leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2016 // KW 50

12.12. - 16.12.2016

Sydney und Mielitzer verbringen einen anregenden Abend mit vertraulichen Gesprächen. Mielitzer fürchtet, dass er zu privat geworden ist, aber Sydney gefällt seine Offenheit. Sie trifft sich gerne wieder mit ihm. Gegenüber Patrick spielt er sein Date als Geschäftsessen herunter, aber Patrick durchschaut seinen Vater: Mielitzer hat sich in Sydney verliebt!
Sandra glaubt nach dem peinlichen Missverständnis zwischen Gunter und ihr, dass Merle sie aus der Wohnung werfen wird. Aber die ist verständnisvoll und auch Gunter trägt ihr nichts nach. Ben hingegen geht nun völlig auf Distanz. Zudem machen ihr die zu viel bestellten Hemden Sorgen. Als die Rechnung fällig wird, bringt Carla Sandra auf eine Idee: ein Sonderverkauf.
Gunter überrascht Merle mit einer kurzfristig angesetzten Namibiareise. Zunächst überrumpelt, ist sie dann angetan, fragt sich aber, ob sich Gunter mit der Radtour unter sengender Sonne nicht übernimmt?
Kim ist entsetzt, als Edda ihre Party am See mit dem falschen Datum postet. Das passiert ihr nur, weil Edda ihr Handy kaum noch aus der Hand legt!

Auch Thomas ist im Urlaubsfieber und freut sich, Johanna und Ferdi im Burgenland zu treffen. Er ist überrascht, als er von Ferdis Plänen hört: Er will Johanna einen Antrag machen. Als es aber so weit ist, taucht ausgerechnet Theo auf, um Johanna zu besuchen. Ferdi kann nicht verhindern, dass Theo beim Antrag dabei ist. Mit einem hat Ferdi aber absolut nicht gerechnet …
Eliane bekommt immer noch kleine Gedichte von einem heimlichen Verehrer. So sehr sie das inzwischen nervt, so bringt es ihr zumindest einen erneuten Flirt mit Mathis ein.
Edda ist nicht mehr von ihrem Handy wegzukriegen, ein echter "Smombi". Eliane und Kim sind darüber zunehmend genervt, was fast zum Streit zwischen den Frauen führt.
Mielitzer wird bewusst, dass Patrick Recht hat: Er hat sich ernsthaft in Sydney verliebt. Emotionen passen aber nicht in seine Pläne: Was nun? Sydney hingegen muss hinnehmen, dass Gunter Vorbehalte dagegen hat, dass sie sich Mielitzer annähert.

Ferdi ist erschüttert, dass Johanna seinen Antrag ablehnt, weil sie ihn für politisches Kalkül hält. Thomas ermuntert Ferdi, um Johanna zu kämpfen, während Theo zu Thomas´ Ärger Johannas Bedenken weiter befeuert.
Obwohl Sydney sich über Gunters Warnung vor Mielitzer etwas ärgert, kommen ihr doch Zweifel, ob sie sich wirklich auf einen Mann einlassen soll, mit dem sie auch zusammenarbeitet. Merle redet Sydney zu und erinnert sie daran, dass Lieben und Arbeiten mit Jeff auch gute Seiten hatte. Sydney will das Abenteuer wagen. Doch als Mielitzers zarte Avancen fordernder werden, schreckt sie zurück …
Merle fasst es nicht, dass Gunter ohne sie für Namibia trainiert und ihr seinen Radunfall verheimlicht. Als Edda sich mit dem Rad verfährt, weil sie ihr "Handy-Navi" nicht dabei hat, dämmert ihr, dass Kim mit ihrer Kritik Recht hat: Edda ist total abhängig vom ihrem Smartphone.
Sandra ist glücklich, als Sydney sie trotz der Hemdenpanne zur Storemanagerin befördert. Doch dann muss sie die neue Verlobte ihres Exmannes bedienen, und das Glücksgefühl ist dahin.

Eliane entdeckt mit Eddas und Mathis´ tatkräftiger Hilfe, dass es sich bei ihrem "Verehrer" um den Jungen einer Kundin handelt. Während sie diesem auf charmante Weise eine Abfuhr erteilt, bricht sich die flirtiv-erotische Spannung zwischen Eliane und Mathis endlich Bahn …
Während Ferdi mit Thomas den zweiten Heiratsantrag vorbereitet, überzeugt Theo Johanna davon, auf ihr Herz und nicht auf ihre Ängste zu hören. Die Chancen für Ferdi steigen …
Verletzt über Sydneys Zurückweisung reist Mielitzer nach Celle. Sydney hingegen macht sich Gedanken, ob sie auf Mielitzers Avancen zu harsch reagiert hat und stellt überraschend fest, wie sehr sie ihn vermisst.
Ben fürchtet schon, den geplanten "Prinzessinnen-Urlaub" mit Lilly absagen zu müssen, da rettet ihn ein neuer Auftrag.
Britta ist unterdessen mit Carla in Hausputzfragen unterschiedlicher Meinung, denn in der Diele riecht es immer noch befremdlich - bis sich herausstellt, dass Lilly ihre Käsebrote regelmäßig im Blumentopf entsorgt.
Sandra spürt, wie allein sie ist und dass sie die Kränkung durch ihren Ex noch nicht überwunden hat.

Sendung entfällt