leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2016 // KW 46

14.11. - 18.11.2016

Thomas will in einer komatösen Nahtod-Sequenz schon Aylin ins Jenseits folgen - da reicht ihm Petra die Hand und zieht ihn zurück ins Leben. Thomas erwacht, Johanna, Jule und Petra sind überglücklich …
Merle, Sydney und Gunter bereiten eine kleine, nachträgliche Geburtstagsfeier für Thomas vor. Der freut sich sehr, aber schon brechen alte Familienkonflikte neu auf.
Vicky plagen Schuldgefühle, aber als Johanna ihr auf den Kopf zusagt, dass sie Thomas vergiftet hat, weist Vicky den Vorwurf vehement zurück. Auch Mielitzer kommt ihr auf die Spur und provoziert ein Geständnis, das er auf Handy aufnimmt. Er stellt Vicky vor die Wahl: Entweder sie verlässt Lüneburg oder er liefert sie der Polizei aus ...
Merle fasst nach den Wochen voller Streit und Trauer neuen Mut und will die schönen Tage mit Gunter genießen. Gunter freut sich sehr, will ihr aber dennoch nicht seine Gefühle gestehen, weil er Merle nicht überfordern will. Sydney mutmaßt, dass Gunter einfach Angst vor einer Zurückweisung hat.

Merle und Gunter testen Thomas´ Geburtstagsgeschenk, ein Kanu. Für beide ein feuchtfröhlicher Ausflug, bei dem Merle ihre Gefühle für Gunter wiederentdeckt. Sie tut dies zunächst vor Sydney ab. Als sie aber den Glücksgulden findet und ahnt, dass Gunter ihr diesen schenken will, geht sie auf ihn zu …
Thomas holt seine verunglückte Geburtstagsfeier im Kreis seiner Lieben nach. Seit seiner Nahtoderfahrung weiß er, dass nur die Liebe zählt. Es belastet ihn, dass Johanna und Petra zunächst durch Abwesenheit glänzen, weil sie sich gestritten haben. Aber Petra entschuldigt sich bei Johanna, und schließlich sind alle auf dem Fest glücklich vereint.
Mielitzer erpresst Vicky mit der Handyaufnahme, auf der sie ihren Giftanschlag auf Thomas gesteht. Sie soll die Stadt verlassen. Aber Vicky klaut bei einem Essen, das Kim und Patrick für Mielitzer geben, dessen Handy. Und wird von Kim ertappt.
Edda gesteht Dennis, dass ihr Studienplatz in Kiel noch von einem Test abhängt. Und Ben und Hannes machen Theo Dampf, Elianes Finanzproblem mit einer stillen Teilhaberschaft zu lösen.

Der Magic Moment zwischen Gunter und Merle wird unabsichtlich von Sydney gestört. Danach glauben jedoch beide, sie hätten sich geirrt und der andere habe kein Interesse. Doch dann fasst Merle sich ein Herz und fragt Gunter, ob er ihr den Glücksgulden an der Kette schenken wollte.
Mathis findet Elianes Klebezettel und schreibt erfreut zurück, dass auch er sie gern treffen möchte. Eliane ist daraufhin ganz aus dem Häuschen, kann nicht warten und erfindet einen Vorwand, um Mathis schnell zu sehen. Mathis durchschaut Elianes Trick, findet ihn aber sympathisch. Eliane hingegen schämt sich. Aber dann geht sie in die Offensive …
Vicky triumphiert. Sie hat die Aufnahme mit ihrem Geständnis auf Mielitzers Handy gelöscht. Aber Mielitzer hat eine Kopie und droht Vicky erneut, sie zu verraten, wenn sie nicht die Stadt verlässt. Vicky will in die USA, doch nicht, ohne vorher an Sydney Rache genommen zu haben. Thomas sollte jeden Kontakt zu Vicky meiden, um ihre Rachegelüste nicht erneut anzufachen. Aber Thomas kann es nicht lassen ...

Sydney erfährt, dass Vickys Freundin Alex sich die Markenrechte an "4Queens" gesichert hat. Während Sydney weiter an Vickys Loyalität glauben will, vermuten Merle und Gunter einen von langer Hand eingefädelten Racheplan.
Thomas schlägt Johannas Warnungen in den Wind und sucht erneut das Gespräch mit Vicky. Doch was Frieden stiften sollte, endet im Desaster: Vicky kann Thomas die Trennung nicht verzeihen und brüskiert ihn mit einem kompromittierenden Artikel …
Ben begegnet Sandra bei der Besichtigung einer Wohnung, die beide gern hätten. Ihr Standesdünkel nervt ihn. Erst als Carla und Torben ihn über Sandras wahre Lebensumstände aufklären, sieht auch Ben sie mit etwas anderen Augen: Die schnöselige "Schickeria-Schnepfe" ist in Wahrheit netter als er dachte. Und attraktiv obendrein.
Edda und Theo räumen das Feld in der WG, damit Mathis und Eliane sich bei einem brasilianischen Fischeintopf ungestört näherkommen können. Der Abend endet aber anders als erwartet.

Kim ist entsetzt, dass Vicky ihre Anschuldigungen nicht zurücknehmen will und distanziert sich von ihrer Schwester. Patrick fängt sie liebevoll auf, gemeinsam schmieden sie Zukunftspläne. Doch dann hält Kim sich bei einem Feuerwehreinsatz nicht an die Vorsichts-Regeln, und Mathis muss sie bewusstlos aus einem brennenden Haus tragen ...
Alle sind fassungslos über Vickys Verleumdungen. In einem offenen Streit kündigt Sydney Vicky fristlos und wirft sie aus dem Haus. Doch schlimmer für Sydney ist die Erkenntnis, dass auch Vickys Behauptung, sie habe mit Mathis geschlafen, nur ein Racheakt war. Hat Sydney jetzt bei ihm doch noch eine Chance?
Nach Vickys Anschuldigungen, er habe sie als Callgirl bezahlt, wartet Thomas die Belagerung des Rathauses durch die Presse auf dem Gut ab und die Strategie scheint aufzugehen. Die Reporter ziehen ab, die öffentliche Stimmung scheint für Thomas zu sein. Doch dann muss Thomas sehen, dass der übelste Mob ihm auch aufs Gut gefolgt ist.