leaf32 calendar arrow alert users user home briefcase info checkmark arrow-up arrow-right arrow-down heart cross plus arrow-left arrow-down2 arrow-up2 arrow-right2

Episodenführer

2015 // KW 52

21.12. - 25.12.2015

Henris Plan, Wenke zu verführen, um Joey für Edda zu retten, geht nach hinten los. Also arbeitet er einen neuen Plan aus. Kurz bevor das Tier abgeholt werden soll, entführt Henri es - und verliert dabei seinen Inhalator. Der hochallergische Henri schwebt in Lebensgefahr!
Durch die von Eva gefälschte Mail ist Arthur überzeugt, dass er nach Genf zurück muss. Doch Torben zeigt ihm eine andere Möglichkeit auf und befeuert Madeleines Misstrauen. Sie stellt Arthur zur Rede: Wer ist Nora Franke und was war wirklich zwischen ihm und ihr? Nora fürchtet aufzufliegen, als Madeleine die Ähnlichkeit zwischen ihr und Katrin Körner anspricht. Was soll sie machen?
Eliane und Isabelle genießen die neue Freiheit, die ihr Outing mit sich bringt. Lediglich Ben ist in seiner Männlichkeit verletzt, weil seine Ex die Seiten wechselt.
Inge und Johanna begeben sich in einen Wettstreit um die Gunst der Leser, als nun auch Johanna online veröffentlicht. Doch die Reaktionen auf ihre Arbeit im Netz sind recht verhalten.

Madeleine will die Hängepartie in Arthurs Gefühlschaos nicht länger ertragen und reist ab. Nora möchte vorsichtig hoffen, dass Arthur sich nun doch für sie entscheidet - aber Arthur erklärt, dass er zu Madeleine gehört.
Volker fällt aus allen Wolken, als der Gentest ihn als Vater des Findelkindes ausweist. Er findet heraus, dass eine der infrage kommenden Frauen ein Kind geboren hat - Kaspar - und danach spurlos aus ihrem bisher normalen Leben verschwunden ist. Doch Merles Vorschlag, Kaspar vorerst bei sich aufzunehmen, lehnt Volker brüsk ab.
Als Gunter Wenke ins Gewissen redet, zeigt sie sich reumütig, zieht die Anzeige zurück und will Edda deren geliebtes Pferd noch eine Zeit lang lassen. Einen solchen Abschied auf Raten lehnt Edda jedoch souverän ab.
Carla erhält unbestellte Olivenöl-Lieferungen und kann ihren Vater Nicos nicht erreichen. Sie beschließt, nach Korfu zu fliegen und nach dem Rechten zu sehen.

Merle ist befremdet, dass Volker die Verantwortung für Kaspar kategorisch ablehnt. Dank Gunter erkennt sie jedoch, dass Volkers Ablehnung keine Frage von Kälte, sondern von Selbstzweifel ist. Bis Henri seinen Bruder mit der Wut und Enttäuschung eines "Heimkindes" zur Rede stellt. Endlich akzeptiert Volker: Kaspar ist sein Sohn und er trägt die Verantwortung.
Henri kann nicht widerstehen, als Inge ihn, genau wie Johanna, als "Coach" für ihre Wettbewerbs-Kurzgeschichte bucht. Der Job macht ihm einfach zu viel Spaß und die Extra-Kohle ist zu verlockend.
Nora trifft es hart, dass Arthur sich für Madeleine entscheidet. Obwohl sie es geahnt hat und irgendwie auch verstehen kann. Im Gegensatz zu Edda, die Arthur wütend und enttäuscht den Rücken kehrt. Nora will weder in Wut noch Trauer versinken und lässt sich lieber von Carla überreden, sie nach Korfu zu begleiten, um Nicos ominöse Olivenöllieferungen zu stoppen.
Als Thomas feststellt, dass die Ader unter dem Gut erstklassiges Mineralwasser führt, will Gunter sie mit Bens Hilfe anzapfen.

Sendung entfällt

Sendung entfällt