leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2017 // KW 15

10.04. - 14.04.2017

Mathis will Sydney den Abschied von Lüneburg erleichtern und entführt sie mit einer historischen Führung in die Geschichte. Sydney ist gerührt, als auch Gunter, Merle und Erika als historische Wegmarken auftauchen. Auch wenn Sydney nicht mehr daran gezweifelt hat, hier ist die Bestätigung: dieser Mann ist ihre Zukunft!
Kim leidet unter den Spannungen zwischen Gunter und Patrick, freut sich aber jetzt auf die gemeinsame Wohnung, die Patrick für sie kauft. Und um ihn von den Verstimmungen im Hotel abzulenken, wendet sie ein wirkungsvolles Mittel an: Sex. Während Swantje auf ihr Idol, Style-Bloggerin "JC“, wartet, entwirft sie zum Training ihr eigenes Videotagebuch. Und belügt ihre Mutter, die nichts von ihrem "Ausflug“ nach Lüneburg ahnt, weil sie an einem archäologischen Projekt in Italien arbeitet. Überhaupt mehren sich die Widersprüchlichkeiten um die junge Frau. Was Timo, Theo und Sigrid nicht entgeht. Obwohl Britta sich auch zu Timo hingezogen fühlt, will sie sich nicht auf mehr einlassen. Zu viel steht zwischen ihnen: Carla…, das Alter...

Sydney und Mathis zelebrieren ihr Glück auf ihrer Abschiedsfeier. Als Sydney dann auch noch Gunter ihre verbliebenen Hotel-Anteile zurückgibt, gehen sie und Mathis unbeschwert in ihre gemeinsame Zukunft in Portugal.
Britta bekommt Timo nicht aus dem Kopf. Dabei ist klar: Aus ihnen darf nichts werden. Sie ist erleichtert, dass ihr Umgang rein freundschaftlich zu sein scheint. Ein kleiner Funke entzündet dann jedoch endgültig ihre Leidenschaft …
Eliane lernt in Italien Helen kennen, die mit ihrem Mann, dem Archäologen Arne, an einer Ausgrabung teilnimmt, um so wieder an die Romantik am Beginn ihrer Ehe anzuknüpfen. Völlig überraschend trifft sie zudem auf Torben, der wegen Zoll-Problemen seines Mandanten, des Reeders Feddersen, in Italien ist. Sie rät Torben, sich an Arne zu wenden, der sich mit den Behörden vor Ort auskennt.
Swantje ist am Boden zerstört, "JC“ hat kein Praktikum für sie geplant. Als Sigrid begreift, dass Swantje die Tochter ihrer Jugend-Freundin Helen ist, verspricht sie ihr zu helfen …

Endlich lernt Swantje ihr Idol "JC“ persönlich kennen, doch die ist über ihr überfallartiges Erscheinen zunächst gar nicht begeistert. Schließlich ringt sie sich doch dazu durch, dass Swantje ihr als Praktikantin bei ihrem Style-Blog über die Schulter gucken darf. Sigrid spürt, dass an Swantjes Geschichte etwas faul ist. Schließlich gesteht sie, dass Helen und Arne nicht wissen, dass sie statt Abi zu machen gerade in Lüneburg ist. Sigrid drängt sie, die Eltern zu informieren und die fallen aus allen Wolken, als sie von Swantjes Eigensinn erfahren. Helen und Arne wollen so schnell wie möglich nach Deutschland fliegen. Doch dann findet Arne auf Capri eine germanische Keramikscherbe - was auf eine archäologische Sensation hinweisen könnte und beschließt in Italien zu bleiben …
Britta hat mit Timo geschlafen. Ohne viele Worte gehen sie auseinander und spüren sofort eine große Sehnsucht nach einander. Theo sagt Timo auf dem Kopf zu, dass es eine neue Flamme in seinem Leben gibt.
Kim und Patrick ziehen zusammen – und Patrick richtet sich die Wohnung mit den Möbeln seines toten Vaters ein. Kim fühlt, dass Patrick noch nicht loslassen kann und sucht nach einer Lösung …

Britta fühlt sich immer mehr zu Timo hingezogen, der sich als sehr umsichtig und sensibel erweist. Noch bevor die beiden wissen, was das mit ihnen sein könnte, werden sie von einer völlig entsetzten Carla in flagranti erwischt …
Helen muss damit leben, dass Arne sie aus beruflichem Ehrgeiz allein nach Lüneburg ziehen lässt, um die Probleme mit ihrer Tochter Swantje zu klären. Für Helen beginnt eine kleine Zeitreise, als sie nach vielen Jahren nur sporadischen Kontakts ihre ehemals beste Freundin Sigrid wiedertrifft. Swantje will sich bei ihrem Idol "JC“ unverzichtbar machen, gerät aber durch das Auftauchen ihrer Mutter unter Druck. Auch ihre verständnisvolle Zuhörerin Erika entpuppt sich als alte Bekannte ihrer Mutter.
Gunter lernt den Kaffeehändler Peer als interessanten Gesprächspartner schätzen. Auch Sigrid findet Peer immer anziehender und hat die Hoffnung, dass er ihre Gefühle erwidert. Patrick fühlt sich trotz seiner neuen Rolle als Anteilseigner am "Drei Könige" mit seinen Ideen von Gunter ausgebremst. Kim bemüht sich, Rückhalt für ihn zu sein, trauert aber ihrer Chance als Barbesitzerin in Barcelona nach.

Sendung entfällt