Rührkuchen schmeckt, und Sigrid hat den Auftrag!
Britta und Timo haben viel Spaß auf dem Ärzteball und präsentieren sich als Paar. Als ein Arzt sie jedoch auf übelste Weise provoziert, verteidigt ausgerechnet Carla die beiden und weist dem Störenfried die Tür.

Helen ist zerrissen zwischen Vernunft und Leidenschaft. Sie will Arne von ihrem Seitensprung mit Peer erzählen, doch der hat wegen seiner Ausgrabungen keine Zeit für ein Gespräch. Daraufhin lässt sich Helen auf eine nächtliche Verabredung mit Peer ein – bis Arne überraschend mit Blumen und einem Geschenk nach Hause kommt. Dennoch gesteht ihm Helen, dass sie mit einem anderen Mann geschlafen hat …
Hannes entdeckt, dass das Eric-Clapton-Autogramm, das Sherman ihm geschenkt hat, eine Fälschung ist. Hannes ist empört und steigt wieder in den Kampf gegen das Musicaltheater ein. Das er im Salzgrund Federn der seltenen Waldohreule findet kommt da gelegen.
Merle geht es wieder besser, auch die Operation ihres Sprunggelenkes steckt sie gut weg. Gunter ist erleichtert und würde sie am liebsten rund um die Uhr umsorgen.
Swantje ist unsicher: Soll sie Daniel zappeln lassen, was Timo ihr rät, oder soll sie aktiv werden, was Jacqueline ihr empfiehlt?
Britta fürchtet, dass sie nicht jugendlich genug für Timo ist und mistet ihren Kleiderschrank aus.

Arne reagiert mit sprachloser Fassungslosigkeit auf Helens Geständnis, dass sie mit Peer geschlafen hat. Helen durchlebt ein emotionales Wechselbad, weiß nicht mehr, was richtig ist. Sie treibt zwischen Arne und Peer, zwischen Kopf und Herz. Sie will ihre Ehe nicht verlorengeben und verspricht Arne eine weitere Chance, da reißt ihr Peers Liebesgeständnis erneut den Boden unter den Füßen weg …
Merle wird zu Gunters Erleichterung schnell aus dem Krankenhaus entlassen. Er will jetzt nur für sie da sein und gibt Patrick daher eine Handlungsvollmacht für das Hotel. Patrick ist zufrieden: Ein Schritt weiter! Und auch an Jacqueline nähert er sich in einer Sternschnuppennacht vorsichtig an.
Swantje könnte dahinschmelzen, als sie endlich Daniel persönlich kennenlernt. Nach einer durchtanzten Nacht versteigt sie sich zu einer unbedachten Aussage und unterstellt Britta Eifersucht. Und tatsächlich ist Britta durch den Gedanken verunsichert, dass Timo von einer so viel Jüngeren umschwärmt wird.

Der Bau des Musical-Theaters spaltet Lüneburg und gipfelt in einem, von Erika und Hannes unterstützten spektakulären Protest im Salzgrund. Thomas kommt an seine Grenzen. Zum einen will er die bedrohte Waldohreule schützen, zum anderen ist er an seine Verträge mit Sherman gebunden. Was tun?
Helens Gefühlschaos wird durch Peers Liebeserklärung noch befeuert. Hatte sie doch gerade beschlossen, ihrer Ehe mit Arne noch eine Chance zu geben. Sigrid bringt Arne nicht ganz uneigennützig dazu, Helen vorzuschlagen, mit ihr zurück nach Trier zu gehen. Dafür wäre er bereit sein Projekt aufzugeben. Helen ist überrumpelt.
Britta hat, trotz ihrer Liebe zu Timo, Carla als beste Freundin wiedergewonnen. Timo ist erleichtert und gleichzeitig darüber irritiert.
Patrick hofft, Gunter wieder unter diesem oder jenem Vorwand an die Flasche zu bringen. Es gelingt, was die besorgte Merle auf den Plan ruft. Ben, der nichts von Patricks hinterhältigen Plänen ahnt, ermahnt seinen Freund, sein Leben nicht nur vom Hotel bestimmen zu lassen.

Swantje ist sauer auf ihre Mutter und freut sich umso mehr, dass Daniel ihr Avancen macht. Nach einem kleinen Disput mit JC zieht sie sich zu Daniel ins Hotel zurück, nicht ahnend, dass Daniel Übles mit ihr vorhat. Wird sie auf seine Spielchen reinfallen?
Helen lehnt Arnes Vorschlag, zurück nach Trier zu gehen, wegen ihres gerade eröffneten Cupcake-Ladens ab. Sie sucht Rat bei Erika und Sigrid. Doch Sigrid verfolgt eigene Interessen: Sie will Helen von Peer fernhalten.
Merle fällt auf, dass Gunter mehr trinkt als früher. Der reagiert gereizt, als Merle ihn auf seine neuen Trinkgewohnheiten anspricht. Sie ahnt nicht, wie berechtigt ihre Sorge ist. Patrick freut sich auf ein Date mit Jacqueline. Das läuft auch gut an, Jacqueline flirtet offensiv. Doch dann entzieht sie sich plötzlich. Patrick versteht die Frauenwelt nicht mehr, während Jacqueline schluchzend auf einer Bank sitzt und mit ihrem Geheimnis hadert: Sie ist noch Jungfrau.
Torben, Theo und Hannes entdecken Ungereimtheiten in Shermans Geschäftspolitik.