leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2016 // KW 43

24.10. - 28.10.2016

Sydney will nicht glauben, dass Vicky mit Mathis geschlafen hat. Doch als sie die Aussprache mit ihm sucht, entdeckt sie eine verräterische SMS von Vicky auf seinem Handy und konfrontiert Mathis damit. Der fällt aus allen Wolken.
Merle kann es kaum aushalten, dass Kaspar bei Volker ist, damit er Abschied nehmen kann. Weder Erika noch Gunter können ihr die Angst nehmen, dass Volker ihr Kaspar doch noch wegnimmt. Doch Volker unterschreibt die Freigabe zur Adoption und verabschiedet sich nach Japan - bis er plötzlich in der Tür steht: Er kann seinen Sohn nicht freigeben.
Mit neuem Selbstbewusstsein beschließt Dennis, seinen Traum von einer Ausbildung zum Industrietaucher in Angriff zu nehmen und macht mit Bens Hilfe Nägel mit Köpfen.
Kims Strand-Bar-Projekt droht zu scheitern: Der Pächter will nicht vermieten. Doch dann ist es Patrick, der über die Kontakte seines Vaters die Bar rettet. Kim kann ihr Glück nicht fassen. Und Theo, der Kim noch immer liebt, fasst es nicht, dass Patrick ihm dazwischen funkt: Der will doch was von Kim.

Merle ist verzweifelt und weiß, dass Volker sofort mit Kaspar nach Japan abreisen könnte. Sie gibt Gunter die Schuld: Er hat sie überredet, Volker seinen Sohn für einen Nachmittag zu überlassen. Gunter ist getroffen. Merle will alles unternehmen, damit Volker Kaspar nicht bekommt.
Mathis will Vickys Sex-Lüge sofort mit ihr klären. Die beharrt jedoch dreist darauf, mit Mathis geschlafen zu haben und Sydney weiß nicht, wem sie glauben soll. Mathis trifft es, dass Sydney die Lüge nicht durchschaut. Mathis erklärt Sydney traurig, ohne Vertrauen keine gemeinsame Zukunft mehr zu sehen. Vicky denkt, es sei besser, Thomas die "Wahrheit" über Mathis zu erzählen und ist froh, dass er alles locker hinnimmt. Noch erfreuter ist sie jedoch, als Thomas sie für die Zeit ihrer Affäre um Exklusivität bittet.
Patrick stellt gegenüber Theo souverän klar, dass er nichts von Kim will. Trotzdem versetzt es Patrick einen Stich, als er sieht, wie vertraut Theo und Kim miteinander umgehen.

Merle droht Volker, mit allen Mitteln dafür zu sorgen, dass Kaspar nicht bei ihm bleiben darf. Der bemüht sich um Deeskalation und bittet Thomas um Hilfe, einen Job in Deutschland zu finden. Doch Merle glaubt ihm nicht. Da beschließt Volker zu Merles Entsetzen, morgen mit Kaspar nach Japan zu reisen.
Sydney ist unglücklich, dass Mathis ihr nicht mehr vertraut. Merle macht ihr Mut, ihn um Verständnis zu bitten, schließlich hat sie harte Zeiten hinter sich. Doch als sie mit Mathis spricht spürt Sydney, dass er Recht hat. Es ist vorbei.
Vicky verfolgt konsequent ihren Plan, Nähe zu Thomas aufzubauen. Und schafft es, dass Thomas ihr für ihre Übernachtungs-Utensilien eine Ecke im Bad frei räumt.
Theo wirft Patrick vor, wegen Kim eifersüchtig zu sein, was Patrick - auch Ben gegenüber - für Blödsinn hält. Doch er muss feststellen, dass er mehr für Kim empfindet, als ihm bewusst war. Er will es Kim gestehen, muss jedoch sehen, wie sie Theo küsst.

Zwischen Merle und Volker schlagen die Wellen hoch. Keiner von beiden will auf Kaspar verzichten, auch wenn Volker rechtlich im Vorteil ist. Er verweigert jeden Dialog, weil er sich von Merle denunziert sieht. Als Merle die Gelegenheit zu einem letzten Besuch bei Kaspar bekommt, nimmt sie ihn spontan zu sich.
Sydney sieht keine Chance für ihre Gefühle zu Mathis, da ihr Vertrauen zu oft enttäuscht wurde. Auch Mathis leidet unter dem Schlussstrich.
Eliane beginnt, sich für den attraktiven Brandmeister zu interessieren.
Kim wundert sich selbst über ihre neuen Gefühle für Theo und sieht eine zweite Chance. Patrick fühlt sich abgehängt. Theo schwebt nach dem Vertragsabschluss mit Mielitzer auf Wolke Sieben und kommt zu der Idee, seine "Kimonade" durch den norddeutschen Volkssport "Boßeln" zu pushen.
Während Dennis erleichtert seine Prüfung absolviert, befindet sich Edda zunehmend im Zwiespalt zwischen Landschaftsarchitektur und Medizin.

Merle hat völlig kopflos Kaspar an sich genommen und flüchtet sich zu Gunter, der sie auffängt und beschützt. Volker tobt und bezichtigt sogar Sydney der Beihilfe zur Kindesentführung. Um sich vor dem Jugendamt nicht völlig zu diskreditieren, gesteht Merle ihr Vergehen ein. So wirkt sie glaubhaft und erreicht, dass Volker vorerst nicht mit Kaspar nach Japan fliegen darf.
Dennis erfährt, dass seine Ausbildung zum Industrietaucher nicht in Hamburg, sondern in Norwegen stattfinden wird, während Edda freudig die erste gemeinsame Wohnung in Hamburg plant. Er schafft es nicht, mit ihr zu reden und sieht schließlich - typisch Dennis - nur eine Lösung für sein Dilemma: Er flieht aus der Beziehung.
Mielitzer glaubt, sein Sohn Patrick brauche Nachhilfe bei der Eroberung von Frauen, speziell Kim. Das nervt Patrick gewaltig.
Theo pimpt mit Hannes' Hilfe den Bollerwagen zum hübschen Vorzeigeobjekt. Das Date mit Kim wird entspannt und lustig und macht Kim tatsächlich spontan Lust auf mehr.