leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2016 // KW 05

01.02. - 05.02.2016

Nora und Arthur erhalten für ihr neues Glück wohlwollende Zustimmung, sogar von Lasse. Doch sie haben Madeleine unterschätzt. Während Nora und Arthur ihre Liebe unbeschwert genießen, verkündet Madeleine ihrer Freundin Eva gegenüber ihre Kampfbereitschaft: Sie wird Arthur nicht aufgeben und die Hochzeit findet wie geplant statt!
Ines verzichtet auf das Sorgerecht für ihr Baby, und für Volker stellt sich die Frage, ob er als Kaspars Vater die Verantwortung übernehmen will. Hat ein Kind in seiner Lebensplanung Platz?
Torben glaubt, mit seiner Investition in den Zuchthengst Carlas Engagement in der Olivenölkooperative übertrumpfen zu können. Doch während Carla erste Verkaufserlöse erzielt, verweigert "Casanova" beharrlich das Bespringen der ihm zugedachten Stute.
Inge kann die Rosenhaus-Gemeinschaft davon überzeugen, die neue Heizung über die tageweise Vermietung von Johannas Wohnung zu finanzieren. Womit sie Gunter als konkurrierenden Hotelier und auch Thomas gegen sich aufbringt, als sie mit ihm als Bürgermeister für die Wohnung wirbt.

Nora scheut davor zurück, das LKA über ihre neue Beziehung zu Arthur zu informieren, weil sie ihr Glück zumindest eine Weile unbeschwert genießen möchte. Carla befürchtet jedoch, dass ihre wahre Identität über diesen Weg aufgedeckt werden könnte. Dann wird bei einem Ausritt auf Edda geschossen. Bestätigt sich Carlas Befürchtung?
Torben muss einigen Spott von Carla und Ben einstecken, weil "Casanova" keinerlei Absichten zeigt, seinen edlen Stammbaum fortzusetzen.
Gunter sucht dringend nach einem Weg, wie der Strom der Besucher einzudämmen ist, die auf dem Gut das vermeintliche Heilwasser suchen - und erfährt zu seinem Entsetzen, dass sein Brunnen inzwischen bundesweit bekannt ist.
Merle ist sich jetzt sicher, mit etwas Mut und Improvisationstalent Kaspar ein gutes Zuhause bieten zu können. Henri redet Volker ins Gewissen, doch der glaubt nicht, dass er Kind und Karriere unter einen Hut kriegen kann. Für Merle ein herber Schlag.

Nora und Arthur sind durch Eddas Reitunfall aufs Höchste alarmiert. Als Nora hört, dass bewaffnete Männer vom Ort des Geschehens geflüchtet sind, vermutet sie einen Anschlag durch Hartmanns Schergen, die Edda mit Nora verwechselt haben könnten. Sie beschließt, das LKA zu informieren, und wird vor die Wahl gestellt: Zeugenschutzprogramm oder Arthur.
Gunter bekommt Besuch von seinem Freund Dr. Larsen, der sich der Alternativen Heilkunde verschrieben hat. Er beeindruckt sofort die Damenwelt, allen voran Inge.
Merle versucht mit vielen Ideen, Volker davon zu überzeugen, Kind und Karriere unter einen Hut zu bringen und Kaspar zu behalten. Doch der hat sich entschieden: Er will Kaspar zur Adoption freigeben.
Inge ist durch eine Überbuchung von Johannas Wohnung in der Bredouille und muss jetzt einem angereisten Professor die eigene Wohnung überlassen. Unter dem Vorwand karibischer Spontanität lockt sie Udo in Hannes` Gartenlaube. Ihre Finte fliegt auf, doch Udo und Inge verbringen trotzdem einen schönen Abend.

Inge weht wegen ihrer Kurzzeitvermietungen zur Finanzierung einer neuen Heizung immer heftiger der Wind ins Gesicht. Als auch Udo endlich kapiert, dass Inge für höhere Einnahmen nur für kurze Zeiträume vermietet, stellt er sie aufgebracht zur Rede. Kleinlaut muss Inge gestehen, dass sie es war, die die Heizung kaputt gemacht hat.
Nora fühlt sich wegen der vom LKA verlangten Trennung von Arthur in die quälende Zeit vor 20 Jahren zurückversetzt. Nun erst begreift Edda den hohen Preis des Zeugenschutzprogrammes, auch wenn das LKA Entwarnung gibt: Die Schüsse im Wald galten nicht Nora.
Madeleine hat sich bei Henri in der WG eingenistet, um durch ihn Neuigkeiten von Nora und Arthur zu erfahren und bei Gelegenheit intervenieren zu können.
Torben ist erleichtert, als Hengst "Casanova" seine Scheu vor der Stutenwelt dank Gunters "Lady Applewhite" endlich überwindet. Zu allem Überfluss verweigert "Casanova" jetzt jedoch die Nahrung, weil er wegen "Lady Applewhite" Liebeskummer hat.

Am Tag des Abschieds von Kaspar brechen Merles und Henris Herzen. Nur Volker wirkt gefasst. Doch als er Kaspar dem Jugendamt übergeben soll, übermannen ihn seine Gefühle. Will er wirklich seinen Sohn zur Adoption freigeben?
Nora ist verzweifelt, als das LKA darauf besteht, das sie Arthur verlassen muss, wenn sie im Zeugenschutz bleiben will. Ihr mörderischer Albtraum ist zurück! Doch dann kommen aus dem LKA gute Nachrichten.
Edda wird auf dem nächtlichen Gutshof von einer Panikattacke gepackt und weiß sich nicht anders zu helfen, als sich von Henri abholen zu lassen. Henri hat Sorgen und viele Fragen. Doch Edda ist zum Lügen verdammt …
Die Rosenhaus-Bewohner tragen es mit Fassung, als Inge gesteht, dass sie die Heizung kaputt gemacht hat. Johannas Wohnung will sie trotzdem weitervermieten. Als Erika jedoch vorschlägt, Dr. Larsen einzuquartieren, schießt bei Udo die Eifersucht quer.
Lasse sucht einen neuen Sparringspartner. Doch Thomas ist ungeschickt, Udo hat Rücken und Torben Angst um sein Ansehen - als Britta sich zur Überraschung aller ins Spiel bringt.