leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2016 // KW 48

28.11. - 02.12.2016

Mielitzer könnte platzen! Nachdem Simone öffentlich behauptet, dass er und sie ein Paar sind, geht Sydney auf Distanz und glaubt, er treibe ein doppeltes Spiel. Thomas muss Vicky bitten, für ihn auszusagen, doch die denkt gar nicht dran! Die üble Nachrede im Netz zehrt an Thomas’ Nerven. Als Simone dann in einem Interview Thomas’ Eignung als OB drastisch in Frage stellt, fährt er aus der Haut und schlägt dabei einem Journalisten unbeabsichtigt das Mikrofon aus der Hand ...
Eliane bekommt zu spüren, wie es ist, wenn man es sich mit der Wäscherei "Blütenweiß“ verscherzt. Trotz Kündigung bürdet man ihr einen Haufen Feinwäsche auf - per "Über-Nacht-Service“, versteht sich.
Sandra hat hochtrabende Pläne. Sie will Store Managerin der "4Queens“ Läden werden und Gunter erobern. Carla hat Sorge, dass Sandra sich verrennt, doch die ist wild entschlossen. Carla bietet Kim einen Jahresvertrag an und bringt sie ins Grübeln: Ihr Plan war eigentlich, die weite Welt zu erobern. Aber Kim fürchtet, Patrick ist in Lüneburg zu sehr verwurzelt, um mitzugehen.

Merle und Gunter wollen ihre neu erwachte Liebe locker angehen. Doch schnell wird klar, dass sie im Alltag kaum Zeit füreinander finden. Erst als die Guts-Katze verschwunden ist, begreifen beide, dass eine Beziehung nur hält, wenn sie gepflegt wird. Gemeinsam beschließen sie, ihrer Liebe mehr Zeit und Raum zu geben …
Thomas hält eine engagierte Rede gegen die Populistin Simone. Dennoch befürchtet er, dass sein Ruf in der Öffentlichkeit ruiniert ist. Umso überraschter ist er, dass er in den Netz-Foren zahlreichen Zuspruch findet.
Ben und Sandra landen erneut im Bett, doch Sandra hält ihn danach gleich auf Distanz, weil sie noch immer nach einer "standesgemäßeren" Verbindung sucht. Als Ben endgültig mit Sandra abschließt, entgehen ihm jedoch ihre sehnsuchtsvollen Blicke.
Theo und Eliane gelingt es, den Auftrag vom "Askanierpark" zu bekommen. Als Theo jedoch wie gewohnt mit dem Handy am Ohr Auto fährt, kann er nur knapp verhindern, dass er Edda überfährt. Und zu allem Unglück war auch noch ein Polizist Zeuge. Theo fürchtet um seinen Führerschein.

Kim ist glücklich, dass ihre Brandwunde schnell heilt und sie wieder arbeiten darf. Auch bei Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr will sie wieder dabei sein. Patrick will sie jedoch beschützen und behauptet vor Mathis, dass Kim noch nicht wieder einsatzbereit ist. Als ein Einsatz ohne Kim stattfindet, erfährt sie von Patricks Lüge und stellt ihn wütend zur Rede …
Merle und Gunter genießen glücklich ihre wieder erwachte Liebe. Doch über Merle schwebt das Damoklesschwert städtischer Baumaßnahmen, die zu Umsatzeinbußen der Gärtnerei führen würden.
Simone lässt nicht locker, Mielitzer wieder an sich zu binden, und offenbart ihm ihre Schachzüge gegen Thomas und Merle. Kann sie ihn mit einem guten Immobilien-Deal verführen?
Sydney arbeitet ihr Vaterbild auf und erkennt in einem vertrauten Gespräch mit Mathis, welche negativen Einflüsse ihr Vater auf ihr Leben hatte.
Theo fürchtet den Entzug seines Führerscheins und bittet vergeblich Eliane und Edda, für ihn zu lügen. Auch Torben will Theo nicht rauspauken, weil der keinerlei Einsicht zeigt.

Sydney und Mathis sind beide überrascht, wie vertraut sich das intime Gespräch zwischen ihnen anfühlt. Doch durch eine Information von Kim wird Sydney klar: Sie will Mathis Glück mit einer anderen Frau nicht im Wege stehen und stößt ihn zurück. Mathias ist verletzt.
Simone möchte keinesfalls auf Mielitzer als Liebhaber verzichten und umgarnt ihn mit Immobiliengeschäften, die nicht zuletzt auf Kosten von Merles Gärtnerei und der "Goldenen Scholle" gehen sollen. Wohnungsbau contra Schrebergarten. Besonders Hannes sieht sich in diesem Konflikt persönlich bedrängt, spielt jedoch durch seine ungestümen Reaktionen Simone direkt in die Hände.
Sandra findet mit ihrer Idee einer Männerboutique zunächst keinen Anklang, bis sie mit einem neuen Plan bei Gunter und Sydney auf offene Ohren stößt.
Theo braucht erst eine ordentliche Kopfwäsche von Torben, um zu begreifen, dass sein Fehlverhalten am Steuer viel fataler hätte ausgehen können.

Sendung entfällt