leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2017 // KW 14

03.04. - 07.04.2017

Gunter kann nicht akzeptieren, dass Sydney Patrick am "Drei Könige" beteiligt hat und macht ihr schwere Vorwürfe. Erst als Thomas und Merle ihm schließlich den Kopf waschen, wacht Gunter auf. Er geht auf Sydney zu und reicht ihr die Hand zur Versöhnung.
Kim ist erschüttert, dass Patrick nicht mehr mit ihr nach Barcelona gehen will und zweifelt an seinen Gefühlen für sie. Da macht Patrick einen überraschenden Vorschlag: Er bietet Kim an, die Bar im Schlosshotel Celle in Eigenregie zu übernehmen.
Sigrid träumt von der schönen Wohnung am Salzmarkt, doch wegen des Kaffee-Knebelvertrags kann sie sich die nicht leisten. Sigird ist angetan, als Peer es gelingt, dieses Problem für sie zu lösen.
Britta ist wenig begeistert, als sie Timo und Theo vor der Schule erwischt, die "Kimonade"-Proben an jüngere Schüler verteilen. Theo will von ihrer Kritik nichts wissen, Werbung gehört zum Geschäft. Aber Timo und Britta verstehen sich trotz des Altersunterschieds überraschend gut. Theo ist als Praktikant im Rathaus zurück und macht mit seinem Politik-Blog Furore.

Britta verblüfft Timo mit einer erfolgversprechenden Spieleidee: eine App für Kinder, um die Angst vor dem Krankenhaus zu überwinden. Sie brainstormen eifrig und verbringen dabei einen schönen Tag. Timo ist zunehmend fasziniert von Britta und küsst sie schließlich. Britta ist perplex …
Sydney ist glücklich über die Versöhnung mit Gunter und bietet ihm ihre 25 % Stimmrecht für die Zeit ihrer Abwesenheit an. So wäre Gunter nie überstimmt. Nun kann sie entspannt nach Porto fahren.
Als Patrick von Gunter seinen Posten als Empfangschef zurückbekommt, will er erst recht in Lüneburg bleiben, was Kim empört. Aber Eliane bringt sie dazu, noch einmal nachzudenken. Sigrid lädt Peer zum Dank, dass er ihre Probleme gelöst hat, zum Essen ein und bekocht ihn in der Hotelküche.
Mathis will seinen Ausstand feiern. Die Kameraden, allen voran Ben und Patrick, täuschen einen Einsatz vor: Mathis muss erst Sydney vom Dach retten, bevor er bei einer Feier verabschiedet wird.
Theo schenkt Eliane ein kleines, preiswertes Auto zum Üben. Eliane ist gerührt.

Kim will aus Liebe zu Patrick in Lüneburg zu bleiben, unter der Bedingung, dass er aufhört, um das "Drei Könige" zu kämpfen. Patrick verspricht es. Doch als Kim erneut eine Auseinandersetzung zwischen Gunter und Patrick mitbekommt und er ihr gesteht, wie schwer es ihm fällt, die alten Geschichten ruhen zu lassen, fürchtet Kim um ihre Beziehung. Sie bittet Patrick inständig, doch mit ihr nach Barcelona zu gehen …
Sydney und Mathis freuen sich auf ihre Zeit in Porto. Da erhält Sydney ein verlockendes Angebot: Sie soll eine traumhafte Pousada nahe Porto leiten. Dazu müsste sie sich aber langfristig binden.
Britta nimmt Timos überraschenden Kuss erst einmal mit Humor, bekommt aber den Verdacht, dass sie Gegenstand einer Wette zwischen Timo und Theo ist.
Peers Vater Norbert muss seine Schulter operieren lassen, kaum dass er von seiner Reise zurück ist. Er wehrt sich dagegen, aber Britta besteht auf die OP. Danach wird Norbert auf Hilfe angewiesen sein, doch er lehnt es ab, seinen Sohn zu kontaktieren.

Sydney träumt von einer Beteiligung an der Pousada nahe Porto und wird dabei von Mathis unterstützt. Doch es würde ein dauerhafter Abschied von Gunter und Merle werden. Als der Moment der Wahrheit gekommen ist, nimmt ihr Bruder die Nachricht überraschenderweise gefasst auf. Als Gunter später mit Merle allein ist, zeigt er jedoch: Der Abschied von Sydney trifft ihn hart!
Peer hat es nicht leicht mit dem störrischen Norbert. Während er Sigrids Fragen nach seinem Zerwürfnis mit dem Vater ausweicht, wird ihm unwohl bewusst, dass Norbert ihn tatsächlich braucht. Patrick bemüht sich weiterhin um Gunters Anerkennung. Durch ein Gespräch mit Ben begreift Kim besser, wie Patrick tickt und kommt ihm entgegen: Für ihn wird sie in Lüneburg bleiben.
Britta versucht Timo einerseits auf Abstand zu halten, andererseits gerät sie immer wieder in einen Flirt mit ihm. Als Timo sich charmant als Helfer bewährt, bekommt er eine ungewöhnliche Essenseinladung von Britta ...

Timo "entführt“ Britta in eine Kirche, um ihr die Schönheit der Mathematik in der Kunst und Musik näher zu bringen. Britta ist fasziniert, und schließlich funkt es gewaltig zwischen den beiden. Doch als Timo Britta erneut küsst, besinnt die sich und macht Timo eine Ansage: Er ist Carlas Sohn – Britta wird definitiv nichts mit ihm anfangen …
Die junge Swantje kommt nach Lüneburg, um ein Praktikum bei der Style-Bloggerin "JC“ zu machen – aber "JC“ ist noch in Berlin. Auf ihrer Suche nach einer Bleibe für die Nacht landet Swantje nach einem gemeinsamen Abend mit Timo, Theo, Ben, Kim und Patrick schließlich in der WG.
Nach seiner OP ist Norbert nicht bereit, ein vernünftiges Gespräch mit seinem Sohn Peer zu führen, geschweige denn sich helfen zu lassen. Erst als Sigrid in seinem Zimmer steht, traut Norbert sich, sie nach seinem Sohn zu fragen.
Kim und Patrick genießen ihr Glück – einzig mit Gunter hat Patrick noch Probleme. Erst Merle schafft es, zwischen den beiden Männern zu vermitteln, und es kommt zumindest schon mal zu einem versöhnlichen Lächeln.