leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2017 // KW 20

15.05. - 19.05.2017

Merle lässt Gunter in dem Glauben an ihre Rückreise. Dabei ist sie auf dem Weg ins Wendland, um sich eine abgelegene Hütte anzusehen, die ein Kollege ihr und Gunter für ein Wochenende zur Verfügung gestellt hat. Während Gunter kaum ihre Rückkehr erwarten kann, stürzt Merle im Wald unglücklich und bleibt bewusstlos liegen …
Helen sperrt sich nach dem Kuss gegen ihre aufkeimenden Gefühle für Peer. Als sie sich Sigrid anvertraut, versucht die sofort, Helen Peer auszureden – warum wohl? Doch für Helen steht ohnehin fest, dass ihre Familie Vorrang hat. Und das zeigt sie Peer.
Jacqueline kommt mit neuen Aufträgen aus Berlin zurück und beschließt, sich nach Swantjes fatalem Missgeschick eine neue Praktikantin zu suchen. Doch das gestaltet sich unerwartet schwierig - und so bekommt Swantje doch den heißbegehrten Praktikumsplatz.
Thomas bietet Torben an, seine Argumente gegen das Musicalhaus in der Stadtratssitzung vorzubringen. Das Projekt wird zwar angenommen, Sherman muss aber harte Auflagen erfüllen. Ob er dazu bereit ist?

Helen flüchtet vor ihren Emotionen für Peer in ihr Familienleben und verbringt einen innigen Abend mit Arne. Doch Peer lässt nicht locker, erhofft sich mehr als nur einen unverbindlichen Flirt. Helen versetzt ihn zunächst und geht dann zu ihm, um die Fronten zu klären. Doch wieder brennt die Luft zwischen den beiden ...
Merle hat sich das Bein gebrochen und schafft es unter Schmerzen in einen Waldarbeiterwagen. Dort hofft sie auf Rettung, muss dann aber feststellen, dass die Unterkunft seit Jahren verlassen ist. Gunter wartet verzweifelt und steckt auch Erika mit seiner Sorge an. Als er erfährt, dass Merle nicht nach Hamburg, sondern nach Berlin geflogen ist, versteht er gar nichts mehr. Was steckt hinter Merles Verwirrspiel?
Britta wird verunsichert von Ben, der ihre Beziehung mit Timo wegen Lilly harsch ablehnt. Doch Timo kann Britta mit Liebe und Humor wieder aufbauen.
Ben ertappt Patrick dabei, wie er das heimliche Wegkippen von Alkohol übt. Er will Gunter zum Trinken animieren, während er selbst bei klarem Verstand bleibt.

Britta leidet zusehends an der Kritik an ihrer Beziehung zu Timo, mit der sie konfrontiert wird. Ist da was dran? Timo bemerkt Brittas Zweifel und verspricht ihr - unter dem wundervollen Sternenhimmel einer romantischen Nacht im Freibad -, immer an ihrer Seite zu stehen. Britta ist überwältigt …
Gunter ist sich mittlerweile sicher, dass Merle etwas passiert ist. Nachdem die Polizei vorerst keine Suche einleitet, beschließt er, selbst nach Berlin zu fahren, um Merle zu suchen. Merle sitzt derweil mit dem gebrochenen Bein im Wald fest – ohne Handyempfang und ohne jede Hoffnung auf Rettung. In ihrer Verzweiflung sehnt sie sich nach Gunter.
Helen gibt Peer schweren Herzens einen deutlichen Korb, sehr zu Sigrids Freude, die sich nun neue Hoffnungen macht. Auch bei Swantje schafft Helen klare Verhältnisse: Sie darf nur dann allein in Lüneburg bleiben, wenn sie ein Freiwilliges Soziales Jahr macht – also Unterkunft, Verpflegung und auch ein Taschengeld bekommt!
Sherman beschließt, da Torben alle seine Vorschläge abblockt, einen anderen Weg zu gehen …

Helen macht ihren Frieden damit, dass Peer nur eine Versuchung geblieben ist und sie Lüneburg in zwei Wochen verlassen wird. Darum reagiert sie geschockt, als Arne spontan ihren Aufenthalt in Lüneburg verlängern will … Denn im Rahmen der Ausgrabungen zur Varusschlacht haben Arne und seine Leute eine sensationelle Entdeckung gemacht, so dass Thomas Arne den Posten als Grabungsleiter anbietet.
Merle entschließt sich notgedrungen trotz ihrer Verletzung zum Aufbruch aus ihrem unfreiwilligen Unterschlupf, mit fatalen Folgen. Ihr rätselhaftes Verschwinden treibt Gunter in die Verzweiflung, zumal die Polizei nach Indizienlage vermutet, dass Merle eine Affäre hat. Gunter tritt die Flucht nach vorn an und startet mit Hilfe von Timo eine Suchaktion im Internet.
Swantje glaubt ihr Freiwilliges Soziales Jahr in der Tasche zu haben und lässt sich erneut auf Daniel ein, der ein infames Spiel mit ihr treibt.
Timos souveräne Art gibt Britta das Vertrauen, sich zu ihrer Beziehung zu bekennen und Timo zum Ärzteball mitzunehmen, was dieser als Zeichen sehr zu schätzen weiß.

Gunter sucht mit Timo in einem Internetaufruf verzweifelt nach einer Spur von Merle. Ein erster Hinweis zerschlägt sich, während Merle im Wald um ihr Leben kämpft. Ihre Zuversicht schwindet weiter, als sie einen tiefroten Strich auf ihrer Haut entdeckt, der von der Wunde Richtung Herz führt …
Helen ist tief enttäuscht von der Art und Weise, wie Arne ihre Zukunftsträume ohne jede Absprache seiner Karriere unterordnet und in Lüneburg bleiben will. Helen gesteht Erika, dass sie mit ihrem Wegzug nach Trier auch Abstand zu Peer sucht.
Swantje reagiert sauer, als Jacqueline bei Daniel unlautere Gründe für die gewünschte Nutzung ihrer Bildrechte vermutet. Daniel gelingt es, Swantje in Sicherheit zu wiegen, während er unbemerkt weiter Bildmaterial von ihr sammelt.
Um mehr Zeit für Eliane zu haben, will Theo sich von seiner "Kimonade"-Lizenz trennen. Zu seiner Erleichterung ist Kim bereit, sie ihm abzukaufen. Torben stößt auf Indizien, dass Shermans Anwalt am positiven Gutachten für den Bau eines Musicalhauses beteiligt war.